+ Antworten
Seite 3 von 21 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 201

Thema: IPSWatchDog

  1. #21
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    132

    Standard Version 1.09

    Hallo,

    wenn ich die Version 1.09 herunterlade zeigt der Installer 1.09 an. Installiert wird jedoch 1.08.

    Jürgen

  2. #22
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Handeloh/Wörme
    Beiträge
    214

    Ups. das war so nicht gedacht!
    Ich habe jetzt die richtige Datei hochgeladen!

    Grüße,

    Andreas

  3. #23
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    132

    .. passt.

    Schönen VAtertag,

    Jürgen

  4. #24
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    4,885

    Hallo Andreas.

    Erst einmal vielen Dank für den Watchdog - geniales Stück Software. Auch ich habe das Problem das IPS sich 1-2 mal am Tag daneben legt und wiederbelebt werden muss - diese Baustelle ist dank Dir nun etwas kleiner geworden.

    Eine Anregung hätte ich noch. Es gibt immer wieder mal Progamme in der Taskleiste, die sich einem Neustart gegenüber verweigern. Man kann den Rechner dann auch über "Start" nicht neu starten ohne die Applikation vorher manuell zu schliessen (shutdown.exe funktioniert aber z.b.).
    Wenn IPSWatchDog dann einen Neustart veranlasst bleibt der Rechner daher trotzdem oben und weder IPS läuft dann, noch andere Dienste/Programme die den Shutdown-Befehl beachtet und sich bereits geschlossen haben.
    Eventuell wäre es so einzurichten, dass man eine Liste mit zu beendenden Prozessen hinterlegen kann. Wenn IPS-WatchDog IPS.EXE "abschiessen" kann - warum dann auch nicht andere Prozesse die einem Neustart im Wege stehen?

    Ansonsten wie gesagt - extrem nützliches Add-On zu IPS.

    Grüsse, Stefan.

  5. #25
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Handeloh/Wörme
    Beiträge
    214

    Hallo kronos,

    danke erst einmal für dein Lob. Das geht natürlich runter wie Öl

    Mit dem killen von hängenden Programmen beim Rebooten ist das so eine Sache. Zunächst einmal habe ich das Problem, dass ich vor rund 8 Jahren aufgehört habe, mit Turbo Pascal bzw. Delphi zu programmieren und mich nun mühsam in die Materie wieder reinfuchsen muss. Und in den letzten 8 Jahren hat sich so einiges getan, was meinen Horizont noch ein wenig übersteigt
    Gerade, was Windows interne Funktionen, Rechtevergaben, Tasks etc angeht, stehe ich häufig ziemlich auf dem Schlauch und muss mich durch die Foren wühlen, um einigermassen vorwärts zu kommen. Leider sind die Antworten hauf Hilferufe häufig nicht wirklich hilfreich.
    Nun, wie dem auch sei. Vielleicht sollte ich doch wieder auf externe Programme zurückgreifen, um einen "erzwungenen" Reboot durchzuführen? Dadurch würde eventuell das Problem mit den hängenden Tasks erledigt. Ich werde mal darüber nachdenken und nachforschen.

    Viele Grüße aus Bremen,

    Andreas

  6. #26
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Handeloh/Wörme
    Beiträge
    214

    Hallo kronos,

    und schon glaube ich die Lösung gefunden zu haben. Ein kleiner Parameter im Delphicode und schon sollten beim Runterfahren (bzw. Reboot) alle hängenden Programme geschlossen werden.
    Ich werde in Kürze Version 1.1 von IPSWatchDog veröffentlichen, in der dann der erzwungene Reboot funktionieren sollte!
    Ich sage hier bewusst sollte, da zumindest bei mir noch kein Fall aufgetreten ist, bei dem ein automatischer Reboot ausgelöst wurde, geschweige denn, dabei ein Programm hing.
    Also bitte einfach mal ausprobieren und gegebenenfalls eine Rückmeldung geben.


    Cheers,

    Andreas

  7. #27
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    4,885

    Standard Ips

    Hallo Andreas.

    Noch eine kleine Anregung. Es wäre eventuell gut, wenn man auf die Abfrage- bzw. Reaktionszeiten Einfluss nehmen könnte (INI-Datei?).

    Folgendes Szenario:

    - Watchdog meldet IPS = tot und versucht Neustart anzustossen

    - Neustart passiert nicht da eine System-Tray-Applikation sich quer stellt und gesittet geschlossen werden will. Andere Dienste fahren sich aber bereits brav runter.

    Übrig bleibt dann ein Rechner der seine Netzwerkdienste in Teilbereichen eingestellt hat aber nicht neu gestartet ist.

    Als ich die Maschine so vorgefunden hatte war interessanterweise IPS aktiv und voll funktionsfähig. Mein Verdacht ist daher, dass der Watchdog IPS zwar korrekt neu gestartet aber zu ungeduldig auf die Rückmeldung gewartet hatte. D.h. IPS hatte die vom Watchdog erwarteten Voraussetzungen lediglich nur nicht rechtzeitig erfüllt. Anders kann ich mir jedenfalls nicht erklären, dass IPS trotz gescheitertem Neustart-Versuch ordnungsgemäß lief.
    Wenn man die Zeitschleifen per Start-Parameter oder INI-Datei an seine Bedürfnisse anpassen könnte wäre das Problem vom Tisch.

    Grüsse...

  8. #28
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Handeloh/Wörme
    Beiträge
    214

    Hallo IPS,

    ich werde deine Anregung aufnehmen und in der nächsten Version verwirklichen.

    Cheers,

    Andreas

  9. #29
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    59

    Hallo Andreas,

    danke für Deine TOLLE Software.

    Hab in meinen Projekt z.B. die Alarmanlage komplett am Dashboard Visualisiert
    incl. Scharf-Unscharfschaltung mit Zugriffscode. Daher ist mir eine IPS-Server Überwachung besonders wichtig.(Alarmanlage Scharf - Serverfehler - kein Unscharfschalten am Dashboard möglich - Alarm löst aus).

    Mit Win7 24/7 Server gibt es bei einigen Befehlen z.B mit OSK Script
    Systemabstürze, die mit IPSWatchdog schnell wieder behoben sind.

    Bei Systemneustart habe ich im Aufgabenplaner mit 90 Sec. Verzögerung
    das Hochladen meines Dashboardformulars eingestellt, und eine praktisch
    vollständige Systemwiederherstellung erreicht.

    Gruß

    Stefan

  10. #30
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Handeloh/Wörme
    Beiträge
    214

    Hallo Stefan,

    danke für dein Feedback und insbesonders dein Lob zu dem Wachhund

    Ich freue mich immer, wenn ich mal eine Bemerkung oder gar einen Erfahrungsbericht von den Nutzern bekomme. Es interessiert mich sehr, ob das Teil auch bei anderen funktioniert oder nur bei mir selber.

    Und natürlich freut es mich, dass IWD seine Aufgabe erfüllt

    Weeiterhin viel Erfolg und Spass damit.

    Grüße aus Bremen,

    Andreas
    Geändert von RWN (07.06.10 um 21:05 Uhr)