+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27
  1. #11
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    310

    Hi zusammen,
    also hab jetzt die WMRS 200, Batterien rein, USB ran und Installiert
    soweit alles Ok nur die Temperatur LED am USB-Empfänger geht nicht an.
    Die anderen Wind, Regen, ect. alles Ok werden im IPS richtig angezeigt nur die Werte Vom Tempsensor stimmen nicht (immer 42% Luftfeuchte und Temp schwankt 20-21 °C) außen ists aber viel kälter z.Z. die Werte werden im IPS auch immer aktualsiert komischerweise.
    Batterien schon getauscht zich mal resetet die Entfernung passt auch.
    Sendersuchlauf schon mehr fach ausgeführt. NIX
    Hab so die Befürchtung das der Sensor defekt ist. Was meint Ihr ???
    Vielen Dank

  2. #12
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Nidda(Hessen)
    Beiträge
    7,331

    Irgendetwas war mal mit einem Batteriekontakt, weiss aber nicht mehr genau. Such mal im Forum, da steht es irgendwo geschrieben.
    Gruß Rainer


    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.


  3. #13
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    580

  4. #14
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    310

    Danke für den Link, die Batteriekontakte im Schacht einfach etwas nach innen biegen und es läuft super jetzt bin ich zufreiden, und wart mal ab wie sie so läuft. Bin zumindest zuversichtlich.
    nochmals Danke.

  5. #15
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    249

    Hallo miteinander,

    am Freitag sind ist mein WDE1 und ein paar S555TH und ein PS50 angekommen.

    Mich hat nur gewundert, daß IPS den PS50 Sensor als ID3 gefunden hat, obwohl der auf 7 gejumpert ist:

    08.05.2010 19:56:57.437 | 18221 | MESSAGE | WS300 Series Sensor | Creating...
    08.05.2010 19:56:57.453 | 18221 | DEBUG | WS300 Series Sensor | Load Settings
    08.05.2010 19:56:57.453 | 18221 | DEBUG | WS300 Series Sensor | SAVE Settings
    08.05.2010 19:56:57.453 | 18221 | DEBUG | WS300 Series Sensor | Apply Settings
    08.05.2010 19:56:57.453 | 18221 | DEBUG | WS300 Series Sensor | Set Device ID:4
    08.05.2010 19:56:57.468 | 18221 | DEBUG | WS300 Series Sensor | SetVars Device 3
    08.05.2010 19:56:57.468 | 18221 | DEBUG | WS300 Series Sensor | SAVE Settings
    08.05.2010 19:56:57.468 | 18221 | DEBUG | WS300 Series Sensor | Apply Settings
    08.05.2010 19:56:57.484 | 42939 | MESSAGE | VariableManager | [WDE1 Sensor 3\Temperatur] = 21,8

    Die anderen sind als Adresse - 1 gefunden worden.

    Seitdem ich den PS50 aber in den Pool geworfen habe höre ich von dem nix mehr. Ein direkt daneben liegender S555TH sendet aber brav. Datenlogging ist an, ich schau mal was der die Nacht über treibt.

    Grüße,
    Dirk.

  6. #16
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2,298

    Mich hat nur gewundert, daß IPS den PS50 Sensor als ID3 gefunden hat, obwohl der auf 7 gejumpert ist
    das kommt schon mal vor, wenn der Empfang nicht sauber ist.
    Die anderen sind als Adresse - 1 gefunden worden.
    Die Adressen sollten vor dem Einlegen der Batterien eingestellt werden.
    Seitdem ich den PS50 aber in den Pool geworfen habe höre ich von dem nix mehr
    da ist evtl. jetzt Wasser drin. Also schnell raus mit dem Teil, aufmachen und wenn Wasser drin ist erstmal laaaange trocknen lassen. Dann neue Batterien besorgen (die alten sind Risikokandidaten), beim Zusammenschrauben über Kreuz vorgehen und nicht zu fest ziehen, sonst kann die Gummidichtung kaputt gehen. Zu wenig ist aber auch nicht so gut...

    Tommi

  7. #17
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Franken
    Beiträge
    639

    Zitat Zitat von matterazi Beitrag anzeigen
    ...
    und es läuft super jetzt bin ich zufrieden, und wart mal ab wie sie so läuft. Bin zumindest zuversichtlich.
    ...
    Ich habe jetzt seit fast 9 Monaten eine Oregon mit IPS in Betrieb. Bisher war auch alles in Ordnung. Nun bekommen ich vom Außentemperatursensor nur noch unregelmäßige Funktelegramme. Batteriewechsel hat nichts gebracht. Nachdem ich vom Windsensor weiterhin normale Telegramme bekomme, gehe ich nicht von einer Störung der Funkfrequenz oder des USB-Empfängerteils aus. Sehr seltsam, ein Bild habe ich mit gepostet.

    Gruss
    Icey

  8. #18
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    249

    Hallo,

    danke für die schnelle Antwort.

    Zitat Zitat von tommi Beitrag anzeigen
    das kommt schon mal vor, wenn der Empfang nicht sauber ist.

    Die Adressen sollten vor dem Einlegen der Batterien eingestellt werden.
    Das hat sich jetzt geklärt. Ich habe einfach auf doof die Abbildung aus der Anleitung nachgejumpert. Heute hab ich mir das ganze nochmal im Detail angeschaut und die Abbildung für Addr 7 ist die gleiche wie für Addr 4.

    Jup, hab zuerst die Adresse gejumpert und dann die Batterien eingelegt.

    Zitat Zitat von tommi Beitrag anzeigen
    da ist evtl. jetzt Wasser drin. Also schnell raus mit dem Teil, aufmachen und wenn Wasser drin ist erstmal laaaange trocknen lassen. Dann neue Batterien besorgen (die alten sind Risikokandidaten), beim Zusammenschrauben über Kreuz vorgehen und nicht zu fest ziehen, sonst kann die Gummidichtung kaputt gehen. Zu wenig ist aber auch nicht so gut...
    Hab den PS50 ja wegen dem Umjumpern mal wieder offengehabt. Wasser ist keins drin und die Batterien sind von vorgestern. Ich fürchte, daß ich mit dem im Wasser schwimmenden Teil an meine Reichweite komme.

    Eine Frage hätte ich noch: In der IPS-Konsole wird als Aktualisierungszeitpunkt bei allen (noch sendenden) Sensoren die gleiche Zeit angegeben. Ist das normal?

    Grüße,
    Dirk.

  9. #19
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2,298

    Zitat Zitat von Grooooog Beitrag anzeigen
    Ich fürchte, daß ich mit dem im Wasser schwimmenden Teil an meine Reichweite komme.
    Mal z.B. mit der Badewanne probieren, wenn die näher dran ist.
    Zitat Zitat von Grooooog Beitrag anzeigen
    Eine Frage hätte ich noch: In der IPS-Konsole wird als Aktualisierungszeitpunkt bei allen (noch sendenden) Sensoren die gleiche Zeit angegeben. Ist das normal?
    Ja.
    Es werden die Werte aller Sensoren im gleichen Datensatz übertragen. Aus diesem Satz werden die Variablen alle auf einmal aktualisiert.

    Tommi

  10. #20
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    249

    Hi,

    also, der PS50 schickt Signale, aber nur sehr sporadisch.

    Kann mir das nur so erklären:
    - Wirklich ein Reichweitenproblem
    - Das Ding schickt nur was, wenn es Änderungen gegeben hat (im Pool mit dem ganzen Wasser und Abdeckung drüber bei der Witterung derzeit eher weniger)

    Grüße,
    Dirk.

Ähnliche Themen

  1. Webserver per Skript starten bzw. stoppen?
    Von obicom im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.01.10, 11:00
  2. Unregelmäßiger Datenempfang von KS 300-2 Wetterstation
    Von mr_cg im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.11.08, 13:43
  3. FS10 433MHz-Wetter, Sensoren Typ V1.2
    Von zkra im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.07, 22:02
  4. Suche bidirektionalen Lichtdimmer bzw. Schalter
    Von Akio im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.06, 22:10
  5. Empfang HMS Sensoren auf FHZ1300
    Von guyabano im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.10.06, 08:55

Stichworte