+ Antworten
Seite 1 von 45 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 448
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,673

    Post IP-Symcon und HomeMatic LAN Adapter - Standalone

    Kurzanleitung:

    1. Die 'Usersoftware V 1.404' (oder neuer!) für den Konfigurationsadapter LAN installieren. Aufgrund diverser Probleme mit den BidCos-Versionen 1.505 und 1.506 die hier im Forum nachzulesen sind ist zum derzeitigen Stand die Version 1.504 die erste Wahl.

    2. Unter 'x:\ProgramData\Bidcos-Service\' die 'bidcos.conf' nach Handbuch editieren: z.B.:

    Code:
    # TCP Port for XmlRpc connections
    Listen Port = 2001
    
    # Log Level: 1=DEBUG, 2=WARNING, 3=INFO, 4=NOTICE, 5=WARNING, 6=ERROR
    Log Level = 1
    
    # If set to 1 the AES keys are stored in a file. Highly recommended.
    Persist Keys = 1
    
    Device Description Dir = ${Bindir}\devicetypes
    Device Files Dir = ${CommonAppData}\Bidcos-Service\devices
    Key File = ${CommonAppData}\Bidcos-Service\keys
    Address File = ${CommonAppData}\Bidcos-Service\ids
    Log Destination = File
    Log Filename = ${CommonAppData}\Bidcos-Service\log\bidcos-%Y-%m-%d.log
    
    [Interface 0]
    Type = Lan Interface
    Serial Number = GEQ0123456
    
    # Key ist auf der Rückseite des Interfaces. 
    # Funktion kann über das LAN Tool auch deaktiviert werden. 
    # Dann kann das Feld leergelassen werden
    Encryption Key = 
    Description = First Lan Interface
    
    # IP-Adresse vom LAN Interface
    IP Address = 192.168.2.111
    Eigentlich reicht die Eingabe der: 'Serial Number' sowie 'IP Address'
    3. 'BidCoS Service' starten / neu starten (http://www.ip-symcon.de/forum/86397-post8.html)
    4. 'HomeMatic Konfigurator' starten
    5. 'entfernter 'BidCoS Service' auswählen
    6. localhost / 2001
    7. Geräte anlernen
    8. in IP-Symcon: localhost / LAN Mode (siehe Bild)
    9. fertig > in IP-Symcon sollten diese bei 'Suchen' zu finden sein

    MST

    FAQ: nein, der USB-Adapter geht nicht und auch keine Wired-Komponenten
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von kronos (02.07.13 um 18:52 Uhr) Grund: Update BidCos Version

  2. #2
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    52249
    Beiträge
    351

    Hallo Herr Steiner,

    nur zum Verständnis, wird unter Eventserver die IP Adresse zu sehen sein die man in der Config eingetragen hat, oder kommt unter:
    Encryption Key =
    Description = First Lan Interface
    IP Address = 192.168.2.111

    die IP des Servers??

    Gruss
    Frank
    Geändert von Franky (20.05.10 um 15:20 Uhr)
    Homematic, FHZ 1000, FHZ1300 Wlan, 1-Wire

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,673

    ... der 'Event Server' ist die IP, auf dem der Dienst von IP-Symcon läuft.
    Also hier mein PC mit xxx.26 und kann logischerweise nicht verändert werden.
    Der Port ist beliebig - muss allerdings frei sein z.B.: 5544

    MST

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Oberkrämer bei Berlin
    Beiträge
    1,421

    @MST:
    2. unter 'x:\ProgramData\Bidcos-Service\' die 'bidcos.conf' nach Handbuch editieren: z.B.:
    Ich tu mich mit der Suche immer etwas schwer. Welches Handbuch meinst du den?
    MfG: Heiner_________________IPS5.1, NUC-i5 Lüfterlos, SSD, Win10Home, 24/7; IPS-Mobile Android V5.1.0; FHZ1300PC: FS20, HMS100, KS300, PS50, FHT; WDE1; Harmony1100 + Wandlung einzelner FHT80TF in FS20 Adressen mit FS20Manager; 3x ChromoflexII + 14x IIIRC; DMX4ALL, ArtNet (Dimmer6); IPS-868: EKM, RGBW, WDT, JKM/Termojet; 1Wire über blauem DS9490R; HomeMatic: CCU3, LAN_Adapter, Hm + HmIP, Winmatic; XBee Pro: Roomba;

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,673

    ... keine Ahnung - ich dachte die eQ-3 hätten eins dabei gelegt

    MST

  6. #6
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Oberkrämer bei Berlin
    Beiträge
    1,421

    Da steht nichts über den BidCoS Service drin.
    Egal, probieren geht über studieren.
    MfG: Heiner_________________IPS5.1, NUC-i5 Lüfterlos, SSD, Win10Home, 24/7; IPS-Mobile Android V5.1.0; FHZ1300PC: FS20, HMS100, KS300, PS50, FHT; WDE1; Harmony1100 + Wandlung einzelner FHT80TF in FS20 Adressen mit FS20Manager; 3x ChromoflexII + 14x IIIRC; DMX4ALL, ArtNet (Dimmer6); IPS-868: EKM, RGBW, WDT, JKM/Termojet; 1Wire über blauem DS9490R; HomeMatic: CCU3, LAN_Adapter, Hm + HmIP, Winmatic; XBee Pro: Roomba;

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Oberkrämer bei Berlin
    Beiträge
    1,421

    Kann man den BidCoS Service Stoppen und neu starten damit er die bidcos.conf neu einliest?
    MfG: Heiner_________________IPS5.1, NUC-i5 Lüfterlos, SSD, Win10Home, 24/7; IPS-Mobile Android V5.1.0; FHZ1300PC: FS20, HMS100, KS300, PS50, FHT; WDE1; Harmony1100 + Wandlung einzelner FHT80TF in FS20 Adressen mit FS20Manager; 3x ChromoflexII + 14x IIIRC; DMX4ALL, ArtNet (Dimmer6); IPS-868: EKM, RGBW, WDT, JKM/Termojet; 1Wire über blauem DS9490R; HomeMatic: CCU3, LAN_Adapter, Hm + HmIP, Winmatic; XBee Pro: Roomba;

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,673

    Systemsteuerung > Verwaltung > Dienste > BidCoS-Service > rechte Maustaste > Einstellungen vornehmen

    MST
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  9. #9
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    198

    das klappt alles, bis auf das Suchen in iPSymcon

    Ich habe eine Instanz HomeMatic Device hinzugefügt, auf Radio gestellt und lasse Geräte suchen, aber er findet nichts ????

    Im Homematic Konfigurator der auf BidCos Service steht ist das Device angelernt und sichtbar.

    BidCos Service läuft auch.

    Habe leider keine Idee mehr.

    Update:
    Hat sich erledigt, man muss ausser im Homematic Konfigurator in IP-Symcon beim Suchen nochmals anlernen. Und wenn das Device akzeptiert ist nochmals die Anlerntaste drücken, dass die Variablen übertragen werden.
    Geändert von cyberganny (20.05.10 um 21:49 Uhr)
    ---
    Gruß
    cyberganny
    Touchscreen Wandeinbau - IPS auf Raspi - Homematic auf RaspberryMatic und LAN Adapter

  10. #10
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    52249
    Beiträge
    351

    Hallo,
    ich bekomme den Dienst nicht installiert. Er ist zwar in der Dienste Liste, läst sich aber nicht starten. In der Ereignisanzeioge steht folgende Fehlermeldung:
    Der Dienst "BidCoS-Service" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
    Der Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf die Start- oder Steuerungsanforderung.

    Frank
    Homematic, FHZ 1000, FHZ1300 Wlan, 1-Wire

Ähnliche Themen

  1. Homematic einbindung in IP Symcon
    Von mg085 im Forum HomeMatic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.12.13, 16:10
  2. Connecting Homematic trough LAN or USB
    Von robertg im Forum General Discussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.10, 21:22
  3. Home Matic Konfig Adapter LAN
    Von huettenzwerg im Forum HomeMatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.09, 20:56
  4. 1W <> LAN Adapter
    Von steiner im Forum 1-Wire, M-BUS
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.05.08, 17:31