+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: IPswitch-SG

  1. #31
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    57

    Habe jetzt auch den IPswitch-add-Eingänge im Einsatz, Strom und Wasserzähler (600imp/kWh (iC16 und 1imp/Liter iC15). Die Impulse erzeuge ich mir jeweils mit einem Lichttaster auf Ferraris-Scheibe sowie Liter Zeiger, dies funktioniert auch. Die Anzeige der Werte aus den Feldern 15 und 16 in IPS für den Zählerwert funktioniert auch und wird bei Verbrauch korrekt hochgezählt. Nur den Aktuelle Wert (aktueller Verbrauch) aus den Feldern 24 und 25 sind nicht die aktuellen Werte sondern die Werte pro Stunde? habt ihr da in dem Add-E noch etwas eingestellt? Oder habt ihr den Aktuellen Wert in IPS errechnet?

    Name:  Zähler.png
Hits: 254
Größe:  14.0 KB

    Mein aktueller Verbrauch ist 0 aber es werden halt die 0,3 L/h angezeigt.
    Geändert von rdt69 (28.11.15 um 22:53 Uhr)
    Gruß Andree

    IPS 5 / Win Server 2016 / 4*3TB / Synology DS415+ / Homematic Funksystem / PI CCU3 / KNX / 1-Wire / VU+ Solo2 4k / Samsung-TV / Raumfeld

  2. #32
    Registriert seit
    May 2017
    Beiträge
    66

    Zitat Zitat von gmop Beitrag anzeigen
    Habe den IPSwitch Mini nun seit 3 Wochen im Einsatz (1x Gaszähler, 1x Wasserzähler). Bisher lässt er sich absolut problemlos und zuverlässig durch IPS auslesen. Benutze jedoch nur die S0 Counterfunktion, dafür sind dir Scripte hier im Post dann doch etwas oversized :-)

    Bye

    gmop
    Hallo gmop,

    ich überlege auch, den IPSwitch Mini zu beschaffen (http://www.sms-guard.org/downloads/I...-Anleitung.pdf).
    Wie sind deine Langzeiterfahrungen, wie genau sind die S0-Zählungen? Ist ja doch nicht ganz billig das Teil.
    Kannst du vielleicht dein Skript hier zur Verfügung stellen?

    Danke fürs Feedback!

  3. #33
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Nürburgring
    Beiträge
    257

    Hallo Peter,

    also kurz zwei Dinge:

    1. Der Zähler zählt nur Pulse, wieviele das pro kWh sind hängt von dem angeschlossenen Messgeräten ab. Ich denke hier ist viel mehr Sorge für Ungenauigkeiten zu hegen.

    2. Ich habe am IPSwitch seit ungefähr 2 Jahren einen Zähler von EAC mit 800Imp./kWh, weil ich dachte mein Ferraris-Zähler wäre ein wenig zu gutmütig im Sinne vom Netzbetreiber habe ich messen lassen:
    Ferraris-Zähler = +99% (Also quasi das Doppelte)
    EAC & IPSwitch = quasi zu 100% Deckungsgleich mit dem geeichten Zähler vom Betreiber.
    Update: Das ist das Teil (wenn auch ein anderer Hersteller, gleiches Gerät) B+G E-Tech DRT728D - digitaler Stromzähler Drehstromzähler Wattmeter für DIN Hutschiene 3x20(80)A LCD S0: Amazon.de: Baumarkt

    Gruß,
    Matthias
    Geändert von Maeffjus (23.06.18 um 10:31 Uhr)
    Homematic CCU2 / Buderus MC10 / Buderus KM200 / Buderus RC35 / Homeduino 2.0 / Intel-Server mit Adaptec 5805 SAS 5x3TB RAID6, Windows 2k12R2, / Back-UPS 800VA (Server) / Back-UPS 500CS (Wifi & Router) / Zyxel NAS540 zum Backup auf 2x4TB / Sophos-UTM 9 Firewall

  4. #34
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    358

    Zitat Zitat von Peter1984 Beitrag anzeigen
    Hallo gmop,

    ich überlege auch, den IPSwitch Mini zu beschaffen (http://www.sms-guard.org/downloads/I...-Anleitung.pdf).
    Wie sind deine Langzeiterfahrungen, wie genau sind die S0-Zählungen? Ist ja doch nicht ganz billig das Teil.
    Kannst du vielleicht dein Skript hier zur Verfügung stellen?

    Danke fürs Feedback!
    Hallo Peter,

    ich habe auch den IPSwitch. Allerdings muss ich sagen, habe ich diesen noch nie wirklich zu 100% in IPS in Betrieb genommen. Ich würde gerne das IPS Modul PowerControl für meine Verbrauchsstatistiken verwenden. Im Grund habe ich nur zwei Zähler (Hausstrom und Wärmepumpe). Diese beiden reichen mir für die Statistik.

    Ein entsprechendes Script zum interpretieren der CSV.HTML habe ich bereits:

    Quelle CSV.HTML:
    IPswitch csv m2-0Cv,0,0,0,0,0,0,0,0,32.5,0.0,0.0,0,0,0,0, 32.5, 0.0, 0.0, 0.0, 25.9, 26.3,-96.0,-97.0,00, 443710,1,16388, 635063,162,16388, 2596201,2866,16388, 0,0,0, 0,0,0, 0,0,0, 0,0,0,IPSG1,00,00,
    mo 00-00-00 08:04:22.070

    Nun kommt aber meine Fragestellung: Was sind nun die nächsten Schritte. Genau hier bin ich immer wieder gescheitert...

    Hoffe ihr könnt mir helfen....
    Grüße FRAD - Alles wird gut!
    IPS 5.0 Prof. + iFront| Homematic LAN Adapter | Sonos | IPSwitch SG.1|
    Stiebel Eltron LWZ303 | Enigma2 Receiver (Unibox HD1, UFS910) |
    Abus Terxon MX | Samsung Videotürsprechanlage |
    Fritzbox 7490

  5. #35
    Registriert seit
    May 2017
    Beiträge
    66

    Hallo,

    Ich habe die Daten des Zählers einfach in eine Variable geschrieben und erstelle mir damit Statistiken.

    Wie weit bist du mit den Zähler, zählt er seinen Verbrauch schon korrekt?

  6. #36
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    358

    Also aktuell schreibe ich auch die Werte in Variablen:

    PHP-Code:
    /**********************************************************************************************************************
    * Stromverbrauch ermitteln
    **********************************************************************************************************************/

    $data file_get_contents("http://$ip_ipswitch_sg1/csv.html");
    //$data = file_get_contents("http://$ip/csv.html/?Password=Pass&sb.html");

    $lines explode(","strip_tags($data));
    //print_r($lines); //zeigt in welchen Zeilen was steht.

    $iT1_ZaehlerStand = (($lines[25])+18261695)/1000//Wärmepumpe
    //print_r($lines[25]);
    //Stand 08.12.2014 = 23087

    $iT1_AktVerbr $lines[26];
    //print_r($iT1_ZaehlerStand);

    $iT2_ZaehlerStand = ($lines[28])/1000//Wärmepumpe Steuerung
    $iT2_AktVerbr $lines[29];

    $iT3_ZaehlerStand = (($lines[31])+19490968)/1000//Hausstrom
    $iT3_AktVerbr $lines[32];
    //print_r($iT3_ZaehlerStand);
    //Stand 08.12.2014 = 26437

    //Wärmepumpe
    SetValue(24476 /*[Verbrauch\Stromverbrauch\Wärmepumpe aktueller Verbrauch]*/ $iT1_AktVerbr);
    SetValue(47400 /*[Verbrauch\Stromverbrauch\Wärmepumpe Zählerstand]*/$iT1_ZaehlerStand);

    //Wärmepumpe Steuerung
    SetValue(46718 /*[Verbrauch\Stromverbrauch\WP Steuerung aktueller Verbrauch]*/ $iT2_AktVerbr);
    SetValue(58549 /*[Verbrauch\Stromverbrauch\WP Steuerung Zählerstand]*/ $iT2_ZaehlerStand);

    //Hausstrom
    SetValue(49541 /*[Verbrauch\Stromverbrauch\Hausstrom aktueller Verbrauch]*/ $iT3_AktVerbr);
    SetValue(27876 /*[Verbrauch\Stromverbrauch\Hausstrom Zählerstand]*/$iT3_ZaehlerStand);

    //Gesamtverbrauch Strom
    $Gesamtverbrauch = ($iT1_AktVerbr $iT3_AktVerbr)/1000;
    SetValue(33458 /*[Verbrauch\Stromverbrauch\Aktueller Stromverbrauch gesamt]*/ $Gesamtverbrauch); 
    Wie prüfe ich den Zähler, ob der Verbrauch korrekt gemessen wird?

    Könntest du mir mal ein wenig über deine Umgebung zeigen (Auslesen, Verbrauch des Zählers prüfen und deine Skripte zur Anzeige der Statistiken)...

    Grüße
    Grüße FRAD - Alles wird gut!
    IPS 5.0 Prof. + iFront| Homematic LAN Adapter | Sonos | IPSwitch SG.1|
    Stiebel Eltron LWZ303 | Enigma2 Receiver (Unibox HD1, UFS910) |
    Abus Terxon MX | Samsung Videotürsprechanlage |
    Fritzbox 7490

Ähnliche Themen

  1. Aufwand Modul-Erstellung IPSwitch | Eure Erfahrungen
    Von DanB im Forum Entwicklung mit PHP-SDK/Delphi-SDK
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.08, 09:30