+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 3 4 5
Ergebnis 41 bis 47 von 47
  1. #41
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Austria/NÖ/Gaweinstal
    Beiträge
    69

    Standard Touchscreen Full HD Android

    Hello!

    Habe seit Jahresanfang den
    Viewsonic vsd220 in Betrieb - Sehr vielseitig (IP-Symcon, Musik per Logitech, Itunes...) da Android bereits eingebaut.
    Hängt bei mir direkt an der Wand - ohne den Fuß, der mitgeliefert wird.

    Herstellerlink:
    http://www.viewsoniceurope.com/de/products/vsd220.htm

    Kostet etwas über 300 EUR.
    Hat neben Android eben auch noch LAN, WLAN und Bluetooth bereits drinnen!
    Verhält sich wie ein Handy ohne Mobilkarte.

    Kann auch als normaler 22" Monitor verwendet werden. (hdmi)
    Ist gerade ausreichend schnell - wer wünscht sich allerdings nicht mehr Leistung?
    Touch ist OK.
    IP- Symcon WEBfront läuft in Browsern fehlerfrei - bis keine Probleme.

    Viesonic bringt allerdings ein neues Model heruas mit stärkerem Prozessor und sonst noch Extras aber um etwas 600 - 700 EUR - das liegt dann jenseits der Schmerzgrenze.

    LG Red Raz
    Steuerung: ca 250 Moeller/Eaton Komponenten // 3 x Rasberrymatic // Heizung: Fröling P2 // Solar: Sonnenkraft SKSC3 - Resol LAN Adapter // Sat: Duo2 // IPS 5.0 // PV: 12 Kw Peak, SMA + Webbox // Touch: HP 22" //

  2. #42
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    1,033

    Interessantes Teil. Wo hat der den Power-Anschluss? Das ist bei vielen der Portables der optische "Hänger".#

    Und: Ist da ein Vesa Plate oder ähliches, wo men einen Adapter zur Montage anbringenkann?

    Kannst Du evtl. ein Bild posten, wie das Teil montiert aussieht?

    Und, geht via WiFi, oder? Wie sieht's mit Sleep / Back-to-Life und reconnect zum AP aus? (Latenz)

  3. #43
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Austria/NÖ/Gaweinstal
    Beiträge
    69

    Standard Viewsonic Detailbeschreibung

    Hello!

    Die Stromversorgung geht über ein kleines externes Netzteil - der Stecker am Gerät ist klug angebracht.
    Strom, HDMI und Micro SD Kartefach ist am unteren "Rand" in einer ca. 10 x 5 cm großen Vertiefung (ca 2 cm) so angebracht, dass man von dort alle Kabel unsichtbar nach hinten (bei mir eine Dose) führen kann. Es steht also im Betrieb auf keiner Seite etwas heraus!

    Ich habe den Standfuß abgeschraubt, dann geht eine normale Vesa-Halterung.
    Ansich ist der Standfuß schon genial, weil amn das Ding auch fast horizontal flachlegen kann wenn man es auf einem Tisch stehen hat - quasi ein Mega - Tablett.

    Habe das Teil per Kabel (und WIFI - wegen Itunes Remote welches bei mir ohne WIFI nicht geht) dran.

    Sleep geht sehr einfach - ein kurzer Drcuk auf die Taste rechts unten und die Grüne LED wechselt auch orange = sleep.
    3 Sekunden drücken - es kommt binnen weitere 2 Sekunden der Android typische Kreis mit dem Schoss das man dann nach rechts schieben muss um zu entriegeln.

    Lautsprecher und Micro sind an Bord - nutze ich aber (noch) nicht - eventeull wäre Skype damit nett... Bei mir kommt im Sommer die neue Gegensprechanlage drauf.

    Updates Android kommen automatisch und installieren von selbst ditte die restliche Google Dinge - soweit ich verstanden habe ist das eines der wenigen Teile die offiziell von Google zertifizeirt sind und daher laufend unterstützt bzw upgedated werden.

    LG Red Raz
    Steuerung: ca 250 Moeller/Eaton Komponenten // 3 x Rasberrymatic // Heizung: Fröling P2 // Solar: Sonnenkraft SKSC3 - Resol LAN Adapter // Sat: Duo2 // IPS 5.0 // PV: 12 Kw Peak, SMA + Webbox // Touch: HP 22" //

  4. #44
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    1,033

    Danke für die schnelle Re. Das sieht ja in der Tat sehr interessant aus.

  5. #45
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    3,421

    Zitat Zitat von RedRaz Beitrag anzeigen
    Updates Android kommen automatisch und installieren von selbst ditte die restliche Google Dinge - soweit ich verstanden habe ist das eines der wenigen Teile die offiziell von Google zertifizeirt sind und daher laufend unterstützt bzw upgedated werden.
    Ein Upgrade auf "Jelly Bean" gibts bisher nicht, oder?
    Zumindest habe ich im "Netz" nichts darüber gefunden...
    Gruß nancilla

  6. #46
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    146

    Hallo Zusammen,

    so langsam nimmt mein IPS - Projekt Formen an.
    Nun stehe momentan vor der Entscheidung Tablet vs. Touchscreen als Hauptbedienelement im Flur.
    Es wäre also kein Problem, den Touchscreen dirket mit dem IPS-Server zu verbinden.

    Wie sind denn eure Erfahrungen? Was favorisiert ihr.
    Mein Gefühl ist, das in letzter Zeit die Tablets auf dem Vormarsch sind.
    Grüße aus Leipzig Thomas
    RaspberryMatic; HM, HMwired, neu HMIP; Wetterstation; 1-Wire
    Hardware: IPS-Server: HP N36L WIN10

  7. #47
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    344

    Ich habe mich jetzt auch für die Tablet-Lösung entschieden. Einfach komfortabler und auch die Bedienung anderer Komponenten (Sonos in meinem Fall zB) ist per apps schöner gemacht.

    Falls es dann wirklich sein sollte, kann man per RDP/Teamviewer etc auch auf seinem IPS-Server kurz was machen.

Ähnliche Themen

  1. Welchen Touchscreen?
    Von teebeutel im Forum Alles rund um den PC
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 13.03.11, 17:32
  2. Newbie hat eine Frage! Mail per IPS?
    Von Xanon im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.10, 18:40
  3. Ambilight/AtmoWin mit IPS... ist IPS/DMX überfordert?
    Von papaschlumpf im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.07.10, 22:46
  4. IPS hängt sich auf nach SSL aktivieren
    Von pleibling im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.08, 20:18