+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,612

    Standard [Newslink] Smart Meter erzieht nicht zum Energiesparen


  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    nr KS
    Beiträge
    1,946

    naja, empirisch ist das ja erstmal nicht
    IP-Symcon Version: 5.3 unlim auf WIN7pro
    Shuttle XS35V4,HPSlate21,IPS-868,HM,HMip,FS20,piVCCU3,Silex4000,IPcams, FB 7850, TM-D710GE(GPS), Raspi3, Libratone
    Software für VDE / Gebäude Doku

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,673

    ... dar Artikel deckt sich mit unsern Erfahrungen und Feedbacks.
    Smart Meter / Smart Grid macht erst wirklich Sinn ab 4kW aufwärts - also bei Wärmepumpen ect.

    MST

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,612

    Egal ob empirisch oder nicht. Ich denke es ist der innere Schweinehund. Was nicht auf automatisch sparen eingestellt ist funktiooniert nur 3 Wochen...

    Toni

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Hockenheim
    Beiträge
    1,798

    Ich habe zwar keinen Smartmeter weil ich die Abzocke von ENBW/Yello nicht mitmachen moechte, aber durch ein wenig mitmessen mit der Energiesparampel und z.B. Identifikation der fetten Stromsauger und ueberdimensionierten Halaogenlampen habe ich anscheinend ca. 900 kwH im Verlaufe der letzten Abrechnungsperiode eingespart.
    Klar...wir sind eher die Freaks die darauf achten, aber meiner Frau ist das ja sowas von egal ;-)

    Mich freut es weil wieder ein paar Euro fuer die Technik erspart wurden

    Gruss
    B71
    IP-Symcon V4.4,MAC mini mit Parallels 12 und W10 und PI 5.0 Testing,15" Touch Screen,iPADs,Sonos,FHZ1300,HM Gateways,Allnet 3691,USB-T 868,Homematic: 140 Instanzen, FS20: 6 Instanzen, Allnet: 1 Instanz

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    nr KS
    Beiträge
    1,946

    da bei mir das verbrauchsdiagramm(rrd) im webfront ständig läuft, achten wir sehr ob irgendwelche hohen verbräuche vorhanden(überflüssig) sind. und das seit 3/4jahr. einsparung (700kwh) vorhanden, waf=1.
    natürlich herd, waschmaschine usw. müssen manchmal an und das haut dann wieder ganzschön rein.
    IP-Symcon Version: 5.3 unlim auf WIN7pro
    Shuttle XS35V4,HPSlate21,IPS-868,HM,HMip,FS20,piVCCU3,Silex4000,IPcams, FB 7850, TM-D710GE(GPS), Raspi3, Libratone
    Software für VDE / Gebäude Doku

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,612

    Wenn alle so handeln würden wäre die Studie sicher anders ausgegangen. Aber spar mal so viel, dass die Bilanz deines verschwänderischen Nachbarn (bzw eure Gemeinsame) auch stimmt...