+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    1

    Standard Welche Zentrale mit 24/7 PC und andere Fragen...

    Guten Tag,
    ich heiße Martin bin 39 Jahre alt und komme aus Neustadt an der Weinstraße.
    Ich habe mich erst heute hier angemeldet, lese aber schon seit ein paar Tagen sehr aufmerksam im Forum.
    Allerdings werde ich um so mehr ich lese immer unschlüssiger was ich denn nun genau für mein Vorhaben brauche. Daher jetzt auch mein erste Post hier in der Hoffnung den einen oder andren Tipp zu bekommen.

    Vorhanden ist bisher noch keine Hardware, fange also bei Null an.

    Steuern möchte ich über einen Win7 MCE HTPC plus 2 zugehörigen Extender. Evtl. noch über ein Android Webtab (Samsung Galaxy Tab) Was aber nicht unbedingt nötig ist da ich über das Tab auch per remote den HTPC steuern kann.

    Für den Anfang möchte ich erst mal nur einen Raum automatisieren, um dann bei Erfolg nach und nach ausbauen zu können.

    Also wären die ersten Anwendungen:
    1. eine Heizung steuern: Hier möchte ich die Temperatur einstellen/überwachen, bei geöffnetem Fenster soll die Heizung runter fahren.
    2. ein Lichtschalter soll betätigt werden kein Dimmer
    3. eine Steckdose soll betätigt werden kein Dimmer
    4 ein Rollladen soll auf Knopfdruck und nach Dämmerung gesteuert werden.

    Als Erweiterung sind vorgesehen:
    7 Heizungen, diverse Lichtschalter, 3-4 Schaltungen auf der Terasse, 8 Rollladen, Rauchmelder,Wassermelder im Keller,usw.


    Das Haus ist Eigentum, möchte aber trotzdem möglichst über Funk verbinden um den Haussegen mit Schlitze klopfen usw. nicht all zu sehr zu gefährden.

    Soweit ich rauslesen konnte sind 2 Systeme zu gebrauchen:HomeMatic und ELV FS20. Wobei HomeMatic wohl besser ist da es hier einen Rückkanal gibt der Eingaben bestätigt. Daher favorisiere ich dieses System.

    Jetzt die Fragen zu den Komponenten:
    1. Schaltzentrale: Da das ganze über einen HTPC läuft der 24/7 in Betrieb ist und auch über eine Notstromversorgung verfügt, stellt sich die Frage ob ich eine CCU brauche oder ein Lan Adapter reicht. Denke die Steuerung übernimmt ja dann der PC oder doch die CCU?

    2. Heizungssteuerung: Die Heizungen sollen ausschließlich über den Computer/Extender gesteuert werden. Reicht dann pro Heizung ein Funk-Stellantrieb, also hat dieser schon eine Thermofühler eingebaut oder ist immer ein Funk-Wandthermostat + Funk-Stellantrieb Set notwendig.

    3. Fensterkontakt: Was ist brauchbarer, die Griffschalter oder doch lieber ein zusätzlicher Kontakt an der Seite?

    4. Rollladen: Wie schon geschrieben soll die Steuerung manuell und nach Dämmerung geschehen. Dämmerdungsschalter konnte ich noch nicht wirklich finden...

    5. Lichtschalter: Das Licht möchte ich natürlich wie bisher auch noch ganz normal über einen Schalter an der Wand betätigen können. Denke hier muß dann ein Taster installiert werden. Gibt`s da Kombinationen aus Empfänger und Taster?

    Soweit erst mal die aktuellen Fragen, welche zur Software kommen dann wenn`s ans Installieren geht......

  2. #2
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    249

    Hallo und willkommen,

    eins vorab: Viele deiner Fragen sind bereits vielfach beantwortet worden. Lies dich hier im Forum in die Materie ein, es sind zur Zeit viele "Anfänger-Threads" am Start.

    Zitat Zitat von marty29ak Beitrag anzeigen
    Soweit ich rauslesen konnte sind 2 Systeme zu gebrauchen:HomeMatic und ELV FS20. Wobei HomeMatic wohl besser ist da es hier einen Rückkanal gibt der Eingaben bestätigt. Daher favorisiere ich dieses System.
    Nimm HomeMatic, fast gleicher Preis und BiDi.

    Zitat Zitat von marty29ak Beitrag anzeigen
    1. Schaltzentrale: Da das ganze über einen HTPC läuft der 24/7 in Betrieb ist und auch über eine Notstromversorgung verfügt, stellt sich die Frage ob ich eine CCU brauche oder ein Lan Adapter reicht. Denke die Steuerung übernimmt ja dann der PC oder doch die CCU?
    Eigentlich reicht der LAN-Adapter und dein PC.

    Zitat Zitat von marty29ak Beitrag anzeigen
    2. Heizungssteuerung: Die Heizungen sollen ausschließlich über den Computer/Extender gesteuert werden. Reicht dann pro Heizung ein Funk-Stellantrieb, also hat dieser schon eine Thermofühler eingebaut oder ist immer ein Funk-Wandthermostat + Funk-Stellantrieb Set notwendig.
    Wie mehrfach geschrieben kannst du die Stellabtriebe nicht über den PC-Steuern, sondern nur über die Thermostate. In letzterem sind Thermo- und Feuchtefühler. Du gibts ne Sollthemperatur vor und die Thermostate regeln.

    Zitat Zitat von marty29ak Beitrag anzeigen
    5. Lichtschalter: Das Licht möchte ich natürlich wie bisher auch noch ganz normal über einen Schalter an der Wand betätigen können. Denke hier muß dann ein Taster installiert werden. Gibt`s da Kombinationen aus Empfänger und Taster?
    Schalter geht nicht, nur Taster. Hier gibts mehr Infos.

    Grüße,
    Dirk.

    IPS: Intel NUC, Windows 7
    Anbindungen: FHZ1300 USB über Silex SX-2000U2, WDE1, HM-LAN, Z-Wave, Devolo dLAN

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Hockenheim
    Beiträge
    1,800

    zu 4. Ich finde die Griffschalter !

    Klare Montagepunkte und saubere Funktion und vor allen Dingen 3 !! Stati und nicht 2 wie bei den Türkontakten.

    Zum Thema FS20 und Homematic siehe meine Signatur.

    Ich habe inzwischen 2 LAN Adapter im Einsatz um ein fall back Szenario bei Ausfall eines LAN Adapters zu haben.

    Alles in allem. Homematic ist für wenig Geld sicherlich ein guter Weg.
    Teurer geht natürlich immer....

    Gruss
    B71

    P.S.: Beachte das es Anfang Februar wohl einen HD Stammtisch geben wird...ist ja nicht sooooooooooo weit weg.
    IP-Symcon V4.4,MAC mini mit Parallels 12 und W10 und PI 5.0 Testing,15" Touch Screen,iPADs,Sonos,FHZ1300,HM Gateways,Allnet 3691,USB-T 868,Homematic: 140 Instanzen, FS20: 6 Instanzen, Allnet: 1 Instanz

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    4,758

    Hallo Martin,

    wenn Drehgriff dran sind empfehle ich auch die Drehgriffkontakte. Habe sie auch an Türen montiert, die nicht kippbar sind. Vorteil : Man sieht wenn der Griff "offen" steht, obwohl die Tür "eingeschnappt" ist. Nachteil dieser Lösung : Die Heizung regelt runter ...

    Der Rest (CCU, LAN-Adapter, ...) ist mehrfach und ausführlich im Forum vorhanden (Freund google hilft).

    Als Dämmerungsschalter eignet sich vielleicht der HM-Sen-MDir Aussenbewegungsmelder. So wie es aussieht (Beschreibung) überträgt er die Helligkeits-Info. Weiss ich aber nicht genau. Vielleicht hat jemand den schon eingebaut und kann genauere Infos liefern.
    Alternativ FS20 SD.
    Nochmals alternativ : Skript nach astronomischen Ereignissen

    Habe beides am Laufen und der "schnellere" siegt ...

    Gruß
    Bruno

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Reichelsheim - Beienheim
    Beiträge
    194

    Hallo,

    zum Thema Griffschalter oder Kontake: Die Vorteile der Griffschalter wurden ja bereits erläutert. Nachteil wenn man eine Alarmfunktion realisieren will: Wird das Fenster aufgehebelt, bekommt es der Drehgriffkontakt nicht mit. Daher im EG bei "einbruchgefährdeten" Fenstern ggf. einen Zusatzkontakt installieren oder einen Bewegungsmelder. Bei Zweiterem kann man auch schön die Helligkeit erfassen.
    Gruß Tobias

    Homematic, IPS 2.3 auf Asus EEE PC 901

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Hockenheim
    Beiträge
    1,800

    @Smokey

    Stimme voll zu.

    Aussen IR Melder der "gefährdeten" Fenster sind da hilfreich und fangen den Besuch bereits vorher etwas ab.

    Das dann gekoppelt mit Innen IR Meldern macht die ganze Sache dann spassig für diese nächtlichen "Freunde"

    Gruss
    b71
    IP-Symcon V4.4,MAC mini mit Parallels 12 und W10 und PI 5.0 Testing,15" Touch Screen,iPADs,Sonos,FHZ1300,HM Gateways,Allnet 3691,USB-T 868,Homematic: 140 Instanzen, FS20: 6 Instanzen, Allnet: 1 Instanz

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    4,758

    Kann ich die Dinger als Dämmerungsschalter miss-/gebrauchen ?

    Gruß
    Bruno

  8. #8
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    7,127

    Zitat Zitat von Grooooog Beitrag anzeigen
    Schalter geht nicht, nur Taster. Hier gibts mehr Infos.
    Mit dem neuen HM-SCI-3-FM 3-Kanal-Funk-Schließerkontakt-Interface müßte das auch mit den Schaltern gehen

    Zitat Zitat von Powerfreddy Beitrag anzeigen
    wenn Drehgriff dran ...Nachteil dieser Lösung : Die Heizung regelt runter ...
    Aber nur, wenn man die Kontakte an die Temperaturmodule anlernt, was IMHO nicht in jedem Fall Sinn macht. Daher kann das IPS viel differenzierter lösen als das dumme HM-Temp-Modul.
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und aktuell auf einem Pi3 läuft pivccu3

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  9. #9
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Hockenheim
    Beiträge
    1,800

    Helligkeitswerte der IR Melder sind auswertbar und können Scripte / Aktionen triggern soweit ich weiss.

    Gruss
    b71
    IP-Symcon V4.4,MAC mini mit Parallels 12 und W10 und PI 5.0 Testing,15" Touch Screen,iPADs,Sonos,FHZ1300,HM Gateways,Allnet 3691,USB-T 868,Homematic: 140 Instanzen, FS20: 6 Instanzen, Allnet: 1 Instanz

  10. #10
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    249

    Zitat Zitat von Boui Beitrag anzeigen
    Mit dem neuen HM-SCI-3-FM 3-Kanal-Funk-Schließerkontakt-Interface müßte das auch mit den Schaltern gehen
    Das Ding scheint mir mehr für Taster konzipiert zu sein. Ansonsten müßtest du - falls das geht - immer per Script überwachen ob da was geschalten wurde und den Empfänger schalten. Also sprich ohne Rechner geht nix.

    Aber trotzdem Danke für den Tip, den werde ich mir mal Vormerken für unseren Gang.

    IPS: Intel NUC, Windows 7
    Anbindungen: FHZ1300 USB über Silex SX-2000U2, WDE1, HM-LAN, Z-Wave, Devolo dLAN

Ähnliche Themen

  1. Zentrale + Bidcos Service
    Von sn00py im Forum HomeMatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.05.10, 17:30
  2. Zentrale oder Alarmanlage
    Von toertsche im Forum HomeMatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.12.09, 19:16
  3. Anbindung von Homematic Geräten ohne Zentrale
    Von 51mon im Forum HomeMatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.09, 14:31
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.09, 13:33
  5. Kann Homematic Zentrale FS20 Komp. ansteuern?
    Von dtm im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.09, 20:48