+ Antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54
  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,261

    Arrow 6-fach Taster für LED / Sonos / usw.

    Das Ziel war einen optisch ansprechenden und gut beschriftbaren Multi-Taster mit zu integrieren, ohne die bei mir recht minimalistische Einrichtung und den sontigen Schalteraufbau - normalerweise überall immer nur 1 Doppeltaster - über den Haufen zu schmeissen.

    Basis ist ein GIRA 6-Fach Taster OHNE EIB / KNX Controller, sondern mit potentialfreien Ausgängen.
    Zusätzlich sind die LEDs und eine Hintergrundbeleuchtung per 24V ansteuerbar.

    Die ersten 4 Taster habe ich mit einem Homematic 4-fach Funkmodul belegt, da diese Funktion an IPS gehen und nicht direkt verküpft werden. (sonst ist mein Basissystem xComfort).
    Taster 5 & 6 habe ich mit einem xComfort Binäreingang belegt und direkt mit den Aktoren verknüpft.

    Die Taster 1-4 schalten über IPS:

    - Chromoflex LED Stripes (wird "durchgetastet": aus, weiß, fade, disco)
    - SONOS Play&Pause
    - SONOS leiser
    - SONOS lauter

    Bei langem Druck wird bei den SONOS Tastern je ein Radio Favorit aufgerufen.

    Die Taster 5 & 6 schalten direkt :

    - Türöffner / langer Druck Tür verschliessen
    - Jalousien hoch & runter

    Das ganze war easy zu verbauen, benötigt aufgrund der äusserst flachen und flexiblen Komponenten nur ein 2-3 cm UP Dosen Tiefe, ich habe nichtmal eine Dose verwendet ! Es ist deutlich weniger Platz nötig als für einen konventionellen Hub-Taster. Die Installation auf Kopf- oder Brusthöhe hat sich als vorteilhaft erwiesen.

    Vielleicht ja eine Anregung für euch, das ganze funktioniert ganz hervorragend und wird hier viel mehr akzeptiert als eine Touchscreen Lösung.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Foto 1.jpg 
Hits:	2324 
Größe:	101.7 KB 
ID:	10351   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Foto 2.jpg 
Hits:	3135 
Größe:	155.9 KB 
ID:	10352   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Foto 3.jpg 
Hits:	2679 
Größe:	96.1 KB 
ID:	10353   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Foto 4.jpg 
Hits:	8701 
Größe:	130.2 KB 
ID:	10354   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Foto 5.jpg 
Hits:	3153 
Größe:	63.9 KB 
ID:	10355  

    Geändert von roadsterhh (26.12.10 um 15:16 Uhr)
    Besten, Nico


    IPS Server @ WinXP ASUS eeeBOX B202
    Eaton xComfort / CCU - Homematic Funk & Wired (Fokus) / FS20 / IPS868 / Chromoflex III RC
    SimonsVoss / FUHR Türsystem
    Sonos / T-Home Entertain / AppleTV V2 & V3
    5x Philips LCD TV / Mitsubishi HC5000 / Mitsubishi HC7000
    CANTON & BOSE inWall & inCeiling Speaker / Teufel 5 THX
    iPhone5 / iPad2 / MacBook Air
    Fritzbox 7390 modded / TP-Link 24 Gigabit Switch

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    580

    RESPEKT!!!

    Sieht klasse aus.
    Gruß
    dreamy1

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    139

    Echt toll. So etwas hatte ich mir auch schon vorgenommen.

    Dann weiß ich ja jetzt, dass es funktioniert und kann das Projekt im neuen Jahr angehen.
    Aktoren: 7 HM Stellantriebe, 5 HM Raumthermostate, 5 HM Jalousieaktor, 3 HM Fenster-/Tür-Drehgriffkontakte, 2 HM Tür-/Fensterkontakt, 3 HM Rauchmelder
    Server: HP Proliant N36L Microserver; Steuerung: Acer A500, Galaxy S i9000

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    340

    Hallo Roadsterhh,

    vielen Danke für deine Bilder und die Infos!

    Leider fast schon ein wenig zu spät für mich.
    Ich habe mir für die Küche von Jung.de aus dem SL500 Programm drei 230Volt 4-fach Taster bestellt, um von 3 verschiedenen Stellen in der Küche die selben Geräte ein bzw. aus schalten zu können.

    Meine Frage:
    Kannst du bitte die Artikelnummer für deine Gira Taster mal posten?
    Sind bei den Tastern ein und das selbe GND oder ist jeder Taster mit 2 Anschlüssen versehen? So da ich sogar unterscheidliche Spannungen für jeden Taster fahren könnte?
    Passt das Tasterinnenleben nur auf das von dir geählte Programm oder ist das auch mit anderen GIRA Programmen kompatibel?

    Gruß
    System-Fan.

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,261

    Die Artikelnr. ist 2003 100 und ist aus dem "System 55", ein Einsatzsystem für diverse Rahmenprogramme von Gira.

    Laut aktuellem Online Katalog ist der Artikel ausschließlich in "Transparent Weiss" erhältlich, konnte über meinen Elektriker aber auch die Farben "Edelstahl" und "Alu" wählen, in meinem Fall ist es Alu geworden.

    Der Klemmblock hat einen zentralen Ground, unterschiedliche Spannungen sind damit also wohl nicht realisierbar.
    Besten, Nico


    IPS Server @ WinXP ASUS eeeBOX B202
    Eaton xComfort / CCU - Homematic Funk & Wired (Fokus) / FS20 / IPS868 / Chromoflex III RC
    SimonsVoss / FUHR Türsystem
    Sonos / T-Home Entertain / AppleTV V2 & V3
    5x Philips LCD TV / Mitsubishi HC5000 / Mitsubishi HC7000
    CANTON & BOSE inWall & inCeiling Speaker / Teufel 5 THX
    iPhone5 / iPad2 / MacBook Air
    Fritzbox 7390 modded / TP-Link 24 Gigabit Switch

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    340

    Hallo Roadsterhh,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort.
    Ich hänge mal im Anhang das PDF zu dem Taster an, könnte ja auch andere noch interessieren.

    Frage:
    Im Datenblatt steht 24 V für die LED, hast du mal probeirt ob die auch schon mit 12 Volt ordentlich Leuchten?
    Welche Farben haben die LED?

    Gruß System-Fan.
    Geändert von System-Fan (27.12.10 um 10:41 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,261

    Öh, meinst du 12V ?

    Nein, da bin ich bisher gar nicht rangegangen.

    Die LEDs sind rot und zeigen wohl den Tast oder Schaltstatus an, habe aber keine Ahnung ob ich die mit einen ON/OFF Status füttern kann wie ich will oder ob da noch irgendeine eigenständige Schaltung drin ist, wenn du weißt was ich meine. (LED schalten ON/OFF bei jeder Tastung, unabhängig davon was ich mit der Tastung eigentlich ausführe)
    Desweiteren wüsste ich gerade keinen bezahlbaren, kompakten Aktor der 6 LEDs schalten kann und dazu am besten noch ohne hörbaren Relais Klick. Du da ne Idee ?
    Interessant wäre evtl. noch die Hintergrundbeleuchtung, die sich auch über 24V auf einer Klemme auflegen lässt.
    Besten, Nico


    IPS Server @ WinXP ASUS eeeBOX B202
    Eaton xComfort / CCU - Homematic Funk & Wired (Fokus) / FS20 / IPS868 / Chromoflex III RC
    SimonsVoss / FUHR Türsystem
    Sonos / T-Home Entertain / AppleTV V2 & V3
    5x Philips LCD TV / Mitsubishi HC5000 / Mitsubishi HC7000
    CANTON & BOSE inWall & inCeiling Speaker / Teufel 5 THX
    iPhone5 / iPad2 / MacBook Air
    Fritzbox 7390 modded / TP-Link 24 Gigabit Switch

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    340

    Hi Roadsterhh,

    ich habe bei mir am Bau versucht "zukunftssicher" zu Bauen, klappt aber nur bedingt, da alleine die Technik schneller sich entwickelt als ich Kabel in der Wand verlegen kann.

    Ich hab alles im ganzen Haus sternförmig verlegt, also auch die 230 Volt Kabel, kommen alle in einem großen Schaltkasten kann. Da ich am Anfang noch nicht wusse ob ich auf EIB setze oder nicht habe ich einfach zu jedem Schalter iin der Wohnung noch ein LAN Kabel dazugelegt.

    Da mir EIB aber immer noch zu teuer ist habe ich nach Alternativen gesucht.
    Eben na so was wie du einsetzt von GIRA, aber von unseren Elektrogroßhandel nicht auf dieses Sysdtem aufmerksam gemacht worden, und so eben das von Jung genommen mit 7x1,5² zu jedem Schalter.

    Für die Stube und das Kinderzimmer habe ich mich für noch kein Programm entschieden und würde gern das von Gira einsetzten. Nur habe ich jetzt ja nur 8 Drähte plus Schirmung vom LAN-Kabel anliegen. Über die Schirmung könnte ich den GND für die Schalter laufen lassen, dann hätte ich noch 8 Drähte für die weitere Verwendung. Das heisst bei 6 Tastern bleiben noch 2 Drähte übrig die ich für die Hintergrundbeleuchtung verwenden könnte und einen für eine weitere LED.

    Oder ist dort noch ein Logigbaustein eingebaut in dem GIRA Tastsensor?

    Ich wollte mit den Tastern 24Volt oder 12 Volt ELTAKO Stromstoßdimmer mit Zentralsteuerung und einfache Stromstoßdimmer ansteuern und parallel dazu dann wahrscheinlich in eine AVT-NET-IO Eingang gehen um dann später im IPS den Zustand der Schaltung zu sehen.

    Passend dazu habe ich neben den Elektroschaltschrank gleich noch einen Schaltaschrank für die Elektronik installiert.

    Gruß System-Fan.

    PS:
    Nur so als Tip an alle Elektroniker, versucht während der Bauzeit euch schon immer gute Begründungen einfallen zu lassen warum man das alles braucht und das das heutzutage notwendig sei, zwecks WAF-Faktor .

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Langenselbold
    Beiträge
    279

    Die roten LED in den Tastern lassen sich einzeln ansteuern, genau wie die weisse Hintergrundbeleuchtung, haben aber einen geinsamen GND. Die taster haben auch einen gemeinsamen GND, der allerdings von den LED und der Hintergrundbeleuchtung getrennt ist. Ich betreibe die LED mit 5 Volt vom Bussystem aus, das reicht als Anzeige aus, wenn du mehr Helligkeit brauchst musst du höher gehen mit der Spannung.
    Jede LED kann also einzeln, unabhängig vom Taster belegt werden.
    Geändert von wolf61 (27.12.10 um 11:35 Uhr)
    Gruss Dieter

  10. #10
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,261

    Ich überlege gerade noch ernsthaft wofür ich die LEDs neben dem Taster benötige.
    Mir würde so ein, zwei Möglichkeiten einfallen, z.B. das eine neben der Haustüröffner Taster blinkt wenn es klingelt, oder dauerhaft leuchtet Falls abgeschlossen ist, usw.

    Aber für Lichtszenen, Jalousie, LED Beleuchtung, Sonos Tastungen, ist es eher unnötig.

    Außerdem machen die LEDs auch ungenutzt nicht den Eindruck, nicht funktionierende LEDs zu sein... wenn ihr wisst was ich meine.
    Besten, Nico


    IPS Server @ WinXP ASUS eeeBOX B202
    Eaton xComfort / CCU - Homematic Funk & Wired (Fokus) / FS20 / IPS868 / Chromoflex III RC
    SimonsVoss / FUHR Türsystem
    Sonos / T-Home Entertain / AppleTV V2 & V3
    5x Philips LCD TV / Mitsubishi HC5000 / Mitsubishi HC7000
    CANTON & BOSE inWall & inCeiling Speaker / Teufel 5 THX
    iPhone5 / iPad2 / MacBook Air
    Fritzbox 7390 modded / TP-Link 24 Gigabit Switch

Ähnliche Themen

  1. LED RGB Beleuchtung mit IPS, aber ohne DMX ?
    Von roadsterhh im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.12.11, 10:03
  2. Moeller Taster für Audiosteuerung?
    Von garfi35 im Forum Eaton Xcomfort
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.10, 13:02
  3. Ideen zu Wecker, Ipod und SONOS gesucht
    Von bapou im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.09, 06:53
  4. Multiroom - Unterstützung von SONOS
    Von roadsterhh im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.01.09, 09:58
  5. Lichtorgel bei FS20-DU mit zweitem Taster
    Von Thorsten im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.06, 17:08