+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    99

    Ich hatte auch schon wiederholt bei Neuanschluss und Update das Phänomen, daß im Lan-Konfigurator nichts zu sehen war, aber der LAN-Adapter trotzdem auf einen IP-Ping reagiert hat. Auch sonst konnte ich auf alle HM-Komponenten zugreifen.

    BidCos-Dienst natürlich aktiv.

    Typischerweise ist der LAN-Adapter im Konfigurator nach einem Tag wartezeit wieder aufgetaucht. Ich konnte diesem Verhalten aber auch noch nicht auf den Grund gehen.

    Vorschlag zur Vorgehensweise:
    * Prüfen ob LAN-Adapter im Router eingetragen ist und auf Ping reagiert
    * Im Zweifel in der Bidcos-Konfigurationsdatei eine feste IP vergeben.
    * BidCos-Dienst unter Windows-Dienste aktivieren
    * Im Homematic-Konfigurationsadapter auf entfernten BidCos-Service umschalten
    * Prüfen ob im Homematic-Konfigurationsadapter eine Verbindung zu Stande kommt - durchaus auch mal 1 Stunde ruhen lassen. Evtl. auch Router reseten.

  2. #12
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    105

    Standard Homematic Lanadapter wird nicht gefunden

    Hallo alle zusammen.
    Zuerst mal Danke für alle Tips.

    Ich habe gestern Abend alles hingeschmissen und ein Glas Rotwein getrunken.
    War's der Wein oder die Wartezeit? - seit heute morgen geht es.
    Lan-Adapter ist da und mein Wandthermostat auch.

    Leider lässt sich der Stellantrieb nicht anlernen.
    Nach ca. 3 Sek. kommt im Wandthermostat die Meldung NOK - statt OK
    Der Wandthermostat springt dann direkt in die "normale" Anzeige zurück - eigentlich sollte er ja 20 Sek. im Connect-Modus bleiben

    Hier mal ein Auszug aus dem Debug-Fenster des BidCos-Service
    HEQ0136545 ist LAN-Adapter
    HEQ0367556 ist der Wandthermostat
    HEQ0068059 ist der Stellantrieb
    C-VD)

    <Debug> Sysinfo received by HEQ0136545 while not in install mode:HEQ0367556 (HM-CC-TC)
    <Debug> Saving device HEQ0367556
    <Debug> Sysinfo received by HEQ0136545 while not in install mode:HEQ0068059 (HM-
    CC-VD)
    <Debug> RX for HEQ0367556: @509267428 RSSI=-64dB 0x142FBC -> 0x000000 CONFIG_PAR
    AM_REQ [HEQ0136545]:
    CNT=54,RPTEN=1,RPTED=0,BIDI=1,BURST=0,WAKEUP=0,WAK EMEUP=0,BCAST=0,TYPE=0x01
    CONFIG_CHANNEL = 1
    CONFIG_PEER_ADDRESS = 0x000000
    CONFIG_PEER_CHANNEL = 0
    CONFIG_PARAM_LIST = 5
    Als es dem Kapitän zu dumm wurde, ließ er das ganze Schiff über Bord werfen

  3. #13
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    7,151

    Ja, das kenne ich. Lerne die Teile am LAN-Adapter an und dann machst Du die Verknüpfung in der Homematik Konfiguration und schon kennt der Thermostat den Stellantrieb.
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und aktuell auf einem Pi3 läuft pivccu3

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  4. #14
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    105

    Hallo Boui,
    würde ich gerne alles machen, doch ich kriege nur den Lankonfigurator zu sehen und da kriege ich die Thermokontrol nicht zugeordnet, da die ja keinen Anlernmodus für sich selbst hat.Die Screenshots zeigen einmal die Konfiguration mit externem BidCos-Service und einmal mit LAN-Adapter.
    Im testfenster kommt die Meldung, dass das Gerät HEQ0367556 nicht im Installmodus ist - HEQ0367556 ist der Thermoregler.

    Muss der Thermoregler in einem bestimmten Modus sein?
    Den "normalen" Wandthermostat habe ich ziemlich schnell eingelernt.
    Als es dem Kapitän zu dumm wurde, ließ er das ganze Schiff über Bord werfen

  5. #15
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    4,758

    Konfigurationsmenü des Wandthermostat aufrufen, Drehen bis "Cen" oder "CENT" (habe nur FS20) kommt, in diesem Bereich kannst Du das Teil in den Anlernmodus setzen.

    Da ich keine habe, kann das Boui sicher genauer erklären.

    Link gefunden :
    http://www.fhz-forum.de/viewtopic.php?f=27&t=4757

    Gruß
    Bruno
    Geändert von Powerfreddy (14.02.11 um 13:13 Uhr) Grund: Link

  6. #16
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    105

    Uff, jetzt geht es !!
    Es war wohl die Einstellung CENT.
    Na ja, jetzt kann Steiner mir noch ein paar von den Dingern verkaufen.
    Ich denke ich rüste das ganze Haus um.
    Als es dem Kapitän zu dumm wurde, ließ er das ganze Schiff über Bord werfen

  7. #17
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Oberkrämer bei Berlin
    Beiträge
    1,613

    Standard Neueste HM LAN Adaptersoftware

    Hat einer schon die neueste HM LAN Adaptersoftware probiert?
    Bei Homematic hat man die V1.6 entfernt und ist zurück auf V1.503.
    Bei ELV findet man aktuell die Version V1.7! Beide Ausführung vom 01.02.11 05:05
    Geändert von Heidewinkler (16.02.11 um 13:36 Uhr)
    MfG: Heiner_________________IPS5.5, NUC-i5 Lüfterlos, SSD, Win10Home, 24/7; IPS-Mobile Android V5.5.1; FHZ1300PC: FS20, HMS100, KS300, PS50, FHT; WDE1; Harmony1100 + Wandlung einzelner FHT80TF in FS20 Adressen mit FS20Manager; 3x ChromoflexII + 14x IIIRC; DMX4ALL, ArtNet (Dimmer6); IPS-868: EKM, RGBW, WDT, JKM/Termojet; 1Wire über blauem DS9490R; HomeMatic: CCU3, LAN_Adapter, Hm + HmIP, Winmatic; XBee Pro: Roomba;

  8. #18
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Friedrichsdorf-Köppern
    Beiträge
    1,441

    und wenn man die installiert hat, zeigt die Info immer noch 1.502 strange
    • Server: 3x 19" 1HE ITX Intel Atom D525 Server
    • Router: Sophos UTM 9
    • IPS-Server: 19" Intel I5/ 32 GB / 500 GB HDD
    • HT: Homematic 95% / 1-Wire 5% / Z-Wave Beginner

  9. #19
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    HH
    Beiträge
    4,613

    war mit der 1.6 auch so. Ich hab mir eben auch die 1.7 gezogen und installiert, Änderungen konnte ich auf die Schnelle nicht erkennen. Scheint aber noch alles zu funktionieren.
    mit gebücktem Gruss
    Raketenschnecke
    IPS-Projekte und -Tools auf
    www.raketenschnecke.net

  10. #20
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    7,151

    Zitat Zitat von Raketenschnecke Beitrag anzeigen
    war mit der 1.6 auch so.
    Ich hatte da eine ZIP, da war die 1.503 im Hauptverzeichnis und in nem Testverzeichnis war die 1.6.

    Also mir schwillt echt jedesmal der Kamm, wenn ich mir diese vermeidbaren und verwirrenden Fehler anschaue. Auch die Sache mit der Firmware der Komponenten wird einfach totgeschwiegen. Wenn es die Foren nicht gäbe, wüßte der Normalo gar nicht, dass man durch Austausch der Firmwareversion evtl kleine Macken beheben kann.
    Dass die es immer noch nicht schaffen, dass man selbst die Dinger updaten kann. Das kann doch heute sogar schon ne Waschmaschine oder ein Fernsehgerät. Tststststs
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und aktuell auf einem Pi3 läuft pivccu3

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

Ähnliche Themen

  1. Wie bekomme ich Phidgets mit IPS zum laufen?
    Von juergen852 im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.11, 23:52
  2. HomeMatic findet keine Geräte
    Von Mad-Mike im Forum HomeMatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.10, 18:33
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.10, 07:00
  4. Homematic Fragen und Software
    Von notte im Forum HomeMatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.10, 18:51
  5. FS20 <-> Homematic
    Von sn00py im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.10.08, 16:18

Stichworte