+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    430

    Hi,

    ich habe heute erfolgreich meinen Denon 2307 via RS/232 USB Adapter angeschlossen (das ganze via Silex USB 2.0 Ethernet Extender) und erfolgreich über IPS 2.1 geschaltet.

    Zur Vorgehensweise:
    • USB RS232 COM Port unter Windows eingerichtet (in Windows ist die Flow Controll standardmäßg deaktiviert)
    • In IPS 2.1 eine I/O Serial Port angelegt (9600, 8, N, 1)
    • Mittels COMPort_SendText wie ganz oben angegeben mit z.B. "ZMON" + "chr(13)" den Receiver schalten


    Was mir aber passiert ist: Der Receiver war zunächst aus, solange ich alles verkabelt habe und es passierte *nichts*. Das Schalten ging nicht. Dann habe ich ihn manuell eingeschaltet und das ausschalten ("ZMOFF") ausprobiert. Und Voilá, es geht. Danach lief auch das Einschalten problemlos.

    Nächster Schritt ist eine Register-Variable an die Instanz, die auf Änderungen am ComPort reagiert...

    Gruss
    Volkmar
    LCN, HomeMatic, IPS V5.1, eigene PHP Module: Go-eCharger, RCT-Power Inverter

  2. #12
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Heimbach
    Beiträge
    479

    Hallo Volkmar,

    Du kennst mein Script zur Denonsteuerung und Abfrage?

    Damit sollte es auf Anhieb auch mit einem kleineren Modell als dem 3805 funktionieren.

    Gruß Philipp

  3. #13
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    430

    Hi Philip,

    ja, das Skript habe ich überflogen. Ich versuche gerade, am Denon selbst zu lernen.

    Aktuell bekomme ich zwar die Daten über die RegisterVariable, aber leider sind die immer etwas "schräg".

    So bekomme ich mal "MV175#MVMAX#", dann "8#MVMAX", dann mal "MV19#MV" oder dergl. ( # ist ein hex 0D).
    Es wird also nicht ein kompletter Satz wie "MV175", dann "MVMAX", dann "MV18", etc. gesendet, sondern immer was "dazwischen". 0D ist im Cutter als rechtes Trennzeichen angebeben. Ideen?

    !UPDATE!
    Das Problem lag wohl irgendwie am Cutter. Den hatte ich zwar korrekt auf 0D rechts hex eingestellt, aber irgendwie hat er das nicht gemacht. Nach erneutem einstellen, setzen und übernehmen (schliessen) hat er dann korrekt gesplittet und die Daten sind wie gewünscht im Debugger zu sehen.

    @Philip: Ich nehme dein Skript mal als Anregung für das Variablen-Handling. Da ich die Variablen etwas anders strukturiert haben möchte (z.B. auch logisch nach Zonen aufgeteilt) werde ich es etwas für mich adaptieren. Aber immerhin - es läuft

    Gruss
    Volkmar
    Geändert von Coyote (15.10.09 um 08:27 Uhr)
    LCN, HomeMatic, IPS V5.1, eigene PHP Module: Go-eCharger, RCT-Power Inverter

  4. #14
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    62

    Hallo,

    ich versuche gerade meine Heizungssteuerung (Kieback & Peter HRP22) per seriellen Link mit IPS zu verbinden.
    Dabei send ich mit COMPort_SendText ein Anfrage an die HRP und bekomme eine Antwort. Nur habe ich immer 'komische' Antworten erhalten. Also habe ich das Ganze mal mit einem RS232 Monitor mitloggen lassen. Dabei kam raus, dass IPS meine Anfrage gleich mehrfach (bis zu 18x) abschickt. Die Gegenprobe mit einem Terminalprogramm hat wie erwartet normal funktioniert.
    Also 1x eine Anfrage abgesschickt und auch nur 1x per RS232 ausgegeben. Gibt es was zu beachten, wenn ich den Befehl COMPort_SendText verwende?
    Angeschlossen ist das ganze über einen USB2.0<->RS232 Adapter.

    PHP-Code:
    <?

    /// TESTSCRIPT HRP22 ueber COM1 (USB<->RS232) Adapter

    $crlf chr(0x0D) . chr(0x0A); // CR+LF
    $wert "G0 0000" $crlf//Startanfrage
    COMPort_SendText(47450 /*[Serial Port COM1]*/$wert);

    ?>
    Gruß
    Schorsch

  5. #15
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Nidda(Hessen)
    Beiträge
    7,330

    Hab mal die Leerzeichen entfernt.

    Wie führst Du denn das Script aus, per Hand, Event....

    Mach doch mal einen Debug im SerialPort, dann siehst Du was gesendet wird.
    Das Script wird nur einmal durchlaufen wenn es nicht dauernd getriggert wird. Also kann quasi auch nur ein Befehl rausgehen.

    PHP-Code:
       <? 
     
    /// TESTSCRIPT HRP22 ueber COM1 (USB<->RS232) Adapter 
     
    $crlf chr(0x0D).chr(0x0A); // CR+LF 
    $wert "G0 0000".$crlf//Startanfrage 
    COMPort_SendText(47450 /*[Serial Port COM1]*/$wert); 
     
    ?>
    Gruß Rainer


    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.


  6. #16
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    62

    Hi,


    Das komische ist, dass wenn ich den string per IPS an den COM Port sende der request mehrfach raus geht (siehe log ). Meine Anfrage 'G0 0000+CRLF' taucht im log mehfach auf. Dabei ist es egal, ob ich das script per Hand oder z.B. per Zeitintervall starte.
    Wenn ich diesen string nicht aus IPS sondern aus einem Terminal Programm absende (gleiche HW, gleicher USB<->RS232 adapter) funktioniert es.
    Dass die Anfrage mehrfach gesendet wird kann ich auch im IPS Debug Fenster der COM Instanz sehen. Dass die Regelung 4x antwortet scheint normal zu sein, da das auch bei den Versuchen mit dem Terminal Programm so ist.
    Wird eventuell irgendein Buffer mehrfach versendet?

    Gruß
    Schorsch

    Log Mitschnitt von nur einer Anfrage:
    Code:
    Request: 29.12.2009 18:35:00.12164 (+24.9531 seconds)
    
     47 30 20 30 30 30 30 0D 0A                        G0 0000..       
    
    Answer: 29.12.2009 18:35:00.15364 (+0.0313 seconds)
    
     02 47 30 20 30 30 30 30 20 49 63 68 5F 62 69 6E   .G0 0000 Ich_bin
     5F 65 69 6E 5F 48 52 50 20 38 31 20 33 20 33 2E   _ein_HRP 81 3 3.
     36 37 20 30 20 32 20 31 20 48 52 50 30 30 31 0D   67 0 2 1 HRP001.
     03 45 31 45 34 1A                                 .E1E4.          
    
    Request: 29.12.2009 18:35:00.19964 (+0.0000 seconds)
    
     47 30 20 30 30 30 30 0D 0A 47 30 20 30 30 30 30   G0 0000..G0 0000
     0D 0A 47 30 20 30 30 30 30 0D 0A                  ..G0 0000..     
    
    Answer: 29.12.2009 18:35:02.09064 (+1.8281 seconds)
    
     02 47 30 20 30 30                                 .G0 00          
    
    Request: 29.12.2009 18:35:02.12164 (+0.0156 seconds)
    
     47 30 20 30 30 30 30 0D 0A                        G0 0000..       
    
    Answer: 29.12.2009 18:35:02.12164 (+0.0000 seconds)
    
     30 30 20 49 63 68 5F 62 69 6E 5F 65 69 6E 5F 48   00 Ich_bin_ein_H
     52 50 20 38 31 20 33 20 33 2E 36 37 20 30 20 32   RP 81 3 3.67 0 2
     20 31 20 48 52 50 30 30 31 0D 03 45 31 45 34 1A    1 HRP001..E1E4.
    
    Request: 29.12.2009 18:35:02.16864 (+0.0469 seconds)
    
     47 30 20 30 30 30 30 0D 0A 47 30 20 30 30 30 30   G0 0000..G0 0000
     0D 0A                                             ..              
    
    Answer: 29.12.2009 18:35:04.09064 (+1.8906 seconds)
    
     02 47 30 20 30 30 30 30 20 49 63 68 5F 62 69 6E   .G0 0000 Ich_bin
     5F 65 69 6E 5F 48 52 50 20 38 31 20 33 20 33 2E   _ein_HRP 81 3 3.
     36 37 20 30 20 32 20 31 20 48 52 50 30 30 31 0D   67 0 2 1 HRP001.
     03 45 31 45 34 1A                                 .E1E4.          
    
    Request: 29.12.2009 18:35:04.13764 (+0.0000 seconds)
    
     47 30 20 30 30 30 30 0D 0A 47 30 20 30 30 30 30   G0 0000..G0 0000
     0D 0A                                             ..              
    
    Answer: 29.12.2009 18:35:06.10664 (+1.9063 seconds)
    
     02 47 30 20 30 30 30 30 20 49 63 68 5F 62 69 6E   .G0 0000 Ich_bin
     5F 65 69 6E 5F 48 52 50 20 38 31 20 33 20 33 2E   _ein_HRP 81 3 3.
     36 37 20 30 20 32 20 31 20 48 52 50 30 30 31 0D   67 0 2 1 HRP001.
     03 45 31 45 34 1A                                 .E1E4.          
    
    Request: 29.12.2009 18:35:06.15364 (+0.0313 seconds)
    
     47 30 20 30 30 30 30 0D 0A 47 30 20 30 30 30 30   G0 0000..G0 0000
     0D 0A                                             ..
    IPS 4.x beta auf Raspberry, KNX, 1-Wire, Sonos

  7. #17
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Nidda(Hessen)
    Beiträge
    7,330

    Das kann nicht sein. Dann wird das Script von irgendwas getriggert.
    Wie ist denn deine Verbindung zum Comport. Über Registervariable, wenn ja, wäre das die Erklärung.

    Was hast Du denn für eine Version laufen, ich trenn das dann mal ab, da es nicht zum Thema passt.
    Geändert von RWN (29.12.09 um 19:04 Uhr)
    Gruß Rainer


    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.


  8. #18
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    430

    Zitat Zitat von RWN Beitrag anzeigen
    Das kann nicht sein. Dann wird das Script von irgendwas getriggert.
    Wie ist denn deine Verbindung zum Comport. Über Registervariable, wenn ja, wäre das die Erklärung.
    Genau das wäre auch meine erste Vermutung.
    LCN, HomeMatic, IPS V5.1, eigene PHP Module: Go-eCharger, RCT-Power Inverter

  9. #19
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    62

    Hi,

    ja, es war die Registervariable. Ohne wird die Anfrage auch nur 1x abgesendet. Jetzt muß ich nur noch die Antworten auswerten.

    Danke
    Schorsch
    IPS 4.x beta auf Raspberry, KNX, 1-Wire, Sonos

Ähnliche Themen

  1. IIS und Apache auf Port 80
    Von hightower im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.02.06, 16:00
  2. 1-Wire COM Port Adapter an c't-COM-auf-LAN-Adapter
    Von babba im Forum 1-Wire, M-BUS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.12.05, 17:50
  3. USB Port bis 45m verlängern
    Von Keule im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.10.05, 21:04
  4. Com Port Configuration
    Von Crazy_Hardware im Forum Ideen & Anregungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.05, 08:50