+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,540

    Standard Designer BETA!

    HiHo.... ich konnte nicht alles in den anderen Themen lesen... habe Sie nur ein wenig ueberflogen. Wen aber die neue Designer BETA interessiert, soll sich bitte an steiner wegen dem Link dazu wenden per Mail/PM.

    Hier die Aenderungen:

    X-designer -> TabIndex / OnChange
    X-designer -> panel -> ips - A/V
    X-designer -> maximal 1 formular pro geöffnete designer instanz!
    X-designer -> waiting threads
    X-designer -> doppelter read zugriff designer (betraf auch variablen! (connection queue))
    X-designer -> positionen der toolbox/object inspector auf screen größe testen
    X-designer -> showprogressbar beim Image
    X-designer -> save & upload per rechte maustaste
    X-designer -> images werden NICHT mehr im formfile gespeichert
    X-designer -> alle objekte werden beim laden einmal aktualisiert (+progressbar)
    X-designer -> thread queue fenster hinzugefügt (systray)
    X-designer -> connction log fenster hinzugefügt (systray)
    X-designer -> connection problem fenster + reconnect option
    X-designer -> parentbackground property (siehe olli's thread dazu)
    X-designer -> color per ips änderbar static/flashing
    X-designer -> onchange rückkanal
    X-designer -> fix für borderstyle/fullscreen modus (bordersytle=bsnone+windowmode=wsmaximized)
    X-designer -> events per rückkanal -> on formupload -> update form broadcast
    => automatisches update einer form auf X clients, sobald server das formfile ändert
    X-designer -> change form / reconnect (systray)
    X-designer -> clear data button -> zum löschen der properties falls fehlerhaft
    X-designer -> bugfix down/upload probleme bei größeren dateien
    X-designer -> anzeige speed bei up/download
    X-designer -> structure fenster (listing, drag&drop, bringtofront/sendtoback)


    Ihr muesst 2 Dateien haben die Core.Designer.dll muss in den Modules Ordner (BETA vorraussetzung!) und die ips_designer.exe als Designer. Standalone Version gibt es sobald ich wieder da bin.

    Gruesse, paresy aus Sydney!

    Bugreports am besten direkt im Anhang hier im Thema. Dann muss ich nicht suchen. Danke!

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    17

    Funktioniert bei mir soweit im Großen und Ganzen super.
    Allerdings gibts da noch ein Problem beim Zuweisen von Scripten.

    Wenn ich einem Button einen Script zuweisen möchte fängt er an zu laden, bricht die Verbindung zu IPS ab, zeigt keine Scripte an und lässt sich nicht reconnecten. Kann dann nur noch Terminate drücken und es wird alles beendet.
    mfg blood3d

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1,554

    Hallo paresy,

    das Zuweisen von Farben bei den Variablen hat bei einigen Objekten keine Funktion z.B. CheckBox oder gibt es was spezielles zu beachten?

    Wie kann man denn einem Button zwei Zustände oder Farben zuordnen, um zu sehen, ob der Button aktiv ist?

    Was ich mir auch noch wünschen würde, wäre das man mit Button u. Picture auch den Zustand von BOOL_Variablen direkt ändern könnte.
    Ich habe jedem Aktor eine Variable zugeordnet. Beim Ändern der Variablen ändert sich auch der Zustand der zugehörigen Hardware, durch ein kleines Script, egal ob Powerline, FS20 o. 1-Wire. Nur kann ich diese Variablen leider nicht mit dem Designer schalten, bzw. nur über den Umweg eines Scriptes.
    Kann man das evtl. noch mit implementieren wie z.B. bei der CheckBox?

    Gruß,

    Thomas

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Roeselare - Belgium
    Beiträge
    1,394

    Thomas,

    Das änderen eines status wurde ich immer uber ein script laufen lassen.
    Hauffig ist der fall das und der aktor geschaltet werden soll und eine variable gesetzt werden soll.

    Dein 'knopf' mit visueller status wechsel wurde ich so machen

    PHP-Code:
    ****   ein kleiner fach mit farbe gefullt
    -----
    |    |   
    der knopf selber (button)
    ----- 

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1,554

    Hallo Fredje,

    ich glaube, ich habe nicht wirklich verstanden, was du mir damit sagen wolltest.
    Was ist denn am Ändern von Variablen zur Änderung von Aktoren auszusetzen? Habe ich leider nicht ganz verstanden.
    Das mit dem Button müsste doch auch zu machen sein, funktioniert bei anderen Objekten doch auch.

    Gruß,

    Thomas

  6. #6
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    917

    Hallo Doctor Snuggles,

    Du kannst auch statt eines Buttons ein Bild verwenden. Auch Bilder lassen sich per Klick steuern.

    Das hat den Vorteil, dass der so gestaltete Button jedes beliebige Aussehen annehmen kann, sogar in Abhängigkeit von einer Variablen.

    Du kannst ja ein bischen experimentieren, indem Du den beiden Zuständen einer Bool'schen Variablen jeweils ein anderes Icon oder Bild zuordnest.

    Gruß
    HJH

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,540

    Das mit dem VariablenSwap ist eine gute Idee, ich werde dafuer mal ein extera onclick event machen.

    das mit dem fehler kann ich erst am sonntag nachgucken.... mein notebook ist in melbourne geblieben... kann jemand den fehler betaetigen? (hast du die designer.dll kopiert?)

    buttons koennen in windows keine andere farbe haben. du kannst aber ein panel nehmen und dort die farben zuweisen und den onclick handler nutzen. dann hast du quasi einen button der aber defakto ein panel ist

    paresz

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1,554

    @HJH

    das mit den Bildern war erst meine ürsprüngliche Idee, allerdings kann man im Moment hiermit kein Bool-Variable direkt ändern, nur die Variable anzeigen lassen, sondern nur über Script und dann wird IPS langsam unübersichtlich. Ich bin das noch von meiner Contronics-SW gewöhnt, das ich nur über die Variable direkt die HW steuere, das macht das programmieren im weiteren Verlauf übersichtlicher und macht dann auch keinen Unterschied, welche HW nun dahinter steckt(FS20, Powerline, 1-Wire) und man braucht sich auch nicht um den Zustand der HW kümmern, die Variable hat immer den Zustand der HW.

    @paresy

    wenn du das mit den Swap für die Variablen implementieren könntest, wäre super. Dann kann ich mir meine eigene Buttons erstellen bzw. die aus meiner Contronics Zeit nehmen, mit den 2 Zuständen.
    Das mit dem Bilderzucken reduziert sich ja dann auch, dank "Change on Update".
    Habe beide Dateien ersetzt, funktioniert ja auch nur nicht bei allen Objekten. Ist aber schon einmal ein sehr guter Anfang.

    Viele Grüße an euch und auch auf die andere Seite der (Erd)Kugel,

    Thomas

  9. #9
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3,964

    Hallo Thomas,
    Zitat Zitat von Doctor Snuggles
    @HJH

    das mit den Bildern war erst meine ürsprüngliche Idee, allerdings kann man im Moment hiermit kein Bool-Variable direkt ändern, nur die Variable anzeigen lassen, sondern nur über Script und dann wird IPS langsam unübersichtlich. Ich bin das noch von meiner Contronics-SW gewöhnt, das ich nur über die Variable direkt die HW steuere, das macht das programmieren im weiteren Verlauf übersichtlicher und macht dann auch keinen Unterschied, welche HW nun dahinter steckt(FS20, Powerline, 1-Wire) und man braucht sich auch nicht um den Zustand der HW kümmern, die Variable hat immer den Zustand der HW.

    Thomas
    erzaehl, kann die C-Software auch mit Powerline und 1-Wire umgehen? Das wusste ich gar nicht und waere ja ganz neu?

    Gruss Torro

  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    17

    Zitat Zitat von paresy
    Das mit dem VariablenSwap ist eine gute Idee, ich werde dafuer mal ein extera onclick event machen.

    das mit dem fehler kann ich erst am sonntag nachgucken.... mein notebook ist in melbourne geblieben... kann jemand den fehler betaetigen? (hast du die designer.dll kopiert?)

    buttons koennen in windows keine andere farbe haben. du kannst aber ein panel nehmen und dort die farben zuweisen und den onclick handler nutzen. dann hast du quasi einen button der aber defakto ein panel ist

    paresz
    ja dll hab ich kopiert

Ähnliche Themen

  1. Wunschliste (wieder mal) für IPS Designer
    Von guyabano im Forum Dashboard
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.06, 21:11
  2. Programm ausführen im Designer?
    Von TK6 im Forum Dashboard
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.06, 18:28
  3. IPS_SENDER & designer
    Von GGGss im Forum Ideen & Anregungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.06, 23:01
  4. Praxis – Designer III
    Von steiner im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.05, 21:26