+ Antworten
Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 69
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    34

    Standard Roomba - XBee - IPS - Hilfethread

    Hallo,

    da jetzt wieder der Roombathread aktiver wird, dachte ich,
    viellicht kann mir da jemand mit einigen Tipps behilflich sein.

    Ich habe nach Pinki99 Anleitung mal das Xbee-Interface zusammengebastelt.
    Die Xbees konfiguriert und in IPS die Einstellungen getätigt.

    Aber nichts funktioniert. Ist ja nicht so seltsam, wenn man das zum
    erstenmal macht.

    Ich müsste erstmal rausfinden ob die Xbees überhaupt funktionieren,
    bzw. ob das zusammengelötete so korrekt ist. Eventuell hab ich ja
    bei der PIN-Belegung einen Fehler drin?

    Wenn man sich den Stecker im Schaltplan anschaut, ist das die Draufsicht auf den Stecker? oder sind das die Lötnasen? Oder anders ausgedrückt,
    wenn ich den Stecker in den Roomba stecke ist dann an der rechten Seite
    des Steckers in der Draufsicht PIN 4 oder PIN 3? Bei mir ist da PIN 3.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    34

    Hallo,

    ich habe gestern noch weiter rumgebastelt und nun scheint
    es technisch zu funktionieren.

    Nun hab ich ein paar IPS Fragen.

    Nachdem ich alles laut Anleitung von RWN (Xbee Einbindung) und pinki99 (Roomba Scripte) angelegt habe, funktioniert es trotzdem nicht.

    Die Kommunikation zwischen den Xbee´s scheint zu funktionieren?
    Wenn ich das XBee debugge bekomme ich Daten angezeigt, wenn
    ich den Roomba anschalte.

    Code:
    15.05.2011 20:34:32.00 |             RECEIVED | ~  $processor-
    15.05.2011 20:34:32.00 |             RECEIVED | sleepó
    15.05.2011 20:34:37.00 |             RECEIVED | ~ i $ key-wakeup 000
    15.05.2011 20:34:37.00 |             RECEIVED | 00000000000000000000000000010
    15.05.2011 20:34:37.00 |             RECEIVED |
    slept for 0 minutes 6 seconds
    15.05.2011 20:34:37.00 |             RECEIVED |2009-05-04-1442-L   
    ‰~ i 
    15.05.2011 20:34:37.00 |             RECEIVED | $r3_robot/branches/release-3
    15.05.2011 20:34:37.00 |             RECEIVED | .0:3448 CLEAN bootloader id:
    15.05.2011 20:34:37.00 |             RECEIVED |  4702 545A E6A1 2FFF 
    assembl
    15.05.2011 20:34:37.00 |             RECEIVED | y: 3.5
    rev¸~ X * ision: 0
    f
    15.05.2011 20:34:37.00 |             RECEIVED | lash version: 10
    flash info cr
    15.05.2011 20:34:37.00 |             RECEIVED | c passed: 1
    
    battery-current
    15.05.2011 20:34:37.00 |             RECEIVED | -zero 253
    
    15.05.2011 20:35:00.00 |          TRANSMITTED | ~   
     €q
    15.05.2011 20:35:00.00 |          TRANSMITTED | ~   
     •\
    15.05.2011 20:35:00.00 |          TRANSMITTED | ~   
     ð
    15.05.2011 20:35:00.00 |          TRANSMITTED | ~   
     d
    15.05.2011 20:35:02.00 |          TRANSMITTED | ~ BMY
    15.05.2011 20:35:02.00 |             RECEIVED | ~ ˆBMY  
    15.05.2011 20:35:02.00 |             RECEIVED | Ž
    15.05.2011 20:35:02.00 |          TRANSMITTED | ~   
     €q
    15.05.2011 20:35:03.00 |          TRANSMITTED | ~   
     •\
    15.05.2011 20:35:03.00 |          TRANSMITTED | ~   
     ð
    15.05.2011 20:35:03.00 |          TRANSMITTED | ~   
     d
    15.05.2011 20:36:00.00 |          TRANSMITTED | ~   
     €q
    15.05.2011 20:36:00.00 |          TRANSMITTED | ~   
     •\
    15.05.2011 20:36:00.00 |          TRANSMITTED | ~   
     ð
    15.05.2011 20:36:00.00 |          TRANSMITTED | ~   
     d
    15.05.2011 20:36:02.00 |          TRANSMITTED | ~ BMY
    15.05.2011 20:36:02.00 |             RECEIVED | ~ ˆBMY  Ž
    15.05.2011 20:36:39.00 |          TRANSMITTED | ~   
     €q
    15.05.2011 20:36:39.00 |          TRANSMITTED | ~   
     •\
    15.05.2011 20:36:39.00 |          TRANSMITTED | ~   
     ð
    15.05.2011 20:36:39.00 |          TRANSMITTED | ~   
     d
    15.05.2011 20:37:00.00 |          TRANSMITTED | ~   
     €q
    15.05.2011 20:37:00.00 |          TRANSMITTED | ~   
     •\
    15.05.2011 20:37:00.00 |          TRANSMITTED | ~   
     ð
    15.05.2011 20:37:00.00 |          TRANSMITTED | ~   
     d
    Diese Sonderzeichen und wirren Zeichen weiß ich allerdings nicht woher die kommen.

    Leider passiert weiter nichts. Anbei meine Konfiguration als Bild.
    Wo liegt mein Fehler?

    Danke Shadowdan
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    34

    Hallo,

    ich komme einfach nicht weiter und weiß nicht wo ich nun
    ansetzen soll.

    Wenn ich den Roomba anschalte und den Seriellen Port
    des Xbees debugge kommt das hier.

    Code:
    26.05.2011 21:56:17.00 |             RECEIVED | ~ i E key-wakeup 0000000000000000 0000000000000011
    slept for 0 minutes 4 seconds
    
    2009-05-04-1442-L   
    i~ i E 
    r3_robot/branches/release-3.0:3448 CLEAN
    
    bootloader id: 4702 545A E6A1 2FFF 
    assembly: 3.5
    rev—~ X E ision: 0
    flash version: 10
    flash info crc passed: 1
    
    battery-current-zero 253
    é
    Wenn ich das Script auslesen starte kommt im Debug des Xbees folgendes

    Code:
    26.05.2011 21:57:53.00 |          TRANSMITTED | ~   
     €q
    26.05.2011 21:57:53.00 |          TRANSMITTED | ~   
     •\
    26.05.2011 21:57:53.00 |          TRANSMITTED | ~   
     ð
    26.05.2011 21:57:53.00 |          TRANSMITTED | ~   
     d
    Mein Script zum Auslesen sieht so aus.


    Code:
    <?
    $ID=40264 /*[XBee Gateway]*/ ;
    XBee_SendBuffer($ID,13, chr(128)); //Start Command
    XBee_SendBuffer($ID,13, chr(149));  //Opcode 149
    XBee_SendBuffer($ID,13, chr(1)); //Number of packets
    XBee_SendBuffer($ID,13, chr(100));  //Packet ID 100
    ?>


    XbeeGateway ist die ID 40264
    XbeeSplitter ist die ID 43300
    SerialPort Xbee ist die ID 29866
    RegisterVariable ist ID 44439


    Ich habe auch schon den Serial Port, Xbeesplitter und Xbeegateway neu erstellt.

    Kann mir jemand irgendwie auf die sprünge helfen woran es liegen kann?

    Shadowdan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	xbeegateway.jpg 
Hits:	202 
Größe:	148.5 KB 
ID:	11960   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	xbeesplitter.jpg 
Hits:	193 
Größe:	167.8 KB 
ID:	11961  
    Geändert von Shadowdan (26.05.11 um 21:10 Uhr) Grund: IDs hinzugefügt

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    34

    Ich antworte jetzt mal selbst...

    Hat alles soweit geklappt. Hatte tatsächlich einen falschen DC/DC Wandler
    bestellt. mit 5 Volt lief der Xbee zwar auch, aber ohne Kommunikation *g*.

    Der Wandler ist beim Conrad auch wieder lieferbar.
    Mit 3.3 Volt kommen nun auch die Befehle an.

    Mit eine bisschen Mühe passt das ganze auch in die Aushöhlung wo
    man den Netzadapter reinsteckt. So das der Roomba auch normal unter
    die Möbel passt. Vom Stecker braucht man nur die Kontakte mit den durch-
    geleiteten Lötnasen, 4 Kabel ran und Schrumpfschlauch. Die Kabel dann unter
    die Gehäuseabdeckung bis zum Netzadapteranschluß ziehen. So ist dann der
    Stecker auch nicht höher als die höchste Stelle am Roomba.

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Oberkrämer bei Berlin
    Beiträge
    1,432

    Könntest du bitte mal ein Foto machen?
    Der fehlende DC/DC Wandler hat auch mich bisher davon abgehalten meinen Roomba mit IPS zu verbinden. Wobei der lieferbare, eine Nummer kleiner, auch reichen müsste.
    MfG: Heiner_________________IPS5.1, NUC-i5 Lüfterlos, SSD, Win10Home, 24/7; IPS-Mobile Android V5.1.0; FHZ1300PC: FS20, HMS100, KS300, PS50, FHT; WDE1; Harmony1100 + Wandlung einzelner FHT80TF in FS20 Adressen mit FS20Manager; 3x ChromoflexII + 14x IIIRC; DMX4ALL, ArtNet (Dimmer6); IPS-868: EKM, RGBW, WDT, JKM/Termojet; 1Wire über blauem DS9490R; HomeMatic: CCU3, LAN_Adapter, Hm + HmIP, Winmatic; XBee Pro: Roomba;

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    34

    Hier die Fotos.

    Shadowdan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	roomba1a.jpg 
Hits:	621 
Größe:	113.2 KB 
ID:	12452   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	roomba1.jpg 
Hits:	680 
Größe:	30.8 KB 
ID:	12453  

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    4,816

    Hallo.

    Danke für die Fotos. Wenn die Teile komplett ins Gehäuse wandern können wird die Sache für mich interessant. Welches XBee-Modul genau hast Du da verbaut?

    Grüsse.
    Grüsse, Kronos.
    Wenn am Anfang alles schief geht, nenne es Version 1.0
    IPS 5.3 auf Server 2016 / HM mit CCU2 (RaspberryMatic) + LAN-Adapter + LAN- & Wired Gateway, 241 Geräte / XBee Pro (Roomba) / RoboRock S50 / RGB-W 868 / MiLight / EKM 868 / AKM / ein Rudel Squeezeboxen+Pi / EM24DIN+VS102 / AM 220 AC / PlugWise / VU+ / ALL4x00 / LevelJet / IRTRans / Echos diverse / viel zu wenig Zeit


    Einfach mal rein schauen: IPS-Chat

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    34

    Ich habe das XBee-PRO 802.15.4 verbaut. (Stück 25 Euro Projet ..per Google gefunden.)
    Die abstehende Antenne hab ich etwas umgebogen.
    Reichweite ist aber immernoch super, Rechner steht im Keller, Kontakt
    zum Xbee im Roomba besteht überall im Haus (und sogar im Nebengebäude).
    Also vollkommen ausreichend.

    Shadowdan
    Geändert von Shadowdan (29.06.11 um 08:02 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Oberkrämer bei Berlin
    Beiträge
    1,432

    Auch Danke für die Fotos. Das zweite Foto (rommba1.jpg) ist zwar etwas klein geraten aber es reicht für einen Überblick. Da weiss man doch was einem erwartet wenn man ihn weiter aufschraubt. Welchen Adapter hast du für den XBee benutzt?
    MfG: Heiner_________________IPS5.1, NUC-i5 Lüfterlos, SSD, Win10Home, 24/7; IPS-Mobile Android V5.1.0; FHZ1300PC: FS20, HMS100, KS300, PS50, FHT; WDE1; Harmony1100 + Wandlung einzelner FHT80TF in FS20 Adressen mit FS20Manager; 3x ChromoflexII + 14x IIIRC; DMX4ALL, ArtNet (Dimmer6); IPS-868: EKM, RGBW, WDT, JKM/Termojet; 1Wire über blauem DS9490R; HomeMatic: CCU3, LAN_Adapter, Hm + HmIP, Winmatic; XBee Pro: Roomba;

  10. #10
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    34

    Für den USB-Part am Rechner habe ich das Xbee Explorer USB Board von Waterott.

    Shadowdan

Ähnliche Themen

  1. IRobot Roomba an IPS
    Von Doctor Snuggles im Forum Haustechnik
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 24.09.15, 12:41
  2. Roomba + Xbee + IPS HowTo
    Von pinki99 im Forum Haustechnik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 22.10.14, 07:29
  3. Frage zu XBee in IPS einbinden
    Von Schablone im Forum IPS-868 / ProJET, XBee, ZigBee, XPort
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.04.10, 19:41
  4. XBee in IPS einbinden
    Von RWN im Forum IPS-868 / ProJET, XBee, ZigBee, XPort
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.10, 16:53
  5. Probleme mit XBee unter IPS V2
    Von sanman im Forum IPS-868 / ProJET, XBee, ZigBee, XPort
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.09, 17:38