+ Antworten
Seite 63 von 79 ErsteErste ... 13 53 61 62 63 64 65 73 ... LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 630 von 785
  1. #621
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    329

    Zitat Zitat von Raketenschnecke Beitrag anzeigen
    hi sunni,
    probier nochmal, das Forum ist grad aufgeweckt worden, es sollte wieder funktionieren
    Hi Raketenschnecke,

    Habs grad nochmal im http://www.ip-symcon.de/forum/thread...721#post120721 versucht. Funzt leider noch nicht

  2. #622
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Fürstenfeldbruck-Aich (Bayern)
    Beiträge
    4,048

    sunni.

    Warte einfach ein wenig.

    paresy hat heute am Webserver etwas geändert.

    Ich denke das dauert noch ein wenig bis alles wieder wie gewohnt läuft.
    Gruß
    Werner

    Komponenten:: Homematic(CCU) 250DP, EATON-MOELLER, 1-Wire, WMRS200, 15" Touchdisplay
    Software::
    IPS V4.x, iMobile, WebFront, Logitech Media Server 7.8.x, SONOS
    Hardware:: IPS-Server: ESXi 6.x, Windows 10 Ent, 4 Kerne, 8GB RAM

  3. #623
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    HH
    Beiträge
    4,613

    das hatter schon behoben (kurz vor meinem letzten Posting), ich hatte es auch probiert: bei mir ging es, eben auch....
    mit gebücktem Gruss
    Raketenschnecke
    IPS-Projekte und -Tools auf
    www.raketenschnecke.net

  4. #624
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    329

    Standard Download OK

    Zitat Zitat von Raketenschnecke Beitrag anzeigen
    das hatter schon behoben (kurz vor meinem letzten Posting), ich hatte es auch probiert: bei mir ging es, eben auch....
    Yep! Jetzt klappts!
    Na dann kanns ja losgehen

  5. #625
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    216

    Ich hab mal ne Frage zur Performance. Die Googlecharts werden bei mir fast unsichbar aktualisiert. Das geht unheimlich fix. Anders die Highcharts. Bei mir ist es so, dass wenn ich das Config-Script triggere zunächst das Chart verschwindet. Danach wird der Bereich weiß und es dauert es gut 1-2 sekunden bis das neue Chart kommt. Zuerst kommen die Achsen und dann die Graphen. Auch der Aufbau der Graphen ist recht träge und scheint mir irgendwie wie eine Animation abzulaufen. Kann man das Beschleunigen? Wünschenswert wärte ein Just-in-time Update des Charts ohne dass dieses verschwindet. Am Netzwerk kanns meiner meinung nach nicht liegen. Habe Gigabit Ethernet und im Server werkelt eine SSD. Ist das verhalten vielleicht normal? Zudem ist kein Performanceunterschied festzustellen zwischen Zugriff auf Webfront aus Internet und lokalem Netzwerk.

    @ Admins:
    Das sollte eigentlich ins Highchart V2.0 rein. Bitte mal verschieben.
    Geändert von ThomasWest69 (12.10.12 um 10:17 Uhr)

  6. #626
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    HH
    Beiträge
    4,613

    das hängt stark davon ab, wieviele Datenpunkte im Graphen und wieviele Graphen im Chart sind. Mit 'vernünftigen' Datenmengen (ca 2-500 Datensätze pro Graph) läuft das sehr performant. Siehe auch dazu meine Postings weiter oben.

    Ich hab eben mal testweise ein komplexes Chart im WFE aufgerufen (Chrome, 2 Graphen a ca 300 Werte, 1 Graph ca 1000 Werte), gefühlt hat die Aktualisierung im WFE 500ms gedauert. Sprich: das Chart ist kurz weg und taucht dann (animiert) wieder auf
    mit gebücktem Gruss
    Raketenschnecke
    IPS-Projekte und -Tools auf
    www.raketenschnecke.net

  7. #627
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    881

    Zitat Zitat von Raketenschnecke Beitrag anzeigen
    irgend wann - Mitte letzten Jahres- war plötzlich dieses Script da
    Ich habe das Script in dieser Version bei mir laufen. Funktioniert soweit, vielen Dank!

    Allerdings entspricht der Zuwachs täglich der DB-Größe. Das soll doch sicher nicht so sein, oder?

    Grüße
    galleto

  8. #628
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    216

    Wird das Chart eigentlich immer kompolett neu aufgebaut?
    Ich habe mal in der Doku auf highcharts.com nachgelesen und folgendes Gefunden

    After a chart has been defined by the configuration object, optionally preprocessed and finally initialized and rendered using new Highcharts.Chart(), we have the opportunity to alter the chart using a toolbox of API methods. The chart, axis, series and point objects have a range of methods like update, remove, addSeries, addPoints and so on. The complete list can be seen in the API Reference under "Methods and Properties" at the left.
    Ich könnte mir vorstellen, dass man damit ein schnelleres Updage bewerkstelligen könnte.

    Aber selbst wenn man gigantische Datenmengen heißt das noch nicht zwangsläufig, dass dann auch der Grafikaufbau langsam geht. Wenn Highcharts performant programmiert worden wäre, dann könnte man die Daten im Hintergrund aktualisieren. Erst wenn alle Daten dann geladen sind wird die Grafik aktualisiert. So machen das eigentlich die meisten Charkompinenten wie zum Beispiel auch Teechart PHP von http://www.steema.com/products/teech...res/index.html
    Wir verwenden bei uns zum Beispiel die VCL Version für Delphi und stellen damit Zeitreihen dar, die mehrere Hunderttausend Werte haben können.

  9. #629
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    HH
    Beiträge
    4,613

    nur häöngt hier ein gewaltiges JS dazwischen, was die Daten abarbeitet. Das will ja auch erstmal abgearbeitet werden.

    Klar bietet auch HC das datenstreaming an, es hält dich sicher niemand davon ab, das hier zu integrieren

    Nur frag ich mich, ob Aufwand und Mehrwert im vernünftigen Verhältnis stehen: was soll ich mit +500 Werten pro Graph?
    mit gebücktem Gruss
    Raketenschnecke
    IPS-Projekte und -Tools auf
    www.raketenschnecke.net

  10. #630
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    HH
    Beiträge
    4,613

    Zitat Zitat von galleto Beitrag anzeigen
    Ich habe das Script in dieser Version bei mir laufen. Funktioniert soweit, vielen Dank!

    Allerdings entspricht der Zuwachs täglich der DB-Größe. Das soll doch sicher nicht so sein, oder?

    Grüße
    galleto
    Hi Galleto,

    doch, das ist korrekt: die Variable "IPS-DB Größe" ist hierbei als Variable mit "Standard-Aggregation" konfiguriert, die variable "IPS-DB Zuwachs" als Variable mit "Zähler-Aggregation", in beide Vars werden die identischen Werte reingeschrieben.

    So kann man mit IPS-Bordmitteln (IPS-Graph) Zuwachs und Größe prima visualisieren:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RS.net Screenshot 001 2012-10-12.png 
Hits:	108 
Größe:	59.2 KB 
ID:	18643 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RS.net Screenshot 000 2012-10-12.png 
Hits:	94 
Größe:	60.3 KB 
ID:	18644
    mit gebücktem Gruss
    Raketenschnecke
    IPS-Projekte und -Tools auf
    www.raketenschnecke.net

Ähnliche Themen

  1. MultiGraph mit GoogleChart
    Von meike0_0 im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 456
    Letzter Beitrag: 15.06.19, 23:00
  2. MultiGraph mit GoogleChart V1.0
    Von meike0_0 im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.07.16, 22:01
  3. Highcharts - Multigraph V1.0 - Dashboard
    Von UH368 im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.05.12, 15:04