+ Antworten
Seite 170 von 170 ErsteErste ... 70 120 160 168 169 170
Ergebnis 1,691 bis 1,698 von 1698
  1. #1691
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Ruesselsheim
    Beiträge
    3,588

    Hab das eben probiert und funktioniert bei mir.
    Die Datei muss im Ordner ....\scripts\IPSLibrary\install\DownloadListFiles zu finden sein.
    Im Logfenster gibt es bei der Installation Eintraege.
    DIe ersten sollten so aussehen :
    04.07.2019 13:16:29 | 00000 | CUSTOM | C:\Program Files (x86)\IP-SYMCON\webfront\user\IPSModuleManagerGUI\IPSModule ManagerGUI_Receiver.php | Information: IPSModuleManagerGUI - Load Files of Module IPSShadowing from Repository "https://raw.githubusercontent.com/brownson/IPSLibrary/Development/"
    04.07.2019 13:16:29 | 00000 | CUSTOM | IPSModuleManager | Module Download Ini File doesnt exists -> Load Ini File "https://raw.githubusercontent.com/brownson/IPSLibrary/Development/IPSLibrary/install/DownloadListFiles/IPSShadowing_FileList.ini"
    04.07.2019 13:16:29 | 00000 | CUSTOM | IPSFileHandler | Copy https://raw.githubusercontent.com/br...g_FileList.ini ---> C:/Program Files (x86)/IP-SYMCON/scripts/IPSLibrary/install/DownloadListFiles/IPSShadowing_FileList.ini
    04.07.2019 13:16:30 | 00000 | CUSTOM | IPSModuleManager | Module Ini File doesnt exists -> Load Default Ini File "C:\Program Files (x86)\IP-SYMCON\scripts/IPSLibrary/install/InitializationFiles/Default/IPSShadowing.ini"
    04.07.2019 13:16:30 | 00000 | CUSTOM | IPSFileHandler | Copy https://raw.githubusercontent.com/br...SShadowing.ini ---> C:/Program Files (x86)/IP-SYMCON/scripts/IPSLibrary/install/InitializationFiles/Default/IPSShadowing.ini
    Ganz am Anfang wird diese Datei kopiert.

  2. #1692
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Ruesselsheim
    Beiträge
    3,588

    Kann es sein , das du unter Linux unterwegs bist und das "\ /" Problems hast ?

  3. #1693
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    149

    Ja, bei mir läuft es auf auf einem raspberry mit Raspberian stretch.
    Gibt es dort spezielle Probleme?

    Gruß Ralph

  4. #1694
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Ruesselsheim
    Beiträge
    3,588

    Zitat Zitat von ralph125 Beitrag anzeigen
    Ja, bei mir läuft es auf auf einem raspberry mit Raspberian stretch.
    Gibt es dort spezielle Probleme?
    Es geht um den Windows Backslash in Pfadangaben.
    Ob dieses Modul das Problem hat kann ich nicht sagen. Vielleicht hat das ein anderer auf Linux installiert.
    Lies mal zB hier :
    https://www.symcon.de/forum/threads/...225#post285225

    Wie sieht den genau die Fehlermeldung bei dir aus ( Zeilennummer ? )

  5. #1695
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    149

    Soeben habe ich es installiert bekommen.
    Das Config Script hat beim ausführen fehlermeldungen gegeben. Also habe ich das Modul über die Libary Gui komplett entfernt.
    Dann habe ich das Modul neu geladen.
    Nun habe ich mir das Config script angeschaut, nichts eingetragen und einmal ausgeführt.
    Dann habe ich das Modul über den Wizard instaliert. Nach ca 1 - 2 Minuten hat sich das Webfront einige male aktualisiert und dann war das Modul als ok im Libary Manager markiert.
    Danke für eure ganzen Vorschlagshilfen
    ralph

  6. #1696
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    41

    Standard Beibehalten selbt definierter Temperaturwerte

    Hallo zusammen

    ich habe IPShadowing erfolgreich im Einsatz. In einigen Profilen habe ich mir selbst definierte Temperaturwerte erstellt was super funktioniert. Von Zeit zu Zeit ändere ich aber einen Parameter welcher die Neuinstallation des Moduls voraussetzt was die selbst definierten Temperaturwerte überschreibt.

    Gibt es eine Möglichkeit, dass diese einfach wiederhergestellt werden können (nicht manuell jede Einheit erneut erfassen)?

    Besten Dank

    Gruss Daniel

  7. #1697
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    113

    Standard Wetter Profil führt keine Aktion aus

    Hallo,

    gerade habe ich das Profil "Wetter" konfiguriert und ich habe einen Regensensor & einen Windsensor konfiguriert. Beide Werte werden mir korrekt im Webinterface angezeigt und auch die Überschreitungen werden richtig angezeigt. Das konfigurierte Profil wird auch aktiv und somit im Webinterface farblich rot angezeigt. Die Aktoren sind alle von Homematic und laufen seit drei Jahren ohne Probleme.

    Nur wird leider keine Aktion ausgeführt und die Markise fährt nicht rein. Gibt es die Möglichkeit ein Debugging durchzuführen oder hat jemand einen Lösungsansatz?

    Viele Grüße.

    fussi24

  8. #1698
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    113

    So das Problem konnte ich selber lösen und vielleicht hilft es ja jemanden der später über diesen Eintrag stolpert. ;-)

    Es gibt noch eine Konfigurationsmöglichkeit für das Profil Wetter im Beschattungselement. Wenn am dieses auf "Eingefahren" einstellt, verhält sich die Steuerung auch wie gewollt.

    Name:  Wetter.PNG
Hits: 32
Größe:  34.8 KB

Ähnliche Themen

  1. FS20BS Beschattungssteuerung
    Von MicF im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.01.11, 19:08

Stichworte