+ Antworten
Seite 171 von 172 ErsteErste ... 71 121 161 169 170 171 172 LetzteLetzte
Ergebnis 1,701 bis 1,710 von 1712
  1. #1701
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    35

    Hab's hinbekommen ;-) wie so oft findet man die Lösung direkt nach dem Posten Das Verhalten kann im Skript IPSShadowing_Device angepasst werden.

  2. #1702
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    35

    Standard Windgeschwindigkeitsgrenze und Program Delay

    Ich habe mal eine Frage zur Logik des Wetterprofils.

    Wenn das Wetterprofil aktiv ist, fährt die Markise/der Raffstore ein und wenn ich eine Verzögerung von 30 Minuten eingestellt habe, verändert sich dieser Zustand auch nicht während dieser Zeit.

    Nach der halben Stunde wird erneut geprüft und wenn es zufällig windstill ist, fährt der Raffstore in der Nacht wieder runter. Die Verzögerung gilt aber erneut, d.h. wenn es wieder windig wird, bleiben die Raffstores unten, zumindest während der nächsten halben Stunde.

    Ist das so gewollt oder habe ich irgendwas falsch eingestellt?

  3. #1703
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    25

    Standard MessageHandler funktioniert mit Homematic IP Aktoren nicht mehr...

    Hallo zusammen,

    ich bin kürzlich umgestiegen von Homematic auf Homematic IP - seitdem werden die aktuellen Positionen der Jalousien nicht mehr korrekt zurückgemeldet wenn per Taster bedient wird. Das ganze ist auch ganz offensichtlich, denn die HmIP-Aktoren haben verschiedene Kanäle für die Anbindung in Symcon (Kanal: BLIND_VIRTUAL_RECEIVER") und den aktuellen Status der Jalousie (Kanal: BLIND_TRANSMITTER).

    Hier mal ein Beispiel: Der Aktor Jalousie DG 2 Büro hat drei Kanäle in Symcon. Nach der manuellen Bedienung steht LEVEL im BLIND_VIRTUAL_RECEIVER immer 0 oder 100, je nach Richtung in die zuletzt gefahren wurde. Die reale Behanghöhe steht im LEVEL auf dem BLIND_TRANSMITTER.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	screenshot.jpg 
Hits:	47 
Größe:	135.7 KB 
ID:	53732

    Habe mir übergangsweise ein Skript gebaut um die Positionen je Behang in der Custom-Routine zu synchronisiert. Das ist aber nur ein Work-Around. Das Problem ist ja generell da und sollte eigentlich auch viele andere User mit HmIP beschäftigen - oder?

    Könnte man darauf in Shadowing oder dem EventHandler entsprechend reagieren? Ich fänd' es sehr gut, wenn es in der Config-Datei pro Device einen optionalen Parameter gibt für den Status-Kanal.

    Viele Grüße Christian

  4. #1704
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Elsdorf
    Beiträge
    32

    Standard Keine sinvolle Lamellenposition möglich

    Hallo zusammen,
    jetzt wo die Sonne wieder scheint, habe ich die Sonnenstand-Automatik wieder an den Start gebracht. Die Profile für die einzelnen Himmelsrichtungen funktionieren super - die Jalousien werden in Abhängigkeit des Sonnenstandes jeweils richtig in die Beschattungs-Position gebracht.
    Leider ist die Position der Lamellen irgendwie willkürlich.

    Zunächst habe ich die Up und Down Zeiten neu gestoppt.
    Dann habe ich mich noch mal mit den Parametern der jeweiligen Jalousie beschäftigt und verschiedene Zeiten für TimeDimoutUp, -Down und -Pause eingetragen.

    Code:
    c_Property_ShadowingType	=> c_ShadowingType_Jalousie,
    				c_Property_Name				=> 'WZ_FENSTER',
    				c_Property_Component		=> 'IPSComponentShutter_Homematic,38982 /*[Jalousien\WZ Fenster]*/',
    				c_Property_TimeOpening		=> 38,
    				c_Property_TimeClosing		=> 36,
    				c_Property_TimeDimoutUp		=> 0,
    				c_Property_TimeDimoutDown	=> 0,
    				c_Property_TimePause		=> 0,
    				c_Property_TempSensorIndoor	=> '29452 /*[Klima\Wohnzimmer\TEMPERATURE]*/',
    Jedoch kein sinnvolles Ergebnis erhalten - mit den oben eingestellten 3x "0" fährt die Jalousie bei "Beschattung" komplett runter, um dann nochmal kurz nach oben zu fahren, so dass die Lamellen 45Grad nach oben aussen stehen und alles an Licht reinlassen.

    Hier das Log beim runterfahren:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WZ_LOG.PNG 
Hits:	26 
Größe:	62.2 KB 
ID:	53828

    was mache ich falsch?

    Ich freue mich über jeden Tipp!

  5. #1705
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    25

    Die saubere Steuerung der Lamellen über die Zeit ist hoffnungslos - das habe ich über Jahre probiert.

    Einzige Lösung die immer (richtige Einstellung der Parameter in der CCU / Homematic vorausgesetzt) funktioniert ist die Implementierung einer Custom-Routine. Die übersteuert die ausgelieferte Logik. Hier mein Coding für die After-Activate-Routine. Diese wird bei allen Homematic-Usern funktionieren:

    PHP-Code:
        function IPSShadowing_AfterActivateShutter($deviceId$command) {
            
            
    /* aktives Objekt lesen und ObjectIdent (=Objektname) bestimmen */
            
    $objectActive IPS_GetObject($deviceId);
            
    $deviceName $objectActive['ObjectIdent'];

            
    /* Liste u. Konfiguration aller Beschattungsobjekte  holen */
            
    $deviceList get_ShadowingConfiguration();

            
    /* aktives Objekt einlesen und Aktor aus Komponente ableiten */ 
            
    $device $deviceList[$deviceName];
            
    $string explode(","$device['Component']);
            
    $aktor $string['1'];

            
    /* Sonderbefehl für bestimmten Aktor starten */
            
    switch($command) {
                case 
    c_Movement_Up:
                    break; 
                case 
    c_Movement_Down:
                    break;
                case 
    c_Movement_Stop:
                    break;
                case 
    c_MovementId_Shadowing:
                    
    $levelAct "0.00";
                    
    $levelDim "0.015";
                    
    $levelNew $levelAct $levelDim;
                    
    HM_WriteValueFloat($aktor'LEVEL'$levelNew);
                       break;
            }
        } 
    In Homematic dann je nach Aktor (habe nur HmIP Jalousieaktoren) auf jeden Fall noch die Lamellenverstellzeit auf 0 Sekunden stellen. Dieser Parameter ist unbrauchbar in Verbindung mit dem Modul. Generell ist die separate Lamellenverstellung im Homematic-Aktor auch nicht wirklich präzise. Da kommt nie das Gleiche raus wenn man einen Befehl mehrfach von der gleichen Referenzposition aus startet...

    Der gewünschte Winkel wird nun nur über die Höhe des Behangs gesteuert. Bei mir sind die 1,5% dann exakt waagerecht - und alle Lamellen an einer Hausseite stehen in der gleichen Stellung. Ein Traum.

    Viele Grüße
    Christian
    Geändert von Christian79 (21.05.20 um 16:47 Uhr)

  6. #1706
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    35

    Standard Umstellung von Sommer- auf Winterzeit

    Hallo,

    bei den letzten Umstellungen von der Sommer- auf die Winterzeit und umgekehrt musste ich immer das IPStwilight Modul neu installieren, da die Umstellung zumindest am ersten Tag der neuen Zeit nicht funktioniert hat und somit die Rolladen/Raffstores nach alter Zeit hoch- und runtergefahren sind.

    Funktioniert das bei euch fehlerfrei?

    VG
    Matthias

  7. #1707
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    44

    Standard Temperatur Profil läuft nicht an

    Moin

    habe das Problem, das das Temperatur Profil nicht wirklich startet.
    Habe es konfiguriert, zum testen, nur für einen Rolladen, nur "Schliessen Innen" und "Öffnen Innen" gesetzt, Rest auf Ignorieren.
    Die Profil Info zeigt auch "Profil aktiv an".

    Unter Beschattungs Elemente (bei dem entsprechenden Rolladen Aktor) ist auch eben dieses Temperatur Profil ausgewählt, Aktuelle Raumtemperatur ist auch größer als der Schliessen Wert, sollte also ausgeführt werden..

    Aber unter "temperatur Modus" steht stetig ein "Aus".

    Kann da einer was zu sagen wie ich die Steuerung dazu bewege, das das Temperatur Profil auf "Ein" geht und auch umgesetzt wird?

    In der Config Datei habe ich auch beim entsprechenden "ShadowingDevice" unter "c_Property_TempSensorIndoor" einen Sensor eingetragen und die Werte werden ja auch unter Profil info angezeigt..

    Ich finde den Fehler nicht.

    Danke für die Hilfe vorab.

    Grüße Björn

  8. #1708
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    49

    Hallo Björn, Community

    ich habe dasselbe Problem. Letztes Jahr funktionierte die Steuerung über die Temperaturprogramme Problemlost.

    Aber dieses Jahr scheinen nur noch die Zeitprofile zu funktioneren (Tagesanfang / Ende).

    Habe bereits einige ANpassungen versucht aber die Rollos bewegen sich nicht, egal ob innen oder aussen oder Helligkeit erreicht wurde.

    Beiliegend 2 Screenshots: beide zeigen, dass das Profil nicht aktiv ist obwohl ja eigentlich die Werte erreicht wurden.

    Übersehe ich das was?

    IPS 5.3, von IPS SHadowing ist kein Update vorhanden

    Besten Dank und Gruss

    Daniel

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IPS1.png 
Hits:	35 
Größe:	147.7 KB 
ID:	54014

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IPS2.png 
Hits:	34 
Größe:	147.2 KB 
ID:	54015

  9. #1709
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    236

    Auf beiden Bildern ist die Helligkeit AUSSERHALB der eingestellten Grenzen.

    Oberes Bild:
    Helligkeit zu dunkel - also inaktiv

    Unteres Bild:
    Helligkeit unter oberem Wert, welcher zum Auslösen erreicht werden muss.

    Der untere Wert ist nur die Hysterese zum Deaktivieren.

    Einfach mal die Helligkeit deaktivieren und schon sollte es gehen.

  10. #1710
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    49

    Danke, das werde ich probieren. Ich ging immer davon aus, dass es sich um ODER Bedingungen handelt und nicht um UND Verknüpfungen. Würde ja auch Sinn ergeben, dh. kann ja sehr heiss ein und eine gewisse Einstrahlung haben ohne dass die Helligkeit erreicht ist.
    In dem Fall war im letzten Sommer die Helligkeit jeweils grösser als eingestellt.

    Ich probiere das und werde das Ergebnis zurückmelden

Ähnliche Themen

  1. FS20BS Beschattungssteuerung
    Von MicF im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.01.11, 19:08

Stichworte