+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 62
  1. #51
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    1,870

    Hallo Stefan,
    bei KaiS am Pool werkelt ein Sonoff POW mit Leistungsmessung, und da kann man etwas erkennen.
    Gerade hat Kai den Vorfilter gereinigt, und schon sind die Werte wieder um ein paar Watt runtergegangen, so um die 3-5 Watt.
    Mal sehen wann der Sandfilter vom Manometer her, im gelben Bereich ist, dann müsste die Rückspülung spätestens passieren.
    Dazu müssen aber Skimmer Gobfilter und Ansaugfilter direkt an der Pumpe frei sein, wenn die zu sind geht auch die Leistung hoch.
    Ich würde an der Stelle die Ansage machen, "hey Alter, schau mal nach deinen Poolfiltern, da könnte einer voll sein"
    Und gesteuert wird die Pumpe über den normalen IPS-Wochenplan, bin aber am überlegen, mal eine Temperatur mit rein zu nehmen, um das warme Wasser besser zu verteilen
    Das ist ja das schöne an IPS, man kann alles loggen und sehen was passiert.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  2. #52
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    518

    Zitat Zitat von tomgr Beitrag anzeigen
    Hallo Stefan,
    bei KaiS am Pool werkelt ein Sonoff POW mit Leistungsmessung, und da kann man etwas erkennen.
    Gerade hat Kai den Vorfilter gereinigt, und schon sind die Werte wieder um ein paar Watt runtergegangen, so um die 3-5 Watt.
    Mal sehen wann der Sandfilter vom Manometer her, im gelben Bereich ist, dann müsste die Rückspülung spätestens passieren.
    Dazu müssen aber Skimmer Gobfilter und Ansaugfilter direkt an der Pumpe frei sein, wenn die zu sind geht auch die Leistung hoch.
    Ich würde an der Stelle die Ansage machen, "hey Alter, schau mal nach deinen Poolfiltern, da könnte einer voll sein"
    Und gesteuert wird die Pumpe über den normalen IPS-Wochenplan, bin aber am überlegen, mal eine Temperatur mit rein zu nehmen, um das warme Wasser besser zu verteilen
    Das ist ja das schöne an IPS, man kann alles loggen und sehen was passiert.
    Bei der Filtersteuerung würde ich gerne bei Homematic bleiben, im Gartenhaus habe ich ein Homematic LAN Adapter.
    Vielleicht wäre da ein Aktor für die hutschiene mit Leistungsmessung interessant. Bräuchte aber eventuell dann einen normalen Schalter um die Filteranlage ausserhalb der automatischen Steuerung auch Mal An und Aus zu schalten.
    Anderseits hat ja der Aktor einen Schalter um den manuell zu schalten.

    Was ja auch traumhaft wäre, eine PH und Chlor Messung die man auslesen könnte mit einem Sonoff oder ähnliches.
    Geändert von Stefan71 (27.05.19 um 22:12 Uhr)

  3. #53
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    2,427

    PH und Chlor wäre wirklich interessant, allerdings muss man dabei anscheinend richtig viel beachten und die Sensoren sind auch nicht gerade günstig.
    Aber wenn jemand da etwas gefunden hat, würde es mich auch interessieren!

    Grüße,
    Kai
    IPS 5.1 Ninja, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV

  4. #54
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Oberkrämer bei Berlin
    Beiträge
    1,423

    Es gibt schon einiges. z.B. habe ich mir mal den 'Blue Connect Smart Pool Analyser' angeschaut. Aber der Preis war mir bisher zu hoch. Den kann man auf der Wasseroberfläche schwimmen lassen oder ins Rohrsystem fest installieren.
    Geändert von Heidewinkler (28.05.19 um 08:46 Uhr)
    MfG: Heiner_________________IPS5.1, NUC-i5 Lüfterlos, SSD, Win10Home, 24/7; IPS-Mobile Android V5.1.0; FHZ1300PC: FS20, HMS100, KS300, PS50, FHT; WDE1; Harmony1100 + Wandlung einzelner FHT80TF in FS20 Adressen mit FS20Manager; 3x ChromoflexII + 14x IIIRC; DMX4ALL, ArtNet (Dimmer6); IPS-868: EKM, RGBW, WDT, JKM/Termojet; 1Wire über blauem DS9490R; HomeMatic: CCU3, LAN_Adapter, Hm + HmIP, Winmatic; XBee Pro: Roomba;

  5. #55
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    518

    Wäre echt interessant das Teil, wenn man wüsste ob das Teil lange hält. Ich denke mal was billigeres wirst du nicht finden auch wenn man sich was basteln würde/könnte. Vor-allem die Integration ins Rohrsystem wäre für mich interessant.

    Meinst du man könnte es in IPS integrieren?
    Geändert von Stefan71 (28.05.19 um 09:01 Uhr)

  6. #56
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Oberkrämer bei Berlin
    Beiträge
    1,423

    Ich habe bisher noch nicht gefunden über die App bzw ble Verbindung. Auch die Folgekosten sind nicht ohne, Batterie hält ~2Jahre. Fühler soll alle 2 Jahre erneuert werden. Er muss kalibriert werden ec...
    MfG: Heiner_________________IPS5.1, NUC-i5 Lüfterlos, SSD, Win10Home, 24/7; IPS-Mobile Android V5.1.0; FHZ1300PC: FS20, HMS100, KS300, PS50, FHT; WDE1; Harmony1100 + Wandlung einzelner FHT80TF in FS20 Adressen mit FS20Manager; 3x ChromoflexII + 14x IIIRC; DMX4ALL, ArtNet (Dimmer6); IPS-868: EKM, RGBW, WDT, JKM/Termojet; 1Wire über blauem DS9490R; HomeMatic: CCU3, LAN_Adapter, Hm + HmIP, Winmatic; XBee Pro: Roomba;

  7. #57
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    518

    Ja, habe ich auch gerade gesehen was die Ersatzfühler kosten.

    Edit: Scheint wohl mit IFTTT zu gehen.
    Geändert von Stefan71 (28.05.19 um 10:31 Uhr)

  8. #58
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    518

    Off Topic,

    Hallo tomgr und KaiS,

    ich habe jetzt 2 Sonoff SV, einen mit 3 Temp. Sensoren und einen mit einem Temp. Sensor. Jetzt möchte ich gerne die beiden mit einem Hutschienen Netzteil gleichzeitig versorgen. Könnt ihr mir sagen welche Leistung das NT haben sollte bzw. was reicht da aus? Es hängt sonst nichts an den Sonoff's.

    Danke schon mal.

    LG
    Stefan
    Geändert von Stefan71 (20.06.19 um 17:40 Uhr)

  9. #59
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    1,870

    Ein Netzteil 5V, 5-10W sollte locker reichen, ich habe die Meanwell 1TE breiten 5V, 2,4A im Einsatz (ist auch für Pi geeignet)
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  10. #60
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    518

    Hallo Tomgr
    Super, Danke für deine Antwort. Habt ihr auch zufällig Philips Hue am Start?

    Meinst du also ein Netzteil in der von dir geschriebenen Größe für beide Sonoff. Jetzt habe ich da ein 12V Netzteil dran und das kann ich ruhig tauschen in 5V.
    Geändert von Stefan71 (20.06.19 um 18:00 Uhr)