+ Antworten
Seite 1 von 15 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 145
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Kerken (NRW)
    Beiträge
    172

    Question Neue Siemens Logo 0BA7 über Ethernet an IPS ???

    Hallo Zusammen,

    ich versuche eine Siemens LOGO 0BA7 über Ethernet an IPS anzubinden.
    Ein mitlesen der Eingangsstati wäre fürs erste schon Klasse! Laut Werbebroschüre soll die 0BA7...

    Zitat: Das Highlight der Grundgeräte 0BA7 ist zweifelsohne die Standard Ethernet-Schnittstelle als Programmier-Interface und zur Kommunikation mit weiteren LOGO! Grundgeräten 0BA7 oder SIMATIC Automatisierungskomponenten wie SIMATIC S7 CPUs, HMI Panels und PCs....

    IPS hat ja einen Siemens S7 Connector. Also sollte es doch möglich sein die LOGO damit anzubinden.

    Leider bin ich kein SPS Spezialist und hoffe daher auf Eure Unterstützung.
    Vielleich komme ich damit weiter ohne eine SIMATIC S7 Zertifizierung zu machen.

    Beim IPS Siemens S7 Connector konnte ich intuitiv die IP meiner LOGO eintragen.
    Bei dem Rest (Protokoll, CPU-Rack, MPI,..) bräuchte ich mal Unterstützung.

    Auf der LOGO Seite kann ich auch so schicke Sachen wie Clientverbindung oder Serververbindung wählen und auch "TSAP ???" einstellen. Ich vermute, dass ich auch auf beiden Seiten (IPS/LOGO) die verwendeten Variablen für den Datenaustausch definieren muss.

    Leider habe ich für die LOGO nichts an Doko bezüglich der Ethernet Kommunikation gefunden. Die vorhandenen Bücher auf dem Markt behandeln alle nur die LOGO bis Version 0BA6 und da gab es noch keine Ethernet Schnittstelle.

    Screenshots von IPS und LOGO!Soft Comfort zur Orientierung sind angehangen.

    Schon mal vielen Dank im vorraus für Eure Hilfe und Tipps.

    Uwe
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IPS.JPG 
Hits:	3166 
Größe:	51.3 KB 
ID:	12965   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	LOGO.JPG 
Hits:	2600 
Größe:	153.4 KB 
ID:	12966  
    Geändert von Heimgeist (19.08.11 um 17:06 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    13,962

    Soweit ich weiß geht die LOGO nicht, da die völlig anders ist als die S5/S7.

    Es gab aber irgendwo Skripte für eine LOGO Anbindung, wenn ich mich nicht irre...

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Kerken (NRW)
    Beiträge
    172

    Hallo Paresy,

    diese Scripte bezogen sich auf eine serielle Verbindung mit einer LOGO <= 0BA6. Die neue 0BA7 hat aber keine serielle Schnittstelle mehr sondern nur noch eine Ethernet Schnittstelle.
    Ich habe im SPS Forum das anhängende Dokument gefunden. Vielleicht kannst Du da mal rüber schauen.
    Wenn ich es richtig verstanden habe wird dort die LOGO mit einer S7 verbunden. Also muss da ja ein gemeinsames Protokoll über TCP/IP bestehen. Und wenn IPS mit einer S7 über TCP/IP sprechen kann, sollte es doch auch mit der neuen LOGO funktionieren?

    Leider bin ich auf dem SPS Gebiet totaler Newbie.

    Gruss
    Uwe
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    12

    Standard 0ba7

    Die Logo basiert auf dem Protokoll der S7 200.
    Es wird ein DB 1 simuliert.

    Im Netz einfach mal nach Anleitung Logo 0ba7 suchen.
    In der Anleitung steht aber nicht viel.

    Die Vernetzung ist nicht ganz so einfach. Muß alles in der Logo konfiguriert werden. Warte noch auf mein Starterpaket.

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Kerken (NRW)
    Beiträge
    172

    Hi,

    Anleitung zur 0BA7 habe ich natürlich bereits. Auch in der Online Hilfe von LOGO!Soft Comfort 7.0 steht einiges drin, u.a. dass ich S7-200 in SIMATIC S7 als Verbindungsgerät auswählen soll. Ich habe auch bereits ein paar VM als Variablenspeicher definiert.
    Alle Anleitungen im Internet beziehen sich aber auf SIMATIC S7 (habe ich leider nicht zum Nachvollziehen )
    Ich kann aber irgendwie keinen Bezug zwischen den Screenshots von Simatic S7 im Internet und den Siemens S7 Connector von IPS herstellen.

    Welches Protokoll, CPU-Rack usw. müsste ich im IPS Siemens S7 Connector einstellen?
    Verhält sich IPS zum Datenaustausch wie eine SIMATIC S7 oder gehe ich hier von falschen Voraussetzungen aus?


    Ich habe meine LOGO wie im Screenshot3 konfiguriert. Das war für mich das Naheliegendste. ("Alle Verbindengen akzeptieren" ausgewählt)
    Oder muss ich die LOGO als Clientverbindung wie in Screenshot2 konfigurieren?

    Als Protokoll habe ich auf IPS Seite alles erfolglos durchprobiert was eine IP-Adresse benötigt. Den Rest habe ich auf Default gelassen.

    Ich bin ratlos!
    Uwe
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	LOGO1.JPG 
Hits:	1944 
Größe:	182.6 KB 
ID:	12977   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	LOGO2.JPG 
Hits:	1405 
Größe:	181.8 KB 
ID:	12978   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	LOGO3.JPG 
Hits:	1175 
Größe:	170.9 KB 
ID:	12979   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	LOGO4.jpg 
Hits:	1263 
Größe:	182.6 KB 
ID:	12980  

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    1

    Hi,

    da IP-Symcon auch die libnodave verwendet,
    und dort default die Source-TSAP bei ISO-TCP mit 01.00 'fest verdrahtet' ist, diesen Wert mal einstellen, Ziel-TSAP der Logo ist dann 02.00;

    funzt hier seit gestern im Dauertest fehlerfrei.

    - Logo als Serververbindung, [x] mit OP verbinden, TSAP fix auf 02.00
    - Client-TSAP: 01.00


    P.S.: in der IPS Verwaltungskonsole müsste das dann IMO für die Logo Rack = 1, Slot = 0 eingetragen werden, oder umgedreht
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von egal (21.08.11 um 10:43 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Kerken (NRW)
    Beiträge
    172

    Hi,

    Genau diese Informationen habe ich gebraucht!
    Eingänge der LOGO kann ich schon mit IPS auslesen und ich denke den Rest bekomme ich jetzt selber hin.

    Nochmals besten Dank!
    Uwe

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    31812 Bad Pyrmont
    Beiträge
    1

    Standard 0BA7 am IPS

    Hallo Heimgeist, hallo egal,

    ich habe ebenfalls vor, eine 0BA7 über das IPS zu steuern. dank eurer Angaben hier im Forum kann ich den Kontakt auch herstellen. ich würde gerne bestimmte Werte auslesen - zB den Status der Ausgänge Q1 und Q2 - und das auf dem IPS anzeigen, Schalter setzen, um Ausgänge ein- oder auszuschalten. im Grunde möchte ich ein KTP400 durch IPS ersetzen. geht das überhaupt? geht das mit IP-Symcon Basic oder brauche ich dafür die Professional-Version?

    im Siemens-Forum gibt es eine sehr gute Beschreibung, wie man das 0BA7 mit einem KTP600 kombiniert - kann gerne den Link weitergeben, wenn's interessiert. grundsätzlich geht es also, das 0BA7 mit einem HMI zu kombinieren.

    kann mir da jemand helfen?

    Gruss
    docjey

  9. #9
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    77

    !GELÖST!
    Irgendwie ist die Ethernet Verbindung nicht korrekt in der Logo gelandet... Sorry
    Auf jeden Fall ne tolle Sache!!!

    !GELÖST!
    Hallo,
    nachdem gestern nach einem Stromausfall meines Energieversorgers die gute alte 0BA3 den Geist aufgegeben hat, habe ich heute die neue 0BA7 installiert.
    Jetzt hab ich die Logo wieder komplett online. Jetzt wollte ich noch auf die schnelle mal eben alles in IP Symcon einbinden.
    In der Logo habe ich eine Ethernet Verbindung parametriert. IP der Logo 192.168.49.171. Verbindung hinzugefügt wie hier im Thread beschrieben.

    IP des PC mit IP Symcon 192.168.49.3

    In IP Symcon habe ich eine Siemens SPS Instanz eingerichtet.
    Kommunikation ISO over TCP
    IP Adresse 192.168.49.171
    Rack 1 Slot 0; hab aber auch Iterationen versucht.
    Leider bekomme ich immer die Meldung SPS getrennt.

    Habt ihr da noch Ideen? Pingen kann ich die Logo, die Kommunikation mit der Logsoft Software funktioniert einwandfrei.

    Eine weitere Frage:
    Wie kann ich nach dem korrekten Aufbau der Verbindung auf Ein- und Ausgänge zugreifen?
    !GELÖST!
    Gruß
    Martin
    Geändert von mj04 (29.12.11 um 20:02 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2,908

    Kannst Du mir bitte erklären was !Gelöst! heißt?

    Ist gelöst negiert?

    Wenn Du die Logo online hast kannst Du Status an den Eingängen und Ausgängen abfragen?
    Auch Analoge?

    Hättest du Lust Dein Script dazu mal hier zu zeigen.

    Die Logos sind sehr interessant, wenn Das geht....

    Gruß Helmut

Ähnliche Themen

  1. Siemens LOGO! --> IPS
    Von tgusi74 im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 19.04.15, 20:21
  2. Newbie hat eine Frage! Mail per IPS?
    Von Xanon im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.10, 18:40
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.02.10, 14:16
  4. Siemens Gigaset sx255 in IPS einbinden
    Von overkill0815 im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.08, 18:12

Stichworte