+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6
Ergebnis 51 bis 60 von 60
  1. #51
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,098

    Richte Baudrate eingestellt?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    -MacMini(2011) =>Parallels 11=>Win7, FB7390, EIB-KNX, DMX-ArtNet, 2x EM24 DIN, SONOS ZP100/120/Play:1/Play:5/Sub, 1Wire=>Wiregate, xbee=>ROOMBA, Dreambox, DENON 2313, 8x Philips HUE -

  2. #52
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    3

    Standard Protollprobleme

    Yep, hab ich. Vor allem empfange ich aufm PC mit dem ComfoPC Tool von see-solutions das Gleiche und da braucht man nichts einstellen.
    Hat sonst noch jemand ne Idee? Danke

  3. #53
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    3

    Standard Niemand eine Idee ?

    Selbst, wenn ich einfach nur mitlausche, was die CC Ease und die Konnectorplatine so plaudern, bekomme ich diese nicht zum Protokoll passenden Daten.

    Irgend jemand noch eine Idee, was ich ggf. falsch mache ? Das Protokoll wurde durch nicht geändert oder ist bei ner Comfoair 200 nicht anders oder? Ist ja eigentlich bei allen Systemen die gleiche CC Ease Bedieneineheit.

    Herm

  4. #54
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Österreich, Kärnten
    Beiträge
    112

    Standard Wernig Comfo Connect LAN C Box

    Hallo!

    Hat jemand von Euch diese Box als Zubehör im Einsatz, bzw liest die Daten in IPS aus??

    Habe kommende Woche IB meiner Wernig Comfort Vent 350 (Zehnder) und habe mir die Option Box mitbestellt.
    Und heute hab ich gesehen, dass es auch eine LAN Box gibt :-(
    wenn man über diese Werte auslesen kann und sollwerte vorgeben, spar ich mir den AI und die Binäreingänge für
    Störungen usw.

    LG
    Manza

  5. #55
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    3

    Hallo,

    in vielen Foren in denen ich auf die Ansteuerung einer ComforAir 350 lese, wird auf diesen Thread verlinkt. Aus diesem Grund möchte ich hier meine Frage stellen. In der letzte Fassung der Protokollbeschreibung von see-solutions gibt es die Möglichkeit mit dem Kommando 0x00 0x99 und dem Datenbyte 0x00 die Anlage in den Automatikmodus zu versetzen.
    Alle bisher von mir gestarteten Versuche sind leider fehlgeschlagen, weshalb ich das Thema hier anspreche. Mit dem Automatikmodus wird ja eigentlich nur der Timer aktiviert. Nun stelle ich mir die Frage, wer die Daten für den Timer hält. Werden diese in der CC-Ease gehalten oder sind die Daten in der ComfoAir 350 gespeichert. Wenn ersteres zutrifft, wird es sicherlich schwer die Anlage in den Automatikmodus zu setzen. Wenn jedoch die Anlage selbst die Werte für den Timer kennt, stelle ich mich beim Absenden des Befehls nicht korrekt an.

    Hat das schon jemand von euch hinbekommen? Und wenn ja in welchem RS232-Modus betreibt ihr die Lüftungsanlage?

    Gruß
    derhoeppi

  6. #56
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    74889 Sinsheim
    Beiträge
    254

    Ich steuere alles über die Anbindung des Stufen-Schalters.

    Die Automatik läuft damit gänzlich über IPS.

    Gruß
    M.

  7. #57
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    3

    Zitat Zitat von mittelangreifer Beitrag anzeigen
    Ich steuere alles über die Anbindung des Stufen-Schalters.

    Die Automatik läuft damit gänzlich über IPS.

    Gruß
    M.
    Hallo,

    heißt das du nutzt den externen 3-fach Schalter? Wie kontrollierst du, ob die Automatik aktiviert ist?

    Gruß
    derhoeppi

  8. #58
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    74889 Sinsheim
    Beiträge
    254

    Ich simuliere den 3-Stufen-Schalter. Habe auf jeder "Phase" ein Relais am Homematic Aktor.

    Die Anlage läuft also quasi manuell gesteuert über IPS:

    - Stufe 1 wenn Fenster oder Tür offen
    - Stufe 3 wenn Licht im Bad länger als 5 Minuten an
    - Stufe 2 wenn alle Fenster und Türen zu
    - ...

  9. #59
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    3

    Hallo,

    okay du hast dir also deine eigene Automatik außerhalb der Lüftungsanlage gebaut. Langfristig denke ich ebenfalls dies so zu steuern, weil ich vor allem den CO2 Gehalt der Luft zur Steuerung nutzen möchte. So lange hätte ich jedoch den Bedarf es ohne eine externe Steuerung durchzuführen.

    Aus diesem Grund bin ich an einer Lösung interessiert, bei der die Protokollbeschreibung von see-solutions zum Setzen des Automatik-Modus genutzt wird.

    Gruß
    derhoeppi

  10. #60
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    74889 Sinsheim
    Beiträge
    254

    Das ist eine günstige und sehr flexible Variante. Vor allem war sie schnell und zuverlässig umsetzbar für mich.