+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    12

    Question Rollladensteuerung

    Hallo,

    Ich möchte meine manuell gesteuerten Rollläden gegen eletr. wechseln, neben den Rolllädenkästen wurde eine elektr. Verkabelung in einer Unterputzdose vorbereitet ,eine Unterputzdose für die Taster wurde auch vorbereitet.
    Ist es möglich einen elektr. Rollladen per Taster und per Funk (Aktor)
    zu steuern und wie wäre der Aufbau?

    Vielen Dank

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Kreis Wesel
    Beiträge
    256

    Hallo Icko,

    ich benutze z.B. HomeMatic HM-LC-BI1-PB-FM. Das ist ein Unterputz Jalousieaktor mit Tasteraufsatz.

    Für mehr Informationen einfach mal die Forensuche benutzen.

    Gruß, Peter

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    37

    Ich hab vor ca. 3 Wochen das selbe gemacht (Mechanische umegrüstet auf Homematic).

    Hatte mir beim großen C auch den Unterputz-Aktor mit Wippe gekauft und diesen Motor:
    https://www.conrad.at/ce/de/product/...HOP_AREA_17201

    Leider hab ich bei der Lieferung erst festgestellt, dass ich nicht mitgedacht habe und hatte somit einen Motor für 6cm-Welle, aber nur eine 4cm-Welle verbaut.

    Nagut, dann halt noch eine 6cm-Welle bestellt und gehofft, dass das dann noch in den Kasten reinpasst. Und wirklich, passt auf den mm genau
    Das Kabel hab ich durch die vorhandene Öffnung vom Gurt durchgeführt, das hat auch einwandfrei geklappt.

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    6

    Habe ähnliches vor. Allerdings möchte ich eine herkömmliche Steuerung mit Homematic und später IP-Symcon kombinieren. Mir gefällt die Vestamatic Quattro S50ZE sehr gut. Die Steuerung verfügt über einen Zentraleingang. An diesen soll der HM-Aktor angeschlossen werden, um übergeordnet zu steuern. Hat jemand Erfahrung mit dieser oder eine ähnlichen Kombination?

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Reichelsheim - Beienheim
    Beiträge
    194

    Zitat Zitat von otrload Beitrag anzeigen
    Habe ähnliches vor. Allerdings möchte ich eine herkömmliche Steuerung mit Homematic und später IP-Symcon kombinieren. Mir gefällt die Vestamatic Quattro S50ZE sehr gut. Die Steuerung verfügt über einen Zentraleingang. An diesen soll der HM-Aktor angeschlossen werden, um übergeordnet zu steuern. Hat jemand Erfahrung mit dieser oder eine ähnlichen Kombination?
    Denn Sinn versteh ich nicht. Am Homematic Aktor kannst du zum Hoch- und Runterfahren normale Taster anschließen. Zeitgesteuertes macht dann Homematic oder IPS. Wozu noch einen programmierbaren Schalter?!?
    Gruß Tobias

    Homematic, IPS 2.3 auf Asus EEE PC 901

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    4,758

    Zitat Zitat von Smokey Beitrag anzeigen
    Wozu noch einen programmierbaren Schalter?!?
    IPS soll doch erst später kommen, und bei dem Schnäppchenpreis dieser Teile ...


    Gruß
    Bruno

Ähnliche Themen

  1. Rollladensteuerung mit Endschalter
    Von Kranberger im Forum 1-Wire, M-BUS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.11, 11:41
  2. Rollladensteuerung für UV mit Rückmeldung
    Von Neon im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.04.09, 21:48
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.10.07, 11:49
  4. Rollladensteuerung
    Von Rainer im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.06.07, 14:07
  5. Problem mit Rollladensteuerung mit FS20 RST
    Von Buegeleisen im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.07, 07:58