+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Standard EM 1000-GZ potenzialfreier Ausgang

    Hallo Zusammen,

    habe den oben genannten Sensor an einer 1-Wire mit dran.
    Wenn ich jetzt einen Stromzähler über das selbe Netzteil mit anschliese, fängt dieser an zu spinnn (Sprünge im Zähler).

    Nach einem Studium des Schaltplanesdes Gaszählers stllte ich fest, dass das Massepotential des EM1000 zu einem -3V Potential heabgestuft rd.
    Somit landet das Netzteil-Masse-Potential und das EM1000-Masse-Potenzail auf verschiedenen Spannungstufen

    und jetzt bräuchte ich Eure Hilfe.
    Kann mir jemand sagen, wie ich am EM1000-Ausgang (über Transistoren) es schaffe, dien Schaltkontakt auf die -3V (=Masse vom Netzteil) schalten zu lassen?

    PS: Leider kann ich das Schaltbild nicht anhängen, da ich hier z.Z. nicht im Internet suchen kan.

    Vielen Dank
    Gruss und Danke
    Heiko

    IP-Symcon
    IPshomecontrol
    MCE-Community
    3x FHT80;1x FHZ1300; 1xFS20SM4; 4x FS20
    PHP-Programmierung seit 16.03.2008

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Friedberg (Hessen)
    Beiträge
    1,697

    Ich betreibe den EM-1000 Stromzähler(Erkennung der roten Markierung) am EKM-868.

    Irgendetwas hatte ich im EM... verändert, aber was.
    Ich glaube, ich habe den Collectorwiderstand nach + 5 V rausgeworfen und den Collector mit dem OC-Eingang des EKM-868 und Masse zu Masse verbunden.

    Aber leider kann ich es nicht mehr richtig nachvollziehen.
    Richtig helfen wird dir dies aber nicht.

    Aber deine Aussage zu 1-W ist auch für mich zu allgemein. Vielleicht solltest Du hier mal den Eingang beschreiben.
    Viele Grüße Rainer
    Windows 10,IPS V 5.1 + Testsysteme -- FHZ -- PiVCCU3 -- Phillips Hue --1-Wire, Anwesendheits-Tracker, ESP-Easy und viele, viele Spielereien , I-View, Raspberry 2, 3, Zero, Tinkerboard, Nello, Nuki

  3. #3

    den R8-Widerstand habe ich auch rausgeworfen.
    Das funkt. auch, solange kein weiterer Sensor am selben Netzteil hängt.

    Anbei jetzt mit Bild, in welchen die Lage ersichtlich ist.
    Geändert von Heiko123 (16.10.11 um 17:53 Uhr)
    Gruss und Danke
    Heiko

    IP-Symcon
    IPshomecontrol
    MCE-Community
    3x FHT80;1x FHZ1300; 1xFS20SM4; 4x FS20
    PHP-Programmierung seit 16.03.2008

  4. #4

    Das einzige was mir einfallen würde wäre dass folgende:

    - Durch den ersten NPN Transi bekomme ich das Potential auf -UB
    - durch den zweiten PNP Transi schalte ich dann das -UB als OC-Ausgang

    Funktioniert das?
    Bzw. geht es auch einfacher??
    Gruss und Danke
    Heiko

    IP-Symcon
    IPshomecontrol
    MCE-Community
    3x FHT80;1x FHZ1300; 1xFS20SM4; 4x FS20
    PHP-Programmierung seit 16.03.2008

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    3,590

    Hallo Heiko,
    der erste Transistor braucht noch ein Arbeitswiderstand.
    Sonst schaltet Ub über 2 Transistoren direkt nach GND

    Aber warum nicht einen Optokoppler ins Spiel bringen.

    Gruß Helmut
    Geändert von Helmut (16.10.11 um 19:08 Uhr)

  6. #6

    He, danke.

    Sollte also Sooo klappen. DANKE
    (Hups habs eben gesehen, dass Du auch ne Zeichnung angehängt hast :-) )
    Gruss und Danke
    Heiko

    IP-Symcon
    IPshomecontrol
    MCE-Community
    3x FHT80;1x FHZ1300; 1xFS20SM4; 4x FS20
    PHP-Programmierung seit 16.03.2008

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.10, 22:31
  2. FHZ 1000 sendet nach bestimmter Zeit nicht mehr!
    Von marty2008 im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.10, 09:35
  3. FHZ 1000 PC und FHZ 1300 PC zusammen betreiben?
    Von Christoph im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 11:29
  4. FHZ 1000 Wandmontage
    Von StefanNero im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.07, 20:26
  5. FHZ 1000 PC steuert FHZ 1000
    Von astrastar im Forum Ideen & Anregungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.05, 11:47