+ Antworten
Seite 4 von 12 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 116
  1. #31
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    176

    Hallo
    Danke für eure Antworten!
    auf dem SL4 muss der Designer ja auch nicht laufen. Alle, die es betreiben nutzen sicherlich die Möglichkeit eine Remote Desktop Verbindung zum IPS-Server (oder dem Rechner auf dem der Designer läuft) aufzubauen. Das funktioniert hervorragend...
    Genau so wollte ich es auch machen, bzw. ist es ja glaube ich auch möglich ips über das I-Net zu steuern, oder?
    Wie lange benötigt ein Simpad um sich nach dem Einschalten einzuloggen?
    Hatt mir eigentlich gedacht, das ich mir noch ein oder zwei... von diesen Bewegungsmeldern kaufe, die mit IPS Kompatiebel sind. Werden glaube ich PIRI genannt.
    Wenn ich nun nach hause komme oder an dem Touch vorbei gehe das es sich einschalet und ich es nach dem einloggen bedienen kann. ist das möglich?
    Wird das display eigeschaltet, wenn ich es mit IPS verknüpfe?
    Oder muß ich es immer an lassen?
    Funktioniert eien "Cabletron Wlan-Karte"?
    Schon jemand erfahrung mit dieser Karte gemacht?
    Gruß
    Xanon

  2. #32
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,618

    Die PIRIs sind zu IPS Kompartibel, nicht zum Simpad. Entweder musst du das simpad umbauen (löten) oder einen Weg finden wie du das Pad per W-LAN aufwecken kannst.

    Das SimPad fährt innerhalb von Sekunden hoch. Von der Art her ist das SimPad mit einm PDA vergleichbar. Ist auch eines, wenn auch mit nem verhältnismäßig großem Display.


    Toni

  3. #33
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    176

    Mal wieder danke an Tonic1024!
    Habe mir für dieses entschieden.

    Lieferumfang:

    * Siemens SIMPAD SL4
    * Original Siemens Netzteil
    * Bedienstift
    * Wlan PCMCIA-Karten (Siemens I-Gate 11M)
    * Original CD mit Active Sync und Outlook mit Lizenz
    Wollte nun auch schonmal anfangen, mit dem IPS Designer, mal sehen, was draus wird
    Gruß
    Xanon

  4. #34
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,618

    Nur um Missverständnissen vorzubeugen. Der Designer läuft nicht unter CE... Darüber bist du dir im klaren? Du brauchst also eine Terminalverbindung, wovon ich leider keinen blassen Plan habe, oder das Webinterface um das Simpad nutzen zu können.

    Toni

  5. #35
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    176

    Ja, ich wieß!
    Habe ich schon gelesen
    Hatte vor es über Webinterface laufen zu lassen.
    Danke für den Hinweis!
    Gruß
    Xanon

  6. #36
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    90

    Standard mit platz für2 HDD

    Kennt jemand einen low power PC (Via, AMD Geode LX2 etc.) mit Platz für 2 Festplatten? Die Dinger sind immer "Mini" und haben nur Platz für ein 3,5" Laufwerk. Die Größe ist mir aber egal, aber auf ein Raid will ich bei einem Server nicht verzichten. Externe Festplatten macht wohl auch keinen Sinn da der Stromverbrauch der externen Kisten je über 30W liegt.

  7. #37
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    1,286

    also ich habe jetzt endlich wohl das (für mich) passende system gefunden:

    - prozessor AMD X2 3800+ EE (gute leistung und sehr wenig abwärme)
    - board ASRock ALiveNF5-eSATA2+ (keine grafik auf dem bord)
    - eine einfache grafikkarte mit tv-out
    - alles zusammen in eimem "normalen" desktopgehäuse

    ich denke, so wird es ein schicker, schneller, leiser rechner mit platz
    der stromverbrauch sollte dann auch entsprechend sehr gering ausfallen. ich brauche auch kein mini gehäuse mit mini platz. und sehr leise reicht mir. lautlos muss nicht sein, da der server nicht im wz steht.

    happy day, frank
    Geändert von hmpf99 (08.05.07 um 10:33 Uhr)
    IP-Symcon V1 + EnOcean + Sonos + 1-Wire + FS20 + ELO Touch + IRTrans + Apple TV + Raspberry + eKey

  8. #38
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2,623

    Also ich habe einen Panel PC, der ist komplett Passiv. Platte war 8 GB Compact Flash. Die habe ich gegen eine 40er Notebook Platte getauscht. Das Board ist ein VIA, das hat Gigabit, S-Ata, Raid, 7.1 Sound, 1.5 GHz CPU, Passiv, usw. Zur Zeit habe ich da 1 GB Ram drin.

    Das Board ist sehr klein (ich meine Micro ATX), dafür gibt es mehrere Gehäuse. Mit den Eckdaten läßt sich bestimmt ein gutes System aufbauen. Netter Benefit ist, das das Board ein MPEG2 Chip Hardwaredecoder onbaord hat, die neueren sogar ein MPEG4/MPEG2, das heißt damit würde dann auch loker HDTV mit einem kleinen Passivrechner gehen.

    Vom Preis her, kostet das neuere so um die 220€ meine ich. CPU ist ja schon direkt drauf. Kommen also nur noch Ram, HDD, Gehäuse usw. an Kosten auf einen zu.

    Wenn da Interesse besteht, dann kann ich gerne mal nähere Informationen besorgen .


    [Edit]
    Achja, noch ein netter Aspekt: 20-25 Watt Verbrauch im normalen Betrieb
    [/Edit]
    Geändert von pleibling (09.05.07 um 10:39 Uhr)

  9. #39
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2,623

    interessant könnten auch die windows homeserver werden, z.b. diesr hier:

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/92624

    es sind aber von mehreren herstellern welche geplant (z.b. auch von intel, hp usw.). interessant sind die gimmicks wie remotezugriff, backup der clients, überwachung der netzwerksicherheit usw.

  10. #40
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    19

    Zitat Zitat von pleibling Beitrag anzeigen
    Wenn da Interesse besteht, dann kann ich gerne mal nähere Informationen besorgen .
    ]
    Also ich hätte da schon interesse dran - bin gerade auf der Suche nach einer Medienzentrale fürs Wohnzimmer zum an die Wand hängen - da soll dann ipsymcon auch drauf laufen.

    Wäre sehr nett wenn du ein paar Infos/Bezugsquellen zu deinem PC posten könntest.

Ähnliche Themen

  1. USV... leise und IPS fähig
    Von roadsterhh im Forum Alles rund um den PC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.10.09, 20:51
  2. Beamer - IPS und leise
    Von Torro im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.12.05, 16:07