+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    15732 Eichwalde
    Beiträge
    362

    Standard Heizkörperthermostat CHVZ-01/03

    Hi alle

    Nachdem wir nun die Thermostate ab Lager haben bin ich auch dazu gekommen mal zu testen...

    Der Regler im Stand-Alone Betrieb funktioniert wie erwartet. Bedienungsanleitung lesen ist Pflicht.

    Dann erst mal MRF und Room-Manager geupdatet. Eine Verbindung vom Regler zum USB Gateway lässt sich ziehen und ergibt einen Datenpunkt.
    (Noch nicht angeschaut was ich da dann im IPS machen kann)

    Aber: Eine Verbindung vom Regler zum Room-Manager lässt sich ziehen und einem der 6 Räume zuordnen. Die gewohnte gleichzeitige Verbindung vom Regler zum USB Gateway lässt sich aber nicht mehr ziehen (schon belegt)
    Vom Roommanager zum USB Gateway gibt es aber keine Verbindung für den Raum wo der Regler verbunden ist .... Also wie kommen die Temperaturen in das Gateway ????

    Hat jemand das schon testen können ? Paresy ?

    Raumcontroller - Verbindung zu RoomManager und Regler zu RoomManager funktioniert und man kann am Stellrad des Raumcontrollers auf- und absenken auch mit dem Schalter. Das passt. (kurzer Tastendruck auf die OK Taste des Reglers zeigt den Sollwert)

    Wenn man den Regler an den Room-Manager angemeldet hat steht der Regler im Automodus. Man kann dann nicht mehr Manu, Urlaub ec. wählen, dass muss
    man dann am RoomManager machen. Das ist "fast" eine Sperre. Man kann noch Partymodus machen aber der geht eh nur für 1 oder 2 Stunden. Das passt als Sperre eigentlich auch.

    Schlecht: Wenn man im Roommanager Urlaub einträgt und wählt, dann wird im Regler das Urlaubssymbol nicht angezeigt. Trotzdem geht der Regler auf die entsprechenden Temperatur. Ansichtssache .... Die Initiative geht dabei halt vom Room-Manager aus.

    Also einzige offene Frage die des Gateways ...
    Gruss
    Marco Pniok
    PioTek-Smarthome

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    15732 Eichwalde
    Beiträge
    362

    upsssss

    Heizkörperthermostat ist noch nicht im IPS .....

    Kommt wann ?
    Gruss
    Marco Pniok
    PioTek-Smarthome

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,673

    Heizkörperthermostat ist noch nicht im IPS
    wir warten sehnsüchtig auf ein Muster

    MST
    under construction: www.Webfront.Info

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    29

    wenn ich es richtig gelesen hab, habt ihr es doch schon auf lager. warum also ein Muster

    Wenn man den RM in verrwendung hat steuert man normalerweiße die Funktiionen damit. nur wenn man es alleine verwendet läuft man zu den Heizkörpern. Daher sehe ich diese "Sperre" (Zitat) eigentlich Positiv, sonnst stellt jeder was anderes ein und man muss jedesmal jeden Heizkörper ablaufen.
    ist natürlich ansichtssache und beide Anwendungen haben ein für und wieder.

    hab vor 2 Wochen ein solches Thermostat beim Hofer (Aldi) gekauft und muss sagen von der bediehnung ist das CHVZ-01/03 auch ohne ERF-Software einfacher und schöner zu bedienen.


    @steiner habt ihr das ECI schon im Systhem??

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    78056 Villingen-Schwenningen
    Beiträge
    205

    Ich habe auch einen Heizkörperthermostat CHVZ-01/03 hier liegen.
    (Dank an mpcc)

    IPS 2.4 nennt ihn aber derzeit noch Typ: "Unknown 65"

    Wann lernt IPS den kennen ?

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,222

    Zur 2.5 :-)

    paresy

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    78056 Villingen-Schwenningen
    Beiträge
    205

    ... was uns so viel sagt: Es wird mal eine 2.5 geben

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,222

    Zumal die neue Gateway Firmware auch noch nicht verfügbar ist. Ohne der würde euch die 2.5er auch nichts nützen. Da heißt es abwarten. Das ECI ist übrigens bereits mit der 2.4 nutzbar.

    Zur Zeit sieht es für mich übrigens so aus, als wenn man sich entscheiden muss, ob der Thermostat an IP-Symcon angemeldet ist (=Gateway) oder ob der Betrieb über den Room-Manager läuft.

    Sobald das gute Geräte am Gateway läuft, muss IP-Symcon alle Soll-Temperatur-Veränderungen vorgeben. Somit steuert alleinig IP-Symcon. Im Fehlerfall, falls IP-Symcon keine Soll Temperatur mehr senden sollte, geht der Thermostat auf einen Notbetrieb und dadurch auf eine vorher fest definierte Temperatur.

    An IP-Symcon geliefert werden Ist-Temperatur, der aktuelle Stellwert und ein paar Meldungen, falls es einen Fehler gibt

    paresy

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    15732 Eichwalde
    Beiträge
    362

    ähhhm wie jetzt @paresy

    um den Regler über das USB Gateway (das bisherige) betreiben
    zu können fehlt noch ein Update des Gateways ?

    Obwohl sich Regler und Gateway in der MRF Software bereits connecten
    lassen und der Datenpunkt an IPS übergeben werden kann ?
    Gruss
    Marco Pniok
    PioTek-Smarthome

  10. #10
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    109

    Gibt's denn schon ein releasedate für die 2.5?

    Habe mir jetzt fürs Schlafzimmer und Wohnzimmer 2 chvz's besorgt die heute ankommen sollen...mal sehen ich schreib dann mal was
    Gruss, Theo