+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48
  1. #11
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Kreis Steinburg SH
    Beiträge
    56

    Hallo,

    ich glaube ich habe da ein timing problem. Habe die Logik von mibu in einem 100ms Task laufen. Schalten über den SPS DI funktioniert. Aber schalten aus IPS heraus nicht. Habe den Timer in IPS auf 500ms gestellt, bekomme den SPS Ausgang von IPS aus nicht geschaltet. Schaltet nur manchmal ganz kurz.

    Was muss ich genau in IPS machen? Mibu, hast du in IPS ein Skript laufen?

    Gruß,
    Chris

  2. #12
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    70

    Moin moin,

    ich bin zwar nicht mibu, aber ich betreibe meine Wago genau so, ist für mich de beste und einfachste Lösung. Nein du brauchst keine Scripts für die Steuerung, und die Ausgänge schalten bei mir auch nicht nur mal kurz.
    Ich vermuste den Fehler in deinem Codesys Programm. Bist du dir
    sicher das due das mit ner XOR Verknüpfung gelöst hast?

    Das Timing von 500ms finde ich persönlich sehr kurz gewählt, ist bestimmt ganz schön Traffic wenn viele Ausgänge abgefragt werden.

    Kannst du mal ein Bild von der Modbus Adresse in IPS machen und eins von dem Codesys Programmteil?

    Ach ja: Frohe Weihnachten :-)
    Gruß Sven
    __________________
    Symcon 4.0, Raspbery
    2x Wago 750-841, Homematic, Webfront, Android Tab und Phone

  3. #13
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Kreis Steinburg SH
    Beiträge
    56

    Hallo,

    siehe Anhänge.

    Die Variablen sind folgendermaßen angelegt:

    VAR_GLOBAL

    IPS_LichtschrankeAlarm AT %MX0.0: BOOL;
    IPS_L_Nebeneingang AT %MX0.1: BOOL;
    IPS_CentOFF AT %MX0.2:BOOL;
    IPS_CentON AT %MX0.3:BOOL;
    IPS_L_Diele1 AT %MX0.4:BOOL;

    IPS_Temp1 AT %MD1: REAL;
    IPS_Temp2 AT %MD2: REAL;

    Ne Idee?

    Frohe Weihnachten!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Schalt.jpg 
Hits:	784 
Größe:	11.6 KB 
ID:	14498   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IPS.jpg 
Hits:	803 
Größe:	77.2 KB 
ID:	14499  

  4. #14
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    170

    Hi chris.moe,

    gucke mal auf die Ausführungsreihenfolge der Bausteine. Markiere die mal und mache cut &paste. Die Ausführungsreihenfolge sollte sich dann ändern.

    Gruss, Michael

  5. #15
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Kreis Steinburg SH
    Beiträge
    56

    Läuft!

    Vielen Dank!

  6. #16
    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    137

    Markiere die mal und mache cut &paste
    oder rechte Maustaste:
    "Reihenfolge" -> "Alles nach Datenfluss anordnen"

    in diesem Sinne

    Tilo
    Viel Spass am Geraet

    IPS 4.0 (Respekt an die Entwickler)
    WAGO 750-841, 1-Wire Feuchte/Temp-Sensoren

  7. #17
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    10

    Standard Verständnissproblem

    Hallo,

    ich habe mal das Beispiel von mibu ausprobiert aber scheinbar stelle ich mich ein wenig zu dumm an;

    wenn ich den DI taste wird der Ausgang gesetzt und der Merker ebenfalls,
    bei nochmaligem tasten wird der Ausgang ausgeschaltet,Merker dito.
    Wenn ich den Merker taste wird der Ausgang nur gesetzt solange der Merker True ist.
    Wo liegt der Fehler? Möchte ja eine Tastersteuerung mit Rückmeldung Ein/Aus haben.

    Gruß Iceman

  8. #18
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Bernburg
    Beiträge
    72

    Zitat Zitat von Iceman24 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe mal das Beispiel von mibu ausprobiert aber scheinbar stelle ich mich ein wenig zu dumm an;

    wenn ich den DI taste wird der Ausgang gesetzt und der Merker ebenfalls,
    bei nochmaligem tasten wird der Ausgang ausgeschaltet,Merker dito.
    Wenn ich den Merker taste wird der Ausgang nur gesetzt solange der Merker True ist.
    Wo liegt der Fehler? Möchte ja eine Tastersteuerung mit Rückmeldung Ein/Aus haben.

    Gruß Iceman

    Das würde mich auch interessieren wie das gehen soll.

  9. #19
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    in der kalten Rhön
    Beiträge
    202

    Hallo klamsie01,

    hast Du die Modbus-Variable schon in IPS eingebunden, wenn ja forct Du die Variable in der Codesys oder tastet Du in IPS?

    Gruß

    Frank
    Meine Installation: 16 Stück 1-Wire Sensoren,1xWAGO750-881, 3xWAGO750-849, 2 KNX Linien + 1 Linie über Siemens IP-Router, IP-SYMCON, Anbindung PROControl Fernbedienung an IPS , Anbindung WP über ModBus (WAGO), DMX für LED-Effektbeleuchtung mit WAGO 750-652.

  10. #20
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Neuwieder Becken
    Beiträge
    212

    Der Merker wird nicht getastet. Aus IPS kannst du direkt EIN/Aus über den Merker schalten.
    Und bekommst gleichzeitig über den GLEICHEN Merker eine Rückmeldung, ob der Eingang aus/ein ist.
    Wago 740-881 102 DO + 96DI - 1-Wire OWOS (8x DS1820) - DALI (12 Endgeräte)
    AVR NET IO (ArtNET + k8io), Arduino (3x Wiegand26 Sebury K3)
    IP-Symcon 3.3 auf Windows Server 2008R2 C2D 2x2,8GHz 4GB Ram

Ähnliche Themen

  1. Wago steuerung per HTML und JavaScript?
    Von zambot im Forum SPS Automatisierungstechnik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.12.11, 17:14
  2. WAGO 750-841 als Instanz hizufügen (noch kein Connect)
    Von rz79 im Forum SPS Automatisierungstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.10, 21:44
  3. 1-Wire / Wago / Raumtemperaturmessung
    Von silverstone im Forum 1-Wire, M-BUS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.10, 12:39
  4. Neue Wago 750-342 was nun?
    Von Hollowman im Forum SPS Automatisierungstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.10.09, 08:06
  5. Lichtorgel bei FS20-DU mit zweitem Taster
    Von Thorsten im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.06, 17:08