+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    190

    Standard Mein DS9490 ist blind

    Hallo,

    ich hatte meinen 1-Wire Adapter seit dem Upgrade von der Beta auf das Release nicht mehr im Einsatz.
    Jetzt wollte ich das neue Setup mit seperater Spannungsversorgung testen und sehe keine Devices mehr auf dem Bus.
    Auch nicht im iButton-Viewer. Deshalb habe ich einen Temperatursensor wieder auf parasitäre Versorgung umgestellt. Auch nichts.

    Ich befürchte nun den Adapter irgendwie gegrillt zu haben.

    Hätte jemand einen Vorschlag wie ich feststellen kann, ob er kaputt ist.

    Gruß,
    Jörn

  2. #2
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3,964

    Hallo Jöern,

    Zitat Zitat von jolentes
    Hallo,

    ich hatte meinen 1-Wire Adapter seit dem Upgrade von der Beta auf das Release nicht mehr im Einsatz.
    Jetzt wollte ich das neue Setup mit seperater Spannungsversorgung testen und sehe keine Devices mehr auf dem Bus.
    Auch nicht im iButton-Viewer. Deshalb habe ich einen Temperatursensor wieder auf parasitäre Versorgung umgestellt. Auch nichts.

    Ich befürchte nun den Adapter irgendwie gegrillt zu haben.

    Hätte jemand einen Vorschlag wie ich feststellen kann, ob er kaputt ist.

    Gruß,
    Jörn
    1. schon einen anderen USB Anschluss versucht?
    2. Treiber Erkennung erneut durchgefuehrt, wenn die nicht erfolgreich ablaeuft, hast Du keine Chance.
    3. USB Adapter aufmachen, dazu die Beschriftung entfernen und mit einem Spezial (Klein) Imbus-Schluessel die Schraube oeffnen. Wenn gegrillt (habe hier auch einen vorliegen, der gegrillt ist), dann sieht man es...

    Bei mir war es oefters schon mal Punkt 1 und 2, einmal Punkt 3 (defekter USB Chip)

    Gruss Torro

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    190

    Hallo Torro,

    danke für die schnelle Antwort.

    Zitat Zitat von Torro
    Hallo Jöern,
    1. schon einen anderen USB Anschluss versucht?
    Ja, habe ich. Sogar an einem 2 Rechner.

    Zitat Zitat von Torro
    2. Treiber Erkennung erneut durchgefuehrt, wenn die nicht erfolgreich ablaeuft, hast Du keine Chance.
    Also die Treibererkennung von Windows läuft ohne Probleme durch.
    Die iButton Auto-Detect erkennt den Adapter am USB erfolgreich.
    Danach sehe ich im Viewer eine 1-Wire Serial Number. Ich nehme an die ID des Adapters, aber keine anderen Devices.

    Zitat Zitat von Torro
    3. USB Adapter aufmachen, dazu die Beschriftung entfernen und mit einem Spezial (Klein) Imbus-Schluessel die Schraube oeffnen. Wenn gegrillt (habe hier auch einen vorliegen, der gegrillt ist), dann sieht man es...

    Bei mir war es oefters schon mal Punkt 1 und 2, einmal Punkt 3 (defekter USB Chip)

    Gruss Torro
    Hab' ich noch nicht gemacht. Kommt aber dann jetzt noch dran.

    Gruß,
    Jörn

  4. #4
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3,964

    Hallo,

    Zitat Zitat von jolentes
    Hallo Torro,

    danke für die schnelle Antwort.



    Ja, habe ich. Sogar an einem 2 Rechner.



    Also die Treibererkennung von Windows läuft ohne Probleme durch.
    Die iButton Auto-Detect erkennt den Adapter am USB erfolgreich.
    Danach sehe ich im Viewer eine 1-Wire Serial Number. Ich nehme an die ID des Adapters, aber keine anderen Devices.



    Hab' ich noch nicht gemacht. Kommt aber dann jetzt noch dran.

    Gruß,
    Jörn
    dann ist der USB 1-Wire Adapter auf USB Seite in Ordnung. Die 1-Wire Serial Number wuerdest Du sonst nicht sehen.

    Hhm...

    Wenn DU im OneWireViewer keine Devices siehst, das ist schlecht. Pruefe mal, ob die auch richtig physisch verbunden sind mit dem Adapter, man weiss ja nie...

    Ansonsten habe ich erstmal auch keine Idee weiter...

    Gruss Torro

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    190

    Hallo Torro,

    eine kurze Sichtprüfung hat keine erkennbaren Schäden hervorgebracht.
    Hättest du noch weitere Ideenen?

    Bin irgendwie etwas ratlos.

    Gruß,
    Jörn

    Edit: Mein Post hat sich mit deiner Antwort überschnitten.

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    190

    Smile Die Erleuchtung

    Hallo,

    ich habe nun das Problem gelöst. Zumindest gehe ich davon aus, dass das die Ursache war.

    Ich habe meinen Testaubau komplett abgebaut und neu aufgebaut.
    Ich war letzten, noch über den Kommentar gestolpert, dass man 1-Wire GND und 5V GND miteinander verbinden muss. Und so funktioniert es nun. Ich kann wieder Temperatur messen.

    Ich versteh aber immer noch nicht, warum mit dem iButton Viewer der Parasit Power Modus nicht funktioniert hat.

    Sei's drum.

    So kann ich nun endlich mit meinen Planungen weitermachen.

    Gruß,
    Jörn

  7. #7
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3,964

    Hallo Jolentes,

    Zitat Zitat von jolentes
    Hallo,

    ich habe nun das Problem gelöst. Zumindest gehe ich davon aus, dass das die Ursache war.

    Ich habe meinen Testaubau komplett abgebaut und neu aufgebaut.
    Ich war letzten, noch über den Kommentar gestolpert, dass man 1-Wire GND und 5V GND miteinander verbinden muss. Und so funktioniert es nun. Ich kann wieder Temperatur messen.

    Ich versteh aber immer noch nicht, warum mit dem iButton Viewer der Parasit Power Modus nicht funktioniert hat.

    Sei's drum.

    So kann ich nun endlich mit meinen Planungen weitermachen.
    das sollte eigentlich gehen. Nur bei IPS gibt es diese Einschraenkung.

    Gruss Torro
    Geändert von Torro (07.08.06 um 09:18 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    190

    Hallo Torro,

    komisch jetzt gibt er nur noch 85 Grad zurück.
    Der iButton Viewer behauptet nun das er im Parasite-Power Mode laufen würde.

    Kann es sein, dass die Spannung nicht ausreicht?
    Laut meinem Multimeter liegen an den äußeren beiden Beinchen 4,9V an.

    Gruß,
    Jörn

  9. #9
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    190

    Hallo,

    noch ein komischer Effekt.
    85 Grad wird nur zurück gegeben, wenn ich in der 1-Wire Instanz des Temperatursensors ein Update Interval eingebe.

    Wenn ich dort den Wert Null eintrage und ok drücke, dann nach ein paar Augenblicken die Instanz wieder öffne und wieder mit ok bestätige, dann steht der richtige Wert in der Variable.
    Der Wert wird auch vom iButton Viewer angezeigt.

    Es funktioniert auch, wenn ich Update Interval = 0 und IPS Shutdown und Startup mache. Dann wird auch der richtige Wert ausgelesen.

    Gruß,
    ein ziemlich verwirrter Jörn.

  10. #10
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3,964

    Hallo Joern,

    Zitat Zitat von jolentes
    Hallo,

    noch ein komischer Effekt.
    85 Grad wird nur zurück gegeben, wenn ich in der 1-Wire Instanz des Temperatursensors ein Update Interval eingebe.

    Wenn ich dort den Wert Null eintrage und ok drücke, dann nach ein paar Augenblicken die Instanz wieder öffne und wieder mit ok bestätige, dann steht der richtige Wert in der Variable.
    Der Wert wird auch vom iButton Viewer angezeigt.

    Es funktioniert auch, wenn ich Update Interval = 0 und IPS Shutdown und Startup mache. Dann wird auch der richtige Wert ausgelesen.

    Gruß,
    ein ziemlich verwirrter Jörn.
    so, wir wollen das mal etwas sortieren:

    1. Du darfst nicht den Viewer und IPS gleichzeitig laufen lassen.
    2. der Viewer ist zum Test erstmal ausreichend, wenn da alles richtig laeuft, dann klappt das auch in IPS.

    So, wie siehts nun normal aus:

    Du verbindest den Temperatursensor mit dem USB Adapter wie bereits mehrfach beschrieben: 1-Wire Data USB an 1-Wire Data Sensor, 5V USB an 5V Sensor, 1-Wire GND und 5V GND an GND Sensor

    Damit hast Du im Viewer folgenden Effekt:

    Start -> 1 Sekunde Update -> erster Wert 85 Grad, danach folgend der tatsaechliche Temperaturwert. Die 85 Grad sind systembedingt.

    Zu Deiner Messung der 4,9 Volt: Der Wert ist ausreichend. Aber beachte: Falls Du 1-Wire Data falsch gegriffen hast, auch dort hast Du diesen Wert. Also ueberpruefe nochmal gewissenhaft, ob Du wirklich die richtigen Anschluesse benutzt hast. Gerade dieses bringt solche effektvollen Ergebnisse - manchmal kommt was - manchmal nicht.

    Gruss Torro