+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    985

    Standard IP Kamera außen: Bewegungserkennung optimieren

    Hallo,

    ich habe außen zwei IP Kameras von Foscam in Betrieb.
    Bei Bewegungserkennung zeichne ich über die kostenfreie Software iSpy auf. Leider wird dabei jede größere Änderung der Lichtverhältnisse (Sonne) als Bewegung erkannt. Rein softwaretechnisch liese sich das recht leicht ausschließen, indem man z.B. bei kompletter Änderung des Bilds (nicht nur Teilbereich) dies nicht als Bewegung erkennt. Ich habe aber keine Software gefunden die das könnte. Einstellungen an der Empfindlichkeit oder Selektion von nur Teilbereichen bei der Bewegungserkennung brachten keine Besserung.

    Hat jemand eine Idee?

    Danke und gruß,
    Andreas

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Roeselare - Belgium
    Beiträge
    1,394

    Bei Mobotix macht man es so:
    man legt sich eine referenzflache an auf eine stelle wo es keine bewegung geben kann (cfr mauer) und nutzt dies als referenz. Kommt eine bewegung in das referenz-flach wird keine ereignisse ausgelöst.
    (erfolgreich bei sonne/schnelle wolkenschatten, leuchter von auto's, schatten von flaggen, usw.)

    Ob das mit iSpy zu tun ist???
    All electric machines work on smoke... when the smoke escape from machines... they don't work anymore

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    13

    Hab´s hier nach genau den gleichen Problemen schließlich mit zusätzlichen Bewegungsmeldern in Kameranähe gelöst. Allerdings kenne ich iSpy nicht.. Hier schickt IPS, von den Bewegungsmeldern getriggert einen http-Request an den MacMini mit der Software SecuritySpy, um Aufnahmen der jeweiligen Cam zu starten.
    Geändert von westside (19.01.12 um 05:17 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    985

    ei Mobotix macht man es so:
    man legt sich eine referenzflache an auf eine stelle wo es keine bewegung geben kann (cfr mauer) und nutzt dies als referenz. Kommt eine bewegung in das referenz-flach wird keine ereignisse ausgelöst.
    (erfolgreich bei sonne/schnelle wolkenschatten, leuchter von auto's, schatten von flaggen, usw.)
    Ja sowas bräuchte ich, scheint aber (momentan) mit ispy nicht möglich zu sein.
    Ich wäre aber auch für jede andere Software (nach Möglichkeit freeware) offen...

    Hab´s hier nach genau den gleichen Problemen schließlich mit zusätzlichen Bewegungsmeldern in Kameranähe gelöst. Allerdings kenne ich iSpy nicht.. Hier schickt IPS, von den Bewegungsmeldern getriggert einen http-Request an den MacMini mit der Software SecuritySpy, um Aufnahmen der jeweiligen Cam zu starten.
    Das wäre auch eine Idee - wenn auch aufwändiger...

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Friedrichsdorf-Köppern
    Beiträge
    1,441

    vielleicht mit webcamXP - Products
    • Server: 3x 19" 1HE ITX Intel Atom D525 Server
    • Router: Sophos UTM 9
    • IPS-Server: 19" Intel I5/ 32 GB / 500 GB HDD
    • HT: Homematic 95% / 1-Wire 5% / Z-Wave Beginner

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Friedberg, Hessen
    Beiträge
    421

    Moin,
    Zoneminder ist eigentlich die Anwendung die Du suchst.
    Hat allerdinsg einen Vorteil/Nachteil - Sie läuft unter Linux
    ZoneMinder - ZoneMinder: Linux Home CCTV and Video Camera Security with Motion Detection
    Gruß,
    Michael
    Symcon V5.3@Raspberry, LCN, 1-Wire
    NAS4FREE, HP1410-24G Switch

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Friedrichsdorf-Köppern
    Beiträge
    1,441

    Zitat Zitat von woytkem Beitrag anzeigen
    Moin,
    Zoneminder ist eigentlich die Anwendung die Du suchst.
    Hat allerdinsg einen Vorteil/Nachteil - Sie läuft unter Linux
    ZoneMinder - ZoneMinder: Linux Home CCTV and Video Camera Security with Motion Detection
    Gruß,
    Michael
    werde ich am WE mal ausprobieren....

    habe ja da möglichkeiten..
    • Server: 3x 19" 1HE ITX Intel Atom D525 Server
    • Router: Sophos UTM 9
    • IPS-Server: 19" Intel I5/ 32 GB / 500 GB HDD
    • HT: Homematic 95% / 1-Wire 5% / Z-Wave Beginner

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    985

    Hat allerdinsg einen Vorteil/Nachteil - Sie läuft unter Linux
    Hab leider Windows 7...

    Webcam XP hatte ich vor längerer Zeit schonmal getestet, da hat mir die Software nicht so gut gefallen.
    Vielleicht sollte ich ihr nochmal eine Chance geben...

    Achja, und kostenlos ist nur EINE Kamera...
    Motion Detector scheint erst in der Pro Version zu laufen (90€!)
    Geändert von Hausautomation (20.01.12 um 07:09 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Roeselare - Belgium
    Beiträge
    1,394

    Härz unter dein riemen : Mobocam kostet viel viel mehr
    All electric machines work on smoke... when the smoke escape from machines... they don't work anymore

  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    153

    Schau dir mal Blue Iris an.

    Blue Iris - Home

    Ist nicht kostenlos - aber im Verhältnis zur Leistung fast...
    30-50$

Ähnliche Themen

  1. Günstige Outdoor IP Kamera
    Von lord_nibbler im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.07.12, 18:38
  2. Externer Zugriff auf Axis 1011 Kamera
    Von Brownson im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.06.11, 08:23
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.06.11, 14:03
  4. Unterwasser IP Kamera (Unterwassergehäuse für Kamera)
    Von alegro007 im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.10, 20:18
  5. Netzwerk Kamera für Außen?
    Von TK6 im Forum Haustechnik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.10.07, 19:31