+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    3

    Standard IPS startet nicht

    Hallo,
    habe das Problem, das mein IPS Dienst sich nicht mehr starteten läst. Beim Start Versuch kommt immer die Meldung, das der Server nicht gestartet werden konnte.
    Im Logfile steht folgendes
    16.02.2012 03:18:01.390 | 0 | MESSAGE | Kernel | *** IPS STARTET
    16.02.2012 03:18:01.390 | 0 | MESSAGE | Kernel | Erstelle...
    16.02.2012 03:18:01.468 | 0 | MESSAGE | Kernel | Kernel erstellt #Version: 2.40, CRC: 230A4657
    16.02.2012 03:18:01.468 | 0 | MESSAGE | Kernel | Sichere Einstellungen...
    16.02.2012 03:18:01.468 | 0 | MESSAGE | Kernel | Aufräumarbeiten im Settings Ordner...
    16.02.2012 03:18:01.468 | 0 | MESSAGE | Kernel | Aufräumen des Logdatei Ordners...
    16.02.2012 03:18:01.468 | 0 | MESSAGE | Kernel | Initialisiere...
    16.02.2012 03:18:01.468 | 0 | MESSAGE | DebugServer | Erstelle...
    16.02.2012 03:18:01.484 | 0 | MESSAGE | Settings | Erstelle...
    16.02.2012 03:18:01.703 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | Erstelle...
    16.02.2012 03:18:01.734 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | Benutze PHP 5.3.1
    16.02.2012 03:18:01.828 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_bz2.dll
    16.02.2012 03:18:01.828 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_curl.dll
    16.02.2012 03:18:01.828 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_exif.dll
    16.02.2012 03:18:01.828 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_fileinfo.dll
    16.02.2012 03:18:01.843 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_gd2.dll
    16.02.2012 03:18:01.843 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_gettext.dll
    16.02.2012 03:18:01.843 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_http_ips.dll
    16.02.2012 03:18:01.843 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_imap.dll
    16.02.2012 03:18:01.843 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_ldap.dll
    16.02.2012 03:18:01.859 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_mbstring.dll
    16.02.2012 03:18:01.859 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_mysql.dll
    16.02.2012 03:18:01.859 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_mysqli.dll
    16.02.2012 03:18:01.859 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_openssl.dll
    16.02.2012 03:18:01.859 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_pdo_mysql.dll
    16.02.2012 03:18:01.859 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_pdo_odbc.dll
    16.02.2012 03:18:01.875 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_pdo_sqlite.dll
    16.02.2012 03:18:01.875 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_shmop.dll
    16.02.2012 03:18:01.875 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_soap.dll
    16.02.2012 03:18:01.875 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_sockets.dll
    16.02.2012 03:18:01.890 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_sqlite.dll
    16.02.2012 03:18:01.890 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_sqlite3.dll
    16.02.2012 03:18:01.890 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_tidy.dll
    16.02.2012 03:18:01.890 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_xmlrpc.dll
    16.02.2012 03:18:01.890 | 0 | MESSAGE | ScriptEngine | >Erweiterung: php_xsl.dll
    16.02.2012 03:18:01.906 | 0 | MESSAGE | LicensePool | Version: 31.08.11, #2003
    16.02.2012 03:18:01.906 | 0 | MESSAGE | LicensePool | Limit WebFront: 1
    16.02.2012 03:18:01.906 | 0 | MESSAGE | LicensePool | Limit Variable: 300
    16.02.2012 03:18:01.906 | 0 | MESSAGE | ObjectManager | Erstelle...
    16.02.2012 03:18:01.906 | 0 | MESSAGE | CategoryManager | Erstelle...
    16.02.2012 03:18:01.906 | 0 | MESSAGE | FilePool | Erstelle...
    16.02.2012 03:18:01.906 | 0 | MESSAGE | InstanceManager | Erstelle...
    16.02.2012 03:18:01.921 | 0 | MESSAGE | EventManager | Erstelle...
    16.02.2012 03:18:02.000 | 0 | MESSAGE | ScriptManager | Erstelle...
    16.02.2012 03:18:02.015 | 0 | MESSAGE | ScriptManager | Entferne...
    16.02.2012 03:18:02.015 | 0 | ERROR | Kernel | Untermodul konnten nicht geladen werden: Objekt #53194 ist im ObjektMananger nicht registriert
    16.02.2012 03:18:02.015 | 0 | MESSAGE | Kernel | Entferne...
    16.02.2012 03:18:02.015 | 0 | SUCCESS | Kernel | *** IPS HERUNTERFAHREN ABGESCHLOSSEN

    Hat jemand eine Ahnung? Habe nichts am System gemacht. Intersseant ist auch die Uhrzeit. Ist eventuell beim automatischen Windows Update mit anschließendem Neustart was schief gegangen. Zu der Zeit soll Windows immer auf Updates überprüft werden.

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,803

    Backup Settings aus dem "Backup" Ordner ausprobieren.

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    3

    Hat nichts gebracht. Jedes mal wenn ich die "IPS-Konsole" versuche zu starten, gibt es wieder die Meldung, das der Server nicht gestartet werden konnte.
    Habe jetzt das ganze "IP-Symcon Verzeichniss" gesichert, deinstalliert und neu installiert. Jetzt ist der Server Pfad aber der, der Daten Sicherung. Wie kann ich den Pfad wieder ändern?
    Kann ich die Server Einstellungen neu installieren?
    Wo kann ich sehen ob der Server richtig eingestellt ist?
    Kann ich IP-Symcon komplett neu installieren? Habe aber leider keine Datesicherung gemacht, war froh, das erst mal alles lief. Wie sieht das dann mit dem Lizenz Key aus. Der ist ja wahrscheinlich nicht mehr gültig.

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Ostseeküste, da wo der Strand am weißesten und am breitesten ist
    Beiträge
    632

    Habe heute ähnlichen Effekt bei Versuch, IPS auf neuen W7/64-PC zu installieren/transferieren.

    Ursachen scheint der FTDI-Treiber zu sein. Ohne: alles bestens, nur eben kein FS20.

    Mit den C*tronics/64bit-FHZ-Treibern: Installation und Service-Start ok, aber Geräte-Auswahl in der IO-Instanz bleibt leer.

    Mit dem FHZ-Treiber lt. IPS-Seite/Service/Download: Service bleibt im "wird gestartet" hängen, egal ob bei Systemstart oder verzögert oder manuell.

    Auch nach Deinstallation des Treibers / Neuinstallation, Power-On-Reset usw. keine Änderung.

    Was tun?

    Gruß Gerd

    [Edit]
    Und hier die inzwischen gefundene Lösung:

    Nach den Installationsversuchen reichte das einfache Deinstallieren / Auch Dateien entfernen nicht aus, da neben den dann entfernten V2.4.16.0- auch noch V2.0.0.0-USB-Treiber-Dateien existierten, die sich nach dem Entfernen der neueren dann automatisch aktivierten.

    Außerdem war bei dem älteren Treiber auch ein COM-Port-Treiber mit installiert worden, der nach Aktualisierung auf 2.4.16.0 immernoch aktiv war und offenbar das eigentliche Problem darstellte.

    Erst nachdem alles deinstalliert wurde, d.h. mehrfach "auch Dateien entfernen" und Reboot (so oft, bis "ELV FHZ 1300 PC" wieder mit Achtungs-Dreieck oben in Gerätemanager-Liste erscheint) und Neuinstallation des von der IPS-Seite stammenden Treibers 2.4.16.0 OHNE den COM-Port zuzuweisen(!!!), war Erfolg zu verzeichnen.

    Lesen alter Threads hier im Forum kann manchmal auch verwirren, da da noch alte Stände auftauchten (geht nicht über 4GB, 64bit nur per COM-Port usw). Das Zielsystem hat übrigens 8GB RAM.

    [/EDIT]
    Geändert von gwanjek (20.02.12 um 18:23 Uhr)
    V1 (60%), V2.5(40%), Kopplung per Client-/Server-Socket; MS-SQL; Server-OS: W7/64, XP, ~400 Komponenten (HM, EnOcean, HMS100, FS20, ISDN/GigaSet, Gardena, LevelJet, Wetter), PTZ-IP-CAMs; USV --- Interessen: Synerget. Anwendgn. (passive Klimatisierung, Szenarienerkennung und -steuerung, Look ahead, Datamining...), behindertenspezifische Unterstützungen und Absicherungen

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    4,758

    Zitat Zitat von gwanjek Beitrag anzeigen
    Lesen alter Threads hier im Forum kann manchmal auch verwirren, da da noch alte Stände auftauchten (geht nicht über 4GB, 64bit nur per COM-Port usw). Das Zielsystem hat übrigens 8GB RAM.
    Zumindest im letzten Fred stehen einige Punkte drin
    http://www.ip-symcon.de/forum/f25/fh...-dienst-16158/

    Es gibt von FTDIChip auch einen Uninstaller, der sämtliche Versionen löscht. Früher FTClean:
    FTDI Utilities

    Gruß
    Bruno

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Ostseeküste, da wo der Strand am weißesten und am breitesten ist
    Beiträge
    632

    Für uns sicher noch hinzukriegen, aber wenn ich mir vorstelle, das ein ganz neuer User wie ja oft zurecht betont erstmal fleißig im Forum sucht und liest...

    Manche Dinge sind heute m.E. in der inzwischen sehr gut gewordenen Doku (und da stets aktuell gehalten) wirklich besser aufgehoben. Ausschliesslich. Sonst steigern wir mit über die Jahre gesplitteten Info-Schnipseln nur die Entrophie, was letztlich niemandem hilft.

    Sent from unterwegs using mein Telefon.
    V1 (60%), V2.5(40%), Kopplung per Client-/Server-Socket; MS-SQL; Server-OS: W7/64, XP, ~400 Komponenten (HM, EnOcean, HMS100, FS20, ISDN/GigaSet, Gardena, LevelJet, Wetter), PTZ-IP-CAMs; USV --- Interessen: Synerget. Anwendgn. (passive Klimatisierung, Szenarienerkennung und -steuerung, Look ahead, Datamining...), behindertenspezifische Unterstützungen und Absicherungen

Ähnliche Themen

  1. Roomba + Xbee + IPS HowTo
    Von pinki99 im Forum Haustechnik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 22.10.14, 07:29
  2. IPS stürzt ständig ab
    Von Die Neuendorfer im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.10, 19:34
  3. IPS startet nicht mehr
    Von 1007 im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.09, 11:39
  4. Velleman USB Board - IPS "übersieht" Impulse
    Von UweP im Forum Haustechnik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.12.07, 12:22
  5. Fernbedienung und IPS: Wie kann ich beides zur Steuerung verwenden?
    Von Budgreg im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.11.06, 09:11