+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Mein Name ist Holger und ich wohne in Delve
    Beiträge
    460

    Standard HM Dimmer mit oder ohne Status emulieren kein Unterschied

    Hallo ...

    Wenn ich meinen HM Dimmer über das WF bediene macht es kein Unterschied ob ich ein Haken in Status emulieren setzt oder nicht . Mein Schieberegler tantzt munter hin und her nach dem verstellen bis er auf den richtigen Wert steht. Ich kann mich daran erinnern das es mal ging ...


    Holli

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    21

    Kann ich auch nur bestätigen, habe mich bis jetzt aber nicht weiters darum gekümmert geschweige den hier nachgefragt.

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Fürstenfeldbruck-Aich (Bayern)
    Beiträge
    4,048

    Kann und wird auch bei HM-Dimmern nicht funktionieren da diese Meldung von der CCU/LAN-Adapter kommt. Hier hilft auch keine "Status emulieren.

    Der Sprung von deinem gwünschten Wert auf den alten Wert +/- 0,5 wird von den HM-Komponenten geliefert. Ist mitunter hilfreich damit man sieht das sich der Aktor bewegt.
    Gruß
    Werner

    Komponenten:: Homematic(CCU) 250DP, EATON-MOELLER, 1-Wire, WMRS200, 15" Touchdisplay
    Software::
    IPS V4.x, iMobile, WebFront, Logitech Media Server 7.8.x, SONOS
    Hardware:: IPS-Server: ESXi 6.x, Windows 10 Ent, 4 Kerne, 8GB RAM

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Mein Name ist Holger und ich wohne in Delve
    Beiträge
    460

    Hallo ..

    Ich hatte nur das Gefühl das es vor dem Update auf 2.5 nicht so war.
    Wenn ich bei mir den Schieberegler bewege, dann springt der Regler im WF immer auch Zwischenwerte an bis er seinen richtigen Wert erreicht hat. Sieht irgendwie komisch aus .. Mal schauen ob ich das durch das Anlegen einer Variable und dann Script verzögert den neuen Wert abfragen ein wenig hübscher hin bekomme. Im Moment ist ja die Variable vom Dimmer direkt im WF.

    Holli ..

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Fürstenfeldbruck-Aich (Bayern)
    Beiträge
    4,048

    Also bei mir springt er genau 2x.

    Mal es Beispiel.

    Dimmer steht auf 50%. Klicke ich jetzt auf 100% dann springt der Slider kurz auf die gewählten 100%, anschließend auf 50,5% und wenn dieser mit dem Dimmvorgang fertig ist auf die gewünschten 100%.

    Andersrum genau so.

    Dimmer steht auf 100%, ich klicke auf 0%, Dimmer springt auf die gewünschten 0% und sofort auf 99,5% bis er letztendlich den gewünschten 0% erreicht hat.

    Genau so kann man es auch in der HM-GUI sehen.
    Gruß
    Werner

    Komponenten:: Homematic(CCU) 250DP, EATON-MOELLER, 1-Wire, WMRS200, 15" Touchdisplay
    Software::
    IPS V4.x, iMobile, WebFront, Logitech Media Server 7.8.x, SONOS
    Hardware:: IPS-Server: ESXi 6.x, Windows 10 Ent, 4 Kerne, 8GB RAM

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Mein Name ist Holger und ich wohne in Delve
    Beiträge
    460

    Jo .. so ist es bei mir auch, manchmal auch drei Schritte. Ich dachte nur es währe in der 2.4 Version nicht so gewesen. Kann mich da aber auch irren und es ist mir nur nicht so aufgefallen. Schöner ist ja wenn der Regler so bleibt wie er eingestellt wir ... Wegen Optik und so ..


    Holli

Ähnliche Themen

  1. Statusvariable für Dimmer
    Von wgreipl im Forum HomeMatic
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 16.10.11, 12:51
  2. Dimmer programmieren?
    Von Thorsten im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.05.10, 10:31
  3. Dimmer FS20 fernsteuern per Wandtaster
    Von xxxchris im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.03.09, 00:09
  4. FS20 Dimmer & Bewegungsmelder & Status
    Von Ferengi-Master im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.09, 22:31
  5. Wissenswertes übers dimmen und Dimmer
    Von Tonic1024 im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.07, 15:40