+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Neudau - Austria
    Beiträge
    88

    Question Mails checken

    Hallo Michael,

    weil ich gerade dein Beispiel für's Email versenden wieder durchgelesen habe, hast du zufällig auch etwas in der Schublade für's Email checken, also nachsehen ob und wieviele Mails am Server liegen ? Möchte, dass mich mein intelligentes Zuhause nicht nur begrüßt, wenn ich nach Hause komme, sondern auch gleich mitteilt, wieviele Mails sich inzwischen angesammelt haben (ist übrigens nicht auf meinem Mist gewachsen, kenne ich auch vom Mister House System .

    LG aus Graz,
    Erwin

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    14,190

    Würde dir die Angabe von Outlook der ungelesenen Mails weiterhelfen?

    Grüße, paresy

  3. #3
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Neudau - Austria
    Beiträge
    88

    Lightbulb Anzahl der Mails ..........

    Hallo Michael 2 ,

    verwende Outlook leider nicht, sondern seit Jahren schon Outlook Express (brauche unbedingt die passwortgeschützten Identitäten). Geht's mit dem auch ?

    LG aus Graz,
    Erwin

  4. #4
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    1,854

    Hallo,
    auch hier kann Dir PHP direkt helfen siehe
    http://de3.php.net/manual/de/function.imap-open.php
    http://de3.php.net/manual/de/function.imap-status.php
    http://de3.php.net/manual/de/function.imap-search.php
    Das klappt mit pop3, imap und nntp.
    Das Modul wirst Du in der PHP.INI erst aktivieren müssen.
    Es geht auch direkt über sockets auf port 110(bei pop3) oder 143(bei imap). Siehe Userbeispiel in imap_open.

    Have Fun!
    Tommi

  5. #5
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Neudau - Austria
    Beiträge
    88

    Thumbs up Mails checken ....

    Super tommi, danke ! Du, aber was anderes, bin ja PHP Neuling, wo befindet sich diese php.ini und was macht die genau ? Lässt sich das in kurzen Worten schildern (sonst lese ich es in der PHP Doku nach) ?

    LG aus Graz,
    Erwin

  6. #6
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    1,854

    Hallo,
    wo befindet sich diese php.ini und was macht die genau
    Die php.ini ist die zentrale Konfigurationsdatei, in der das Verhalten und die Zusatzmodule von PHP beim Start voreingestellt werden. Dort kannst Du z.B. Pfadangaben setzen, definieren, welche Module(Extensions) geladen werden sollen, wie auf Fehler reagiert werden soll usw. Sprich, so ähnlich wie die system.ini bei windows3.1.
    Die Datei muss im allg. in dem Verzeichnis liegen, wo die PHP-Binary liegt. Man kann aber bei der kompilierung(von php) auch andere Orte bestimmen. Ich habe das z.B. gebraucht, um den Datenbanktreiber zu laden (Anleitung liegt hier: http://www.ipsymcon.de/forum/showthread.php?t=144)

    Du kopierst also von einer PHP Windows Installation die php_imap.dll in die IPSymcom-Umgebung(mache entgegen meiner Anleitung ein eigenes extension directory auf!), trägst in der von Dir im IPSymcon-Hauptverzeichnis(dort, wo die php5xxx.dll liegt) zu erstellenden php.ini den Pfad zu dem Direktory als extension_dir ein und die php_imap.dll als extension ein, Neustart, läuft!

    Tommi

  7. #7
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Neudau - Austria
    Beiträge
    88

    Thumbs up php.ini

    Besten Dank tommi + ein schönes Wochenende noch !

    LG aus Graz,
    Erwin