+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    45

    Standard Dimmer programmieren?

    Hallo Zusammen,
    ich möchte mehrere FS20 UP-Dimmer installieren.
    Bei diesen möchte ich den Slow-On Timer auf 1 Sekunde und den Slow-Off Timer auf 3 Sekunden stellen.
    Bedienungsanleitung FS20DU ELV:
    c) „Slow-On“-Timer programmieren
    Die Timer-Programmierung wird wie oben unter Punkt b) beschrieben gestartet und beendet. Um die Timerzeit der Funktion „Slow-On“ zu zuweisen,
    betätigen Sie während der Zeitmessung kurz die „Ein“-Taste, die dem Funkdimmer auf der Fernbedienung zugeordnet ist.
    Das ist für 1 und 3 Sekunden per Hand bestimmt nicht realisierbar. Daher möchte ich das gerne per IP-Symcon an die Dimmer senden.

    // Dimmer mit der InstanceID 44007 innerhalb
    // von 20 Sekunden auf 50% Helligleit (8*100/16) dimmen
    FS20_SetIntensity(44007, 1, 20);.
    Sende ich also zuerst "FS20_SetIntensity(44007, 0, 3);" , dimmt der Dimmer in drei Sekunden auf 0% Helligleit. (aus)
    Dann sende ich "FS20_SetIntensity(44007, 16, 1);" , und der Dimmer dimmt in einer Sekunde auf 100% Helligleit.

    Hat der Dimmer diese Werte (Slow-On=1 Sek., Slow-Off=3Sek., 100% Helligkeit) jetzt gespeichert?
    Wenn ich also anschließend auf die Fernbedienung oder am Dimmer angeschlossenen Taster drücke,
    (Befehl direkt an den Dimmer, nicht über IPS), dimmt er dann in einer Sekunde auf 100%Helligkeit?
    Und beim Ausschalten in 3Sekunden auf aus?


    Wenn das so klappt, kann ich mit dieser Lösung auch die Helligkeit Nachts auf 20% und Tags auf 100% vorgeben?

    Danke Thorsten

  2. #2
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3,964

    Hallo Thorsten,

    Zitat Zitat von Thorsten
    Hallo Zusammen,
    ich möchte mehrere FS20 UP-Dimmer installieren.
    Bei diesen möchte ich den Slow-On Timer auf 1 Sekunde und den Slow-Off Timer auf 3 Sekunden stellen.

    Das ist für 1 und 3 Sekunden per Hand bestimmt nicht realisierbar. Daher möchte ich das gerne per IP-Symcon an die Dimmer senden.



    Sende ich also zuerst "FS20_SetIntensity(44007, 0, 3);" , dimmt der Dimmer in drei Sekunden auf 0% Helligleit. (aus)
    Dann sende ich "FS20_SetIntensity(44007, 16, 1);" , und der Dimmer dimmt in einer Sekunde auf 100% Helligleit.

    Hat der Dimmer diese Werte (Slow-On=1 Sek., Slow-Off=3Sek., 100% Helligkeit) jetzt gespeichert?
    Wenn ich also anschließend auf die Fernbedienung oder am Dimmer angeschlossenen Taster drücke,
    (Befehl direkt an den Dimmer, nicht über IPS), dimmt er dann in einer Sekunde auf 100%Helligkeit?
    Und beim Ausschalten in 3Sekunden auf aus?


    Wenn das so klappt, kann ich mit dieser Lösung auch die Helligkeit Nachts auf 20% und Tags auf 100% vorgeben?

    Danke Thorsten
    mit der Fernbedienung kannst Du entweder schalten (kurzer Druck) oder Dimmen (laengerer Druck) - nicht mehr und nicht weniger.

    Dimmen heisst, stetig veraendernd - nicht einstellen auf bestimmten Dimmwert.

    Gruss Torro

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    529

    Hallo,

    der IPS Befehl Set_Intensity wird nicht im Dimmer gespeichert. Wenn Du über die FB immer mit dem gleichen Zeitwert dimmen willst, muss das im FS20DU gespeichert werden (von Hand).

    Der zeitabhängige Dimmwert kann nur über IPS "gespeichert" werden, d. h. die FB muss über IPS den Dimmer ansprechen.

    Gruss
    TK

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    45

    Hallo Torro,
    danke für die schnelle Antwort.

    Sicher,daß der Dimmer den letzen Helligkeitswert nicht speichert?
    Laut Anleitung tut er das wenn ich ihn über Fernbedienung oder angeschlossenen Taster bediene.
    Dimmen: Betätigen Sie den Bedientaster länger als 0,4 Sekunden. Solange
    die Taste gedrückt bleibt, wird die Helligkeit der Lampe
    verändert.
    Drücken Sie die Taste jedoch nicht länger als maximal 15
    Sekunden, sonst wird der Programmiermodus aktiviert!
    Ist der gewünschte Helligkeitswert erreicht, lassen Sie die
    Taste wieder los.
    Mit jedem erneuten Betätigen der Taste kehrt sich die
    Dimmrichtung um.
    Folgende Sonderfunktionen sind dabei möglich:
    • Wurde die Lampe auf einen bestimmten Helligkeitswert gedimmt, so wird dieser
    Wert beim Ausschalten gespeichert und beim nächsten Einschalten wiederhergestellt.
    Klappt das dann per IPS wirklich nicht?

    Danke Thorsten

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,611

    letzter Wert wird gespeichert! Läuft problemlos bei mir im Flur.

    Allerdings kann ich nicht genau sagen wie IPS damit klarkommt, weil ich fast ausschließlich mit UP-Sendern schalte. Du müsstest den Dimmer halt einschalten mit dem Wert, den du haben willst und sofort wieder ausschalten. Dann sollte er den Wert gespeichert haben und bei Bedarf (auf Knopfdruck) die gewünschte Lichtintensität bekommen. Ich denke dann geht es auch mit IPS Problemlos.
    Geändert von Tonic1024 (14.07.06 um 10:43 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    529

    Richtig,

    der letzte Helligkeits-Wert wird gespeichert. Nicht jedoch der Slow-On-Off Timer.

    Grüsse
    TK

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,611

    *doppelpost*
    Geändert von Tonic1024 (14.07.06 um 15:04 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,611

    Sorry...

    Nur halb "hingelesen" ...

    Richtig, das mit dem Slow-Off klappt nicht gut. Auch bei mir im Flur nicht. Da würde wohl nur der Umweg über IPS helfen. Das bedeutet, dass der Sender nur an IPS sendet und eben nicht auch an den Dimmer. IPS sendet dann an den Dimmer.

    Klarer Nachteil ist dabei, dass garkein Licht geht, wenn IPS nicht läuft.

    Toni

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,450

    Ich hatte irgendwo noch eine Sache auf dem Zettel mit erweiterten FS20 Befehlen. Ich gucke, dass ich da noch einen Befehl für Einbaue. Zur Zeit ist es also nicht Möglich.

    paresy

  10. #10
    jasonsmith092 Guest

    Wau tönt spannend. Könnte der auch für 1-Wire taugen? Mit den "grossen" Fertigprodukten bringe ich immer noch keine 1 Sekunden Abfragezeiten hin.

Ähnliche Themen

  1. Anregung bei einem Dimmer Script
    Von guyabano im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.04.06, 08:03
  2. WatchdogTimer programmieren
    Von Doctor Snuggles im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.03.06, 21:50
  3. FS20 Dimmer und längere Dimmphasen
    Von LeoKurz im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.01.06, 21:47
  4. FHT´s Tag- / Nachtzeiten + °C programmieren
    Von roadsterhh im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.12.05, 12:12
  5. Dimmer Intensity auf 0 gleich SwitchMode OFF
    Von Andre_S im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.04.05, 13:00