+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    3

    Standard XBee Pro S2B -> ohne Zugriff über UART und API Schnittstelle

    Hallo,

    ich experimentiere zur Zeit mit 2 XBee Pro S2B Modulen herum. Zum Anschluss an den Rechner habe ich zwei Platinen mit Max232 aufgebaut und an Com 1 angeschlossen. Ich nutze die Software X-CTU Version 5.2.7.5 vom 26.4.2011.

    Zuerst habe ich im X-CTU das XBEE-PRO Modem XBP24BZ7 ausgewählt und die Version ZIGBEE END DEVICE AT (288C) aufgespielt. Danach versuchte ich die Version ZIGBEE ROUTER/END DEVICE DIGITAL IO (278C). Nach dem Aufspielen brach die Kommunikation zwischen PC und XBee Modul ab.
    Nach einigen Untersuchungen habe ich bemerkt, dass in dieser Version (278C) gar keine Baudrate für die Komunikation ausgewählt werden kann bzw im Datenblatt vom XBEE Modul diese Version (27xx) nicht vorgesehen ist.

    Wie kann ich mit einfachen Mitteln diese Version löschen bzw ändern um wieder einen Zugriff auf das Modul zu haben. (Über UART und API konnte ich bis jetzt keine Komunikation durchführen)

    Danke für eure Hilfe.

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    3

    Hallo,

    da bin ich wieder und ich konnte das Problem lösen.
    Bei Dig.com unter: Home > Support> Knowledge Base > Knowledge Base Article
    kann man eine Beschreibung finden, wie man verstellte XBee's wieder zum reden bringt.

    Bye

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Friedberg (Hessen)
    Beiträge
    1,700

    Standard Der Link dazu

    Viele Grüße Rainer
    Windows 10,IPS V 5.2 + Testsysteme -- FHZ -- PiVCCU3 -- Phillips Hue --1-Wire, Anwesendheits-Tracker, ESP-Easy und viele, viele Spielereien , I-View, Raspberry 2, 3, Zero, Tinkerboard, Nello, Nuki

Ähnliche Themen

  1. XBEE Coordinator -> End Device (AVR)
    Von sn00py im Forum IPS-868 / ProJET, XBee, ZigBee, XPort
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 27.11.09, 09:11