+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 7 8 9
Ergebnis 81 bis 87 von 87
  1. #81
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    851

    @paresy:

    Ich mag mich hier auch nochmal mit anschließen.

    Siehe Screenshot (links das Subgerät 2 des Binärsensors in der LegacyConsole/ rechts in der Webconsole).
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2019-06-02 19_49_39-Window.png 
Hits:	38 
Größe:	65.0 KB 
ID:	49379

    Ich hatte letztens schon einmal die fehlermeldende Funktion in der Webconsole gemeldet....
    https://www.symcon.de/forum/threads/...714#post392714
    Dadurch ist die Statusabfrage der Subkanäle auch nicht mehr möglich !


    Klassen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2019-06-02 19_57_57-Window.png 
Hits:	33 
Größe:	16.5 KB 
ID:	49380


    In der Webconsole tauchen NICHT die Namen der drei Untergeräte auf, sonder der des Masters.
    Und wenn man dann doch auf dem "Untergerät" auf 'Konfigurieren' klickt kommt wieder die Fehlermeldung von oben.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2019-06-02 20_00_57-Window.png 
Hits:	22 
Größe:	48.5 KB 
ID:	49381

    Da ist noch etwas zu tun ...

    Bei mir war der Sensor schon ab der 4.3 über 5.1betas bis heute zur Ninja vorhanden.

    Wobei ich seit Anfang an Probleme mit den Meldungsreihenfolge/-zuverlässigkeit
    der beiden Eingänge (Garagentor-Motor und -Riegel) habe.

    Gruß
    lueralba
    Geändert von lueralba (02.06.19 um 20:06 Uhr) Grund: EDIT: Dadurch ist die Statusabfrage der Subkanäle...
    __________________
    IPS 5.2 Ninja auf Raspi3 ; Mobile5.x ; AEON Stick/1x Razberry Gen5 ; ca. 90 ZWave Geräte ; 10x FHT80B ; CCU1 (Funk/Wired);Fritzbox 7590 ; Viessmann ; 1x ChuWi13 ; 2x Sensus HRI und 1xEltako DSZ12DM an PiiGAB M-Bus; Instar 4011; AXIS 207W; RG-11

  2. #82
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Großraum Stuttgart ...
    Beiträge
    644

    Hallo zusammen,

    ich hatte ein Gespräch mit paresy.

    @paresy
    Erstmal vielen großen Dank dafür das das möglich war, spitze ... Lob muss sein ...

    Paresy hat mir erstmal ein paar gute Dinge erklärt woran eventuell die Probleme auftreten können.

    Zu meinem Problem kann eher paresy die Lösung besser beschreiben.

    Ich gebe es mal kurz wieder. Anscheinend liegt es in der Version 2 der MultiChannel Assoziation Klasse die
    wohl das automatische abrufen bis in die Untergeräte nicht unterstützt !!!

    Mir war bis dato nicht bewusst das wohl im Untergerät die Option der Intervall Aktualisierung schon bei mir in der vorherigen IPS Version vorhanden war, Diese Aktualisierungszeit muss aktiviert werden wenn die Klasse in der Version 2 beim Gerät vorhanden ist. Bei einem Intervall Abruf von einem einzigen Klassenobjekt wird der Netzwerk ZWave traffic nicht so arg gestresst.

    Des weiteren habe ich nicht das Netzwerk richtig durch optimiert, das hatte ich falsch angewandt, bzw nicht korrekt betrachtet.
    Wie schon erwähnt hatte sich das ZWave Netzwerk auf die Dauer gesehen immer weiter verschlechtert.

    Das hat aber anscheinend ein weit aus anderen und viel schlimmeren Grund dem ich nach gehen muss.
    Es geht darum das wir festgestellt haben, das die Netzwerkverbindung zum Gateway abbricht.
    Das führt vermutlich auf Dauer zum einem instabilen bis hin zu einem nicht mehr fähigen ZWave Netzwerk.

    Kurz gesagt, wenn in einem Sende/Empfangsvorgang der Nodes das Gateway nicht erreichbar ist, kann es möglich sein
    das der Node die Route nicht mehr verwenden wird, somit werden dann bei Netzwerkproblemen immer mehr Routen verworfen.

    Alles weitere was festgestellt wurde, denke ich sollte paresy besser wieder geben können.

    @ paresy
    könntest du bitte das nochmal mit den Timer erklären etc ... Danke ... Frage ist in welchem Post das beschrieben werden
    bzw. ein neues eröffnet wird ???

    Hoffe das meine Erklärung soweit passt.


    Gruß
    MacToolz
    Win10 IPS 5.0, ZWave (Fibaro), ZigBee (Osram), EnOcean (Eltako), Homematic, Philips, Beckhoff CX2030, W&T Ethernet/RS485 ...

  3. #83
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Großraum Stuttgart ...
    Beiträge
    644

    Hi,

    @paresy, schau mal bitte, was passiert da ? Das Untergerät wird auch defekt markiert !

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TimePool.JPG 
Hits:	25 
Größe:	37.6 KB 
ID:	49404

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Untergerät.JPG 
Hits:	30 
Größe:	73.3 KB 
ID:	49405

    Aaaaaber, es kommen noch Werte an !!!

    Gruß
    MacToolz
    Win10 IPS 5.0, ZWave (Fibaro), ZigBee (Osram), EnOcean (Eltako), Homematic, Philips, Beckhoff CX2030, W&T Ethernet/RS485 ...

  4. #84
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    20,591

    Wie ist im Splitter bei dir der Wert eingestellt bzgl. Anzahl der Timeouts bis ein Gerät als "defekt" gilt? Wie oft kommen denn die Fehlermeldungen? Wenn Werte kommen, können die ja nicht immer kommen.

    paresy

  5. #85
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Großraum Stuttgart ...
    Beiträge
    644

    Hi,

    also die "SendeTimeout" hatten. wir ja runter genommen, von 10 auf 4.

    Aber bedeutet denn der Sendetimeout auch das Gerät inaktiv wird ??? Vielleicht dort im IPS den Text ergänzen.

    Gestern hatte ich auch mal bei der Statistik reingeschaut, das war erschreckend, da waren Empfangen wie Senden und gescheitert mit mehrere 10000 Tausend Pakete verarbeitet worden, also je Richtung und gescheitert.

    Wie kommt sowas Zustande ??? Ich finde das absolut sehr bedenklich wenn hier dann die Geräte wild anfangen
    Daten zu versenden !!!

    Gruß
    Win10 IPS 5.0, ZWave (Fibaro), ZigBee (Osram), EnOcean (Eltako), Homematic, Philips, Beckhoff CX2030, W&T Ethernet/RS485 ...

  6. #86
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Großraum Stuttgart ...
    Beiträge
    644

    @paresy,

    also die Änderungen die wir vorgenommen haben sind nicht stabil. Momentan kommen keine Änderungen mehr
    vom Sensor an.

    Ich habe den SendeTimeOut wie gesagt wieder erhöht, da bleibt erstmal das deaktivieren vom Gerät aus.

    Egal wie und wo ich einen neuen Binärsensor auch anlerne, also unmittelbar in der Nähe ändert sich an der kompletten Funktionalität
    nichts daran.
    Der Update Timer ist vorhanden, so wie es aber aussieht wird der Timer in diesen TimerPool nicht richtig
    abgearbeitet. Die Anzeige für den Nächste Aufruf wird nicht mehr aktualisiert, heißt rein theoretisch sollte der Timer alle 20 Sekunden
    aufgerufen werden. Das macht er nicht mehr.

    So wie es aussieht gibt es für mich grundlegend noch Probleme mit diesem Sensor.

    Gruß
    MacToolz
    Win10 IPS 5.0, ZWave (Fibaro), ZigBee (Osram), EnOcean (Eltako), Homematic, Philips, Beckhoff CX2030, W&T Ethernet/RS485 ...

  7. #87
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Großraum Stuttgart ...
    Beiträge
    644

    Hallo paresy...

    wie geht es nun weiter.? Es hat den Anschein das dieses Gerät nicht funktioniert. Vorerst habe ich die Binär Sensoren abgelernt damit erstmal die Fehlermeldungen und sonstige Nebeneffekte ausbleiben.

    Hast du da schon einen Ansatz ob das so tatsächlich ist?

    Gruß


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    Win10 IPS 5.0, ZWave (Fibaro), ZigBee (Osram), EnOcean (Eltako), Homematic, Philips, Beckhoff CX2030, W&T Ethernet/RS485 ...

Ähnliche Themen

  1. Fibaro Schalter
    Von HvS im Forum Z-Wave
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.12, 19:18
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.12, 11:56
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.11.09, 15:17
  4. Düwi Jalousieschalter ist Binary Switch?
    Von wupperi im Forum Z-Wave
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.04.09, 12:10
  5. LCN Binary Sensor auslesen
    Von lieske im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.08, 08:38