+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    HH
    Beiträge
    4,613

    Standard IPS RS Project Exporter

    Fragen, Troubleshooting, Antworten, Diuskussionen bitte nur hier: http://www.ip-symcon.de/forum/f52/q-...28/#post175314


    • komplexere IPS-Projekte via 1Script ins Forum stellen geht nicht?
    • mal schnell ein Projekt aus dem produktiven IPS ins Testsystem transferieren geht nicht?
    • Projekte via OneClick versioniert ablegen geht nicht?
    • (Teil-) Baumstrukturen per Copy&Paste kopieren geht nicht?
    • in kopierten Scripts automatisch die konfigurierten ID's anpassen geht nicht?
    • Webfront-Strukturen gleich mitkopieren und nicht mühsam Install-Scripte basteln?
    • wie verteile ich ein Update meines Projektes an Dritte?
    • warum nicht auch gleich externe Scripte (wie HighCharts-js etc) gleich mit exportieren, um Installations- und Konfigurationsfehler beim Anwender zu minimieren?


    kann nicht sein, denke ich mir schon eine ganze Weile. Müsste man eigentlich mal abstellen. Zufällig hat mich verg. Woche das Script-Fieber befallen und ich bin vom Betriebsmodus "hätte, wäre, müsste, könnte" in den Betriebsmodus "machen" gewechselt.

    Im Moment sieht es so aus, als würde es tatsächlich (fast alles) funktionieren: mit dem IPS RS Project Exporter.

    Arbeitsweise:

    • ID des Quellprojekt-Objektes in den IPS RS Project Exporter eintragen
    • IPS RS Project Exporter ausführen (der IPS RS Project Exporter saugt eigenständig die komplette Objektstruktur ein und wirft ein versioniertes Export-Script aus)
    • Exportscript im Zielsystem (kann auch das Quell-System sein) ausführen (das Exportscript spuckt das gesamte Quellprojekt wieder aus)
    • fertig!


    wer mehr wissen will, kann sich das näher auf der Projekt-Homepage anschauen:

    Aktuelle Version: V1.3 vom 13.11.2012,
    Versionsinfo (hier im Forum, Rest auf der Projekt-HP)
    zum Download:
    IPS RS Project Exporter Homepage


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RS.net IPS RS Project Exporter Quell-Projekt2012-09-25.png 
Hits:	903 
Größe:	63.5 KB 
ID:	18387 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RS.net IPS RS Project Exporter Projektordner 2012-09-25.png 
Hits:	701 
Größe:	38.9 KB 
ID:	18388Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RS.net IPS RS Project Exporter Ziel-Projekt 2012-09-25.png 
Hits:	695 
Größe:	52.9 KB 
ID:	18389


    Ziel-Publikum
    wem könnte eigentlich dieses komische Ding nutzen? Muss man das Tool haben? Muss ich mich etwa wieder in was komplexes, neues einarbeiten (IPS war ja schon heavy)? Macht das etwa abhängig?

    Nun, ich würde nicht soweit gehen und sagen, dass es jeder braucht oder haben muss. Ich denke, der typische Anwender wird einerseits der IPS-Einsteiger sein (weil er ohne tiefergehende System-Kenntnisse schnell und easy ganze Projekte übernehmen kann), andererseits werden es vermutlich fortgeschrittene User sein, die entweder komplexere Projekte einfach verteilen oder ins Testsystem kopieren will, ohne dabei jedesmal aufwändige Installationslogiken schreiben zu müssen (na, ganz ohne wird es aus jetziger Sicht nicht gehen) oder stundenlag in der Neukonfiguration rumfrickeln muss - statt schon zu testen.
    Einarbeiten muss man sich m.E. nicht. Es reicht, zu wissen, was eine ID und ein Objekt ist, wie ich ein Script ins eigene IPS kopiere, und wie ich im Script die ID zuweise. Und auf "Ausführen" klicken sollte man auch können. Also eigentlich jeder IPS-Nutzer

    Infos für Projekt-Autoren
    Sehr wichtig war mir bei der Entwicklung auch, möglichst wenig Abhängigkeiten zu erzeugen: das Tool ist ein Stand-alone-Script und das soll es auch bleiben. Man kann damit Projekte kopieren und updaten, die Projekte sind aber nicht von diesem Tool abhängig - da es keine Interaktionen gibt. Genau so wird es keine Interaktion oder Abhängigkeiten umgekehrt geben. Projekte können und sollten weiterhin so entwickelt werden, dass sie auch ohne dieses Tool auskommen (müssen sie aber nicht).



    Und noch ein praktisches Beispiel (mit V0.3 erstellt):
    angehängtes Export-Script installiert lokal ein kleines Projekt von mir: das "Monitoring der Schreibzyklen der Logging-DB". Das Script in das lokale System übernehmen, es legt folgende Objekte an:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RS.net Screenshot Beispielprojekt 2012-09-29.png 
Hits:	605 
Größe:	30.0 KB 
ID:	18408


    anschließend das Script öffnen und nur noch die ID der lokalen Mail-Instanz angeben, Timer aktivieren, schon hat man ein Alarmsystem für die IPS-DB
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Raketenschnecke (13.11.12 um 21:52 Uhr)
    mit gebücktem Gruss
    Raketenschnecke
    IPS-Projekte und -Tools auf
    www.raketenschnecke.net

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    HH
    Beiträge
    4,613

    +++ reserviert ++
    mit gebücktem Gruss
    Raketenschnecke
    IPS-Projekte und -Tools auf
    www.raketenschnecke.net

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    HH
    Beiträge
    4,613

    Standard IPS RS Project Exporter - WFC-Kopierfunktion

    Details und Besonderheiten zur WFC-Copy Funktion:

    ein paar Rahmenbedingungen zur WFE-Copy Funktion:

    • der neue WFC-Teilbaum wird immer auf Ebene 0 installiert. Das heißt: er ist erstmal nicht im Webfront zu sehen. Der neue Teilbaum muss zunächst manuell durch den Anwender im Webfront-Konfigurator an die gewünschte Stelle verschoben werden. Erst dann wird der neue Teilbaum im Webfront sichtbar
    • Es wird eine Kopie im Ziel-WFC angelegt: alle Original-ItemID’s erhalten im Zielprojekt ein „Cpy“-Präfix
    • Damit sind Kopien von Kopien möglich
    • Wenn ungültige oder keine ZIEL-WFC-ID angegeben wird, erfolgt keine Installation
    • Wenn Item im Ziel-Inventory vorhanden (Einzelprüfung), wird dies nicht installiert (default), optional können diese überschrieben werden


    Beispiel Original-Teilbaum und im Zielsystem installierter Teilbaum:


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RS.net Project Explorer Beispiel WFC Quellsystem.png 
Hits:	467 
Größe:	33.1 KB 
ID:	18454 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RS.net Project Explorer Beispiel WFC Zielsystem.png 
Hits:	420 
Größe:	19.4 KB 
ID:	18455
    Geändert von Raketenschnecke (15.10.12 um 09:50 Uhr)
    mit gebücktem Gruss
    Raketenschnecke
    IPS-Projekte und -Tools auf
    www.raketenschnecke.net

Ähnliche Themen

  1. Q&A IPS RS Project Exporter
    Von Raketenschnecke im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 05.04.18, 17:04
  2. IPS sample project (including code) accessible with IPS MC
    Von robertg im Forum General Discussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.10, 17:37
  3. Mein Webinterface - Project
    Von korny im Forum Projekt Showcase
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.09, 12:07