+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    3

    Standard Thermokon STC Ethernet in IPS integrieren

    Der Thermokon STC Ethernet ist ein bidirektionales EnOcean Gateway (kann EnOcean Telegramme empfangen und senden).
    In diesem Tutorial möchte ich die Integration des STC Ethernets in IPS erklären:

    1. STC Ethernet mit dem LAN verbinden und die, auf der mitgelieferten CD, Software installieren.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscn5349.jpg 
Hits:	327 
Größe:	141.7 KB 
ID:	18626

    2. Software ausführen --> es wird automatisch nach dem STC Ethernet gescannt. Die MAC-Adresse steht dann links in der Empfängerliste.
    Unter dem Reiter Einstellungen werden nun die Adressen vergeben.
    In meinem Fall wird die STC Ethernet IP vom DHCP Server zugewiesen (Häkchen bei DHCP Modus aktivieren).
    Als Server IP wird die Adresse des Rechners, der als IPS Server dient, eingetragen.
    Local IP ist automatisch und Gateway IP ist in diesem Fall vernachlässigbar nachdem nur ein STC Ethernet verwendet wird.
    Der STC Ethernet selbst fungiert als Client (IPS ist der Server)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	stc1.jpg 
Hits:	429 
Größe:	42.3 KB 
ID:	18628

    3. Nachdem der STC Ethernet als Gateway funktionieren (Daten empfangen und senden) soll, muss beim Reiter Sensoren das Häkchen bei „EnOcean Gateway“ gesetzt werden. Danach mittels "Set" bestätigen und den STC aktualisieren.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	stc2b.jpg 
Hits:	352 
Größe:	28.8 KB 
ID:	18627

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	stc3.jpg 
Hits:	350 
Größe:	42.5 KB 
ID:	18629

    4. Dann wird in der IPS Konsole die Verbindung zum Gateway hergestellt (Basis für Kommunikation):
    Neue Instanz hinzufügen --> I/O (Häkchen bei „alle Module anzeigen“ setzen) --> Server Socket (ich habe ihn STC Ethernet genannt)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ips1.jpg 
Hits:	390 
Größe:	31.1 KB 
ID:	18630

    Als Port den Wert vom IPS Server eintragen :

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ips2d.jpg 
Hits:	380 
Größe:	32.8 KB 
ID:	18631

    5. Anschließend das EnOcean Gateway einfügen:
    Neue Instanz hinzufügen --> Splitter (Häkchen bei „alle Module anzeigen“ setzen) --> EnOcean Gateway

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ips3.jpg 
Hits:	362 
Größe:	33.9 KB 
ID:	18632

    Bei „Modus“ den ESP2-ASCII (Thermokon) und bei „übergeordnete Instanz“ STC Ethernet auswählen. Danach ist die Verbindung hergestellt und mann kann im Reiter „Debug“ empfangene EnOcean Telegramme sehen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ips4.jpg 
Hits:	355 
Größe:	28.6 KB 
ID:	18633

    6. Danach EnOcean Taster oder Sensoren einlernen:
    In meinem Fall war das unser neues Raumbediengerät Thanos.
    Instanz hinzufügen --> EnOcean --> Thermokon (Temperatur/Feuchte)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscn5359d.jpg 
Hits:	541 
Größe:	26.2 KB 
ID:	18634

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ips6.jpg 
Hits:	381 
Größe:	36.1 KB 
ID:	18635
    Geändert von orphie (12.10.12 um 13:02 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    3

    Dann sollte das Ganze so aussehen:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ips7h.jpg 
Hits:	370 
Größe:	29.6 KB 
ID:	18636

    7. Als letzten Schritt habe ich einen Taster im IPS simuliert, der über das STC Ethernet einen Aktor (in meinem Fall der SRC-DO8) ansteuert:
    Neue Instanz hinzufügen --> EnOcean --> RCM1xx Schaltaktor (Universell)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ips8schalterbergatewaya.jpg 
Hits:	273 
Größe:	36.2 KB 
ID:	18637

    Danach dem Schaltaktor eine Geräte ID zuweisen, den Aktor in den Lernmodus setzen und mittels „AN“ oder „AUS“ Klick einlernen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ips9schalterbergatewaya.jpg 
Hits:	259 
Größe:	30.9 KB 
ID:	18638

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscn5353g.jpg 
Hits:	378 
Größe:	35.6 KB 
ID:	18639

    Ich hoffe ich habe euch mit dieser Anleitung ein wenig helfen können.

    mfG
    Alex
    Geändert von orphie (12.10.12 um 13:02 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    6

    Hallo Alex,

    vielen Dank für die tolle Anleitung. Ich war genau auf der Suche nach diesen Informationen.

    Ich gehe davon aus, da du in deiner Anleitung schreibst: "In meinem Fall war das unser neues Raumbediengerät Thanos", dass du bei der Firma Thermokon arbeitest.

    Ich möchte ebenfalls das Thanos in Verbindung mit Aktoren (Schaltaktor, Dimmaktor etc.)mit IPC via STC Ethernet einsetzen. Leider habe ich über diese Aktoren und der Verwendung mit IPS wenig in diesem Forum gefunden.

    Hast du da Erfahrungsberichte dazu?
    Welche Geräte hast du bereits erfolgreich mit IPS im Einsatz?

    Da ich Jobmässig sehr viel mit Thermokon arbeite, und auch von der Qualität der Geräte überzeugt bin, möchte ich diese Geräte nun auch im privaten Umfeld einsetzen. Vielleicht kannst Du mir ja in einer PM deine Kontaktdaten übermitteln bzw. eine kleine Hilfestellung zu der Auswahl der Komponenten geben.

    lg

    Roman

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Bern
    Beiträge
    64

    hey zusammen,
    danke für die Anleitung. Auch genau was ich gesucht habe. Allerdings habe ich eine Frage:

    Ich habe das Gerät angeschlossen wir in der Anleitung, habe Kommunikation und alles.
    Wenn ich jetzt mein erstes Gerät einlernen möchte (mit ID oder Such Funktion) findet er leider nix.

    Wenn ich den Magneten (STM250) manuell auslöse, blinkt der gateway aber kurz, von daher sollte er funktionieren.

    Muss ich bevor ich das Device in IP Symcon aufnehme noch auf dem STC einlernen?

    Gruss & Danke
    Space

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,630

    Normalerweise nicht. Im Splitter hast du den Modus auf das Thermokon STC gestellt?

    paresy

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Bern
    Beiträge
    64

    Servus zusammen,
    yep habe ich. Ich sehe jetzt auch wenn ich debuge, dass der Gateway im IPS die Funksignale empfängt. Aber leider wird die jeweilige Variable im Symcon nicht aktualisiert.

    Über die "suche" bekomme ich gar kein Device rein. Aus diesem Grund habe ich die Devices manuell mit der ID hinzugefügt.

    Aktuell habe "nur" 2 Magentkontakte zum testen, einmal von Thermokon und einmal von Omnio. Danke aber die sollten beide baugleich sein, wie der STM250 (sehen jedenfalls äusserlich so aus).

    Bin weiter am pröbeln...

    Thx für jeden guten Ratschlag!

    ----

    Eventuell noch ein Hinweis: Ich sehe die Enocean Telegramme auf dem Socket, aber auf den EnOcean Server Gateway sehe ich nur "transmits" ¥Z«X
    keine Statusmeldungen....

    Cheers & Thanks
    Geändert von SpaceCraft (13.08.13 um 15:43 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Bern
    Beiträge
    64

    Hallo zusammen,
    ich verfeinere meine "Fehlermeldung" noch ein bisschen.
    Inzwischen haben ich noch weitere Sensoren erhalten. Einen FAFT60. Allerdings habe ich gleich viel Glück wie bei den Magnetkontakten.

    Der Socketserver erhält die Funksignale.
    Das Modul "Enocean Gateway" mit dem Modus Thermokon erhält nix im Debug. (Bild 1).
    Wenn ich allerdings den Modus auf ESP2 ändere (Bild2), dann erhalte ich schon mal Hieroglyphen (Bild3).
    Zur selben Zeit auf dem Socket: Alles IO (Bild 4).

    Vielleicht kommt ja eine Idee aus der Community!? Andere Firmware oder so? Habe zwar den Upload Button gefunden, aber keine Firmware Versionen zum herunterladen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bild1.JPG 
Hits:	173 
Größe:	45.4 KB 
ID:	22118   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bild2.JPG 
Hits:	152 
Größe:	25.6 KB 
ID:	22119   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bild3.JPG 
Hits:	150 
Größe:	23.4 KB 
ID:	22120   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild4.JPG 
Hits:	151 
Größe:	81.1 KB 
ID:	22121  

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    256

    Ich hatte die gleichen Probleme.

    Wichtig ist, wenn man mit der Software auf "Gateway" umgestellt hat einmal den STC vom Strom zu trennen und wieder neu zu starten.

    René
    IPS 5.0;3x WAGO 841/881; FS20; FHT; Homematic; HMS; 1-Wire; EnOcean; DMX;KNX; 3xHMI KINCO; Viessmann Regelung <--> WAGO; Thermokon Thanos; SMA SI 4.4M SB5000TL-21; Notstromdiesel 5 kW

  9. #9
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Dithmarschen
    Beiträge
    58

    Hallo Zusammen,
    habe alles nach Anleitung installiert, bekomme jedoch keine Temperaturwerte.
    Auch das stromlos-Schalten des STC brachte nicht den gewünschten Erfolg.

    Das ist doch sicher noch irgendwo ein Haken falsch gesetzt ?

    Gruß
    Volker
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IPS-Thermokon-4.JPG 
Hits:	167 
Größe:	116.0 KB 
ID:	24187   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IPS-Thermokon-3.JPG 
Hits:	150 
Größe:	93.4 KB 
ID:	24188   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IPS-Thermokon-2.JPG 
Hits:	148 
Größe:	97.1 KB 
ID:	24189   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IPS-Thermokon-1.JPG 
Hits:	155 
Größe:	91.4 KB 
ID:	24190  

  10. #10
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    4,758

    Bild 2 "Übergeordnete Instanz" (unten), da muss doch das Gateway rein, oder ist das hier anders?

    Gruß
    Bruno

Ähnliche Themen

  1. Viele S7 Variablen in IPS integrieren.
    Von ThomasD im Forum SPS Automatisierungstechnik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.12.16, 19:25
  2. Neue Siemens Logo 0BA7 über Ethernet an IPS ???
    Von Heimgeist im Forum SPS Automatisierungstechnik
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 18.10.13, 08:10
  3. LDAP in IPS integrieren
    Von squeeezer im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.13, 21:55
  4. iRobot Scooba 385 in IPS integrieren
    Von mr_cg im Forum Haustechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.12, 15:35
  5. USV (Trust) in IPS 2.0 integrieren
    Von roadsterhh im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.09, 18:20