+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Didderse
    Beiträge
    682

    Lightbulb Entwicklungsidee - Heizungssteuerung

    Ich würde mich über eine komfortable Heizungssteuerung freuen.
    Temperatur Pro Raum und Zeit
    Mehrere Scenarien ( Abwesend, Urlaub, Absenken für , Arbeit ) und alles trotzdem noch manuell zu bedienen ( Wenn die Kinder mal Baden wollen )
    Wie habt Ihr Experten denn das gelöst ?

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Ruesselsheim
    Beiträge
    3,573

    Zitat Zitat von _muckel_ Beitrag anzeigen
    Ich würde mich über eine komfortable Heizungssteuerung freuen.
    Temperatur Pro Raum und Zeit
    Mehrere Scenarien ( Abwesend, Urlaub, Absenken für , Arbeit ) und alles trotzdem noch manuell zu bedienen ( Wenn die Kinder mal Baden wollen )
    Wie habt Ihr Experten denn das gelöst ?
    Dem Wunsch wuerde ich mich anschliessen.
    Hab sowas mit Schichtplaenen,Wochenend,Urlaub,Abwesend,Schlafend .
    Aber nicht so , dass jemand anderes dass benuetzen koennte.
    Ich waere dabei.

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Bad Bramstedt
    Beiträge
    329

    Zitat Zitat von _muckel_ Beitrag anzeigen
    Ich würde mich über eine komfortable Heizungssteuerung freuen.
    Ich mich auch!
    Titus
    IPS 5.1 | Fujitsu Server | Windows 2019 | HomeMatic CCU2 (RaspberryMatic) | Homematic Wetterstation | Raspberry Pi | Pure Jongo und Peaq Munet Multiroom-System | XBMC / Kodi | Arduinos mit nRF24l01+ | FritzBox 7490 | Echos | Tasmota

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    347

    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    Ich mich auch!
    Dito...


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    um Berlin/Neuenhagen
    Beiträge
    384

    Ich bin mit dabei, dann aber auch die Funktion für Fußboden Heizung
    Test

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,612

    • Temperatur Pro Raum und Zeit
    • Mehrere Scenarien
    • Unabhängig von der Hardware
    • Schichtdienst
    • Feiertage
    • Fußbodenheizung
    • Wärme Speicher
    • Nachtabsenkung
    • Tagabsenkung
    • Urlaubsregelung
    • Partymodus
    • trotzdem manuell bedienen
    • Solarunterstützung berücksichtigen
    • und trotzdem komfortabel
    • Nullkonfiguration aber alles einstellbar


    Alles schon im Forum diskutiert. Das sind alles Gründe warum es sowas nicht gibt und die Liste wird eher länger.

    Ich wäre schon beeindruckt wenn es einer schafft in strukturiertem Deutsch zu definieren wie so etwas aussehen könnte. Wenigstens die Regeln nach denen gesteuert werden soll. Das programmieren ist dann sicher sogar machbar...

    Toni
    Geändert von Tonic1024 (20.11.12 um 17:27 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Didderse
    Beiträge
    682

    Zitat Zitat von Tonic1024 Beitrag anzeigen
    • Temperatur Pro Raum und Zeit Gibts schon
    • Mehrere Scenarien Gibts schon
    • Unabhängig von der Hardware sorry, aber schau dir mal die Beschattung an
    • Schichtdienst Scenario
    • Feiertage
    • Fußbodenheizung
    • Wärme Speicher
    • Nachtabsenkung über Zeit
    • Tagabsenkung Scenario
    • Urlaubsregelung Scenario
    • Partymodus Scenario
    • trotzdem manuell bedienen gibts auch schon
    • Solarunterstützung berücksichtigen
    • und trotzdem komfortabel
    • Nullkonfiguration aber alles einstellbar




    Toni
    Das meiste was du da vorbringst ist sogar schon in anderen Scripten umgesetzt. Und was eine Wärmespeicherung oder Solarunterstützung mit der gewünschten Temperatur im Raum zu einer Zeit zu tun hat ....ka

  8. #8
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Salzburg / Austria
    Beiträge
    175

    Standard Heizungssteuerung

    ist doch ziemlich komplex, aber sollte sich auch ganz gut modularisieren lassen und dann auch entsprechend umsetzbar sein.

    Ich bin hier zwar mit meiner UVR gut ausgerüstet, aber die hat auch ein paar Einschränkungen die ich gerne umgehen würde.

    Vielleicht sollte man das mal in folgende Teile aufteilen:

    1.) Heizungssteuerung für einen (oder mehrere Kreise)
    - Auswerten Soll/Ist-Temperatur
    - Mischer ansteuern
    - Pumpe ansteuern
    - verschiedene Abschaltszenarien (Rücklauftemperatur, Raumtemperatur, ...)

    2.) Sollwertsteuerung
    - klassische Zeitsteuerung mit unterschiedlichen Sollwerten
    - Aussentemperaturabhängige Verschiebungen
    - Feiertage berücksichtigen
    - Partymodus für X-Stunden
    - Schlafmodus für X-Stunden

    3.) Heizungsanforderung
    abhängig von den Temperaturen im Puffer soll es möglich sein die Heizung zu starten, mit Laufzeitsteuerung und temperaturabhängiger Abschaltung.
    Wie hier eine Logik für Schichtladungladung aussehen soll kann ich nicht sagen

    4.) Solarsteuerung
    - Solar temperaturabhängig (Kollektor/Puffer) steuern
    - Abschaltautomatik
    - Überhitzungsschutz / Solarkühlung
    - Nachentladung

    Ich kann für diese Dinge gerne entsprechende Anforderungsprofile erarbeiten und zur Verfügung stellen

    chris

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Didderse
    Beiträge
    682

    Soweit hab ich dass gar nicht gedacht, also reine Temperatursteuerung der Räume wäre ja schon mal ein Anfang.

  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Villach,Kärnten,Österreich
    Beiträge
    2,977

    Zitat Zitat von PICS Beitrag anzeigen
    ist doch ziemlich komplex, aber sollte sich auch ganz gut modularisieren lassen und dann auch entsprechend umsetzbar sein.
    .....
    Ich kann für diese Dinge gerne entsprechende Anforderungsprofile erarbeiten und zur Verfügung stellen
    chris
    Hi Chris

    sehr gut zusammengefasst, aber sowas (optimiert!!!) zu machen ist immer sehr individuell. Ob man da mit einem für alle passenden Script wirklich Vorteile gegenüber einer robusten 0815 URV Regelung hat ?
    Will mans optimal haben, so muß man es an die lokalen Gegebenheiten feintunen und dazu insbesondere die Hardwaregegebenheiten verstehen (!!) und berücksichtigen.

    Meine Heizung läuft zb. komplett über IPS. Alles was du aufzählst und noch einiges mehr ist bei mir umgesetzt. incl Solarsteuerung.
    Ich traue mich aber wetten das du mit meinen Scripten rein gar nichts anfangen könntest.
    Die Hydrauliken sind viel zu individuell.

    Dann auch noch die vielen vielen unterschiedlichen Hardwareinterfaces dazu...

    Hier etwas universelles zu machen wäre ein Fass ohne Boden. Das Ergebniss immer nur ein Kompromiss.
    bb

Ähnliche Themen

  1. Heizungssteuerung
    Von Teas1512 im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.10.12, 21:06
  2. Heizungssteuerung...
    Von olroe im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.12.10, 12:23
  3. Heizungssteuerung
    Von _muckel_ im Forum HomeMatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.10.10, 23:14
  4. Heizungssteuerung per HM
    Von Lukky im Forum HomeMatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.09.10, 11:43
  5. Heizungssteuerung
    Von hepcat im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.11.05, 08:27