+ Antworten
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 91

Thema: eBus Manager

  1. #71
    Registriert seit
    Nov 2016
    Ort
    Österreich, OÖ, Schärding
    Beiträge
    670

    Standard Register Variable in Cutter Instanz

    Ich kann diese erstelle RegisterVariable einfach nicht in die Cutter Instanz ziehen. So wie auf deinem Bild...
    An was kann das liegen?



    EDIT: Mann kann es nicht ziehen, vlt. ein Bug? Man muss es bearbeiten und einen neuen "Ort" einstellen... Dann geht es!! DANKE

    Diese RegisterVariable zeigt dann auf das php-Skript zum auslesen des Datenverkehrs? Z.B. Auf dein Skript: Link

    Danke und lg
    Christian
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von cbeham (03.05.19 um 14:41 Uhr)
    KNX: IPS @ Raspberry Pi3 Unlimited
    IPSStudio - Collibrico - Sonos - Alexa - ekey - Synology NAS - Reolink - Vaillant LWP + KWL

  2. #72
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    22,860

    Dies ist auch nicht gewollt/erlaubt. Geräte Instanzen sind im "normalen" Baum und haben nichts in den Splitter oder I/O Instanzen zu suchen

    paresy

  3. #73
    Registriert seit
    Nov 2016
    Ort
    Österreich, OÖ, Schärding
    Beiträge
    670

    Zitat Zitat von paresy Beitrag anzeigen
    Dies ist auch nicht gewollt/erlaubt. Geräte Instanzen sind im "normalen" Baum und haben nichts in den Splitter oder I/O Instanzen zu suchen

    paresy
    Wie mache ich dann den Aufruf?



    3) Register Variable erstellen und an Cutter anbinden. Die Registervariable ruft dann das Verarbeitungs-Script für die eBUS Befehle auf. Von hier geht es dann zum Beispiel mit den Scripten von terenyi weiterr. Lesen und schreiben auf den eBUS funktionieren und man kann die Heizung via IP-Symcon steuern.

    Danke und lg
    KNX: IPS @ Raspberry Pi3 Unlimited
    IPSStudio - Collibrico - Sonos - Alexa - ekey - Synology NAS - Reolink - Vaillant LWP + KWL

  4. #74
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    22,860

    Ah, du willst die Register Variable öffnen und bei der übergeordneten Instanz den Cutter auswählen. In der physikalischen Ansicht sind die Instanzen dann auch so untereinander angeordnet.

    paresy

  5. #75
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46

    Christian,

    ich hab mal ein paar Screensahots von meinem eBUS System unter Symcon gemacht.
    Hier mein Baum:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.JPG 
Hits:	61 
Größe:	127.6 KB 
ID:	48872

    Stör Dich nicht am "UDP Socket eBUSConnector Windows", der ist noch eine Legacy Variante aus alten Tagen. Sie ist bei mir deaktiviert.

    1) erstelle einen Client Socket mit der IP Adresse des eBUS Gateways
    2) Erstelle eine Cutter Instanz (Instanz Einfügen)
    3) Erstelle über Instanz Einfügen eine Register Variable.

    Jetzt musst Du diese alle verknüpfen.
    öffne die Register Variable
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.JPG 
Hits:	47 
Größe:	51.2 KB 
ID:	48873

    Dort kannst Du über Gateway ändern dann die Cutter Instanz auswählen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3.JPG 
Hits:	61 
Größe:	114.3 KB 
ID:	48875
    Anschliessend kannst Du über Gateway Konfigurieren direkt auf die Cutter Instanz springen.
    Die kannst Du dann einstellen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4.JPG 
Hits:	58 
Größe:	108.8 KB 
ID:	48876
    Danach musst Du die IO Instanz - den Client Socket - anbinden und konfigurieren (also auf die IP des Gateways einstellen)
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5.JPG 
Hits:	51 
Größe:	38.7 KB 
ID:	48877

    Jetzt sollte die Baumansicht so aussehen wie bei mir.
    Wahrscheinlich hast Du die Register Variable ja schon an das Script zum Verarbeiten der eBUS Befehle angebunden. Sollte vom Aufruf problemlos funktionieren. Es kann allerdings sein, dass Du die eBUS Skripte noch bearbeiten und anpassen musst.
    (z.B. Windows Pfade, Aufrufe von Windows Diensten, etc)

    Melde DIch, ob alles geklappt hat.

    Klaus
    __________________________________________________ _______________________
    IPS-Docker, QNAP, eBUS, ISP868, KNX, Homematic, FritzBox, Hydrawise, Unifi, HD-SDI

  6. #76
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    337

    Zitat Zitat von cbeham Beitrag anzeigen
    Abend Klaus!

    Aber ich möchte den Weg ebus Koppler Ethernet -> PC -> IPS umgehen.
    Einen PC will ich nicht unbedingt immer laufen lassen müssen. Hätte noch einen RPi3 rumliegen.
    Am besten wäre: IPS kann direkt was damit anfangen?
    Fragen über Fragen...

    Schönen Abend und lg
    Christian
    Hallo Christian,

    habe den den Beitrag hier gerade erst entdeckt. Ich löse das mit einem RPI3 auf welchem ein eBUS Adapter V2 aufgesteckt ist.
    (Link solltest du finden). Der wird direkt an den eBus der Heizung gekoppelt und auf dem PI läuft ebusd, welcher inzwischen
    MQTT kann. Somit kannst du Werte aus der Heizung per MQTT auslesen und auch in die Heizung schreiben (mache ich mit Sommer/Winterumstellung). Hier muss jeder selbst wissen wie sinnvoll es ist, von Symcon Heizzeiten zu steuern, dass mach ich aktuell an der Heizung, weil man das wohl nur 1x im Jahr macht.

    Soweit ich weiß, funktioniert das mit der Einlesung der CSV Dateien nur für Vaillant.

    Wenn jemand mehr Infos braucht einfach melden, aktuell läuft das System seit einem halben Jahr stabil und da man bei V2 der Platine nix mehr kalibrieren muss, auch recht einfach. Bauteile und Platine kosten nicht wirklich viel.

    Thomas
    IPS 5.3 unlimited, i5/32GB/13TB, ESX5.5 mit diversen VMs - Univention , Zarafa, Icinga2, Owncloud, Vortexbox mit LMS - IPS: 1Wire,KNX, Sonos,Enocean,Dali,RGBW usw.

  7. #77
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46

    Hallo Thomas,

    ich habe KEINEN PC laufen. Es läuft auf mit IPS Docker auf einem QNAP, der sowieso läuft. Ist absolut stabil.

    Gruß
    Klaus


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    __________________________________________________ _______________________
    IPS-Docker, QNAP, eBUS, ISP868, KNX, Homematic, FritzBox, Hydrawise, Unifi, HD-SDI

  8. #78
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    111

    Hallo,

    ich habe seit längerer Zeit mal wieder mein EBus Koppler Ethernet in Betrieb genommen. Nun habe ich folgendes Problem. In der Hex Ansicht des UDP Sockets zum EBus Koppler wird alles korrekt angezeigt. Lese ich nun diesen über eine Register Variable aus, kommen nur Hieroglyphen an, da nicht die Hex Werte übertragen werden. Wende ich nun eine DECHEX Funktion an, wird dies nicht korrekt umgesetzt.

    Hat jemand eine Idee wie ich direkt mit den Hex Werte aus dem UDP Socket arbeiten kann?

  9. #79
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46

    Hallo Thommy,

    bei mir ruft die Registervariable ein Script auf, das dann eine Binär2Hex Umwandlung durchführt, da ich die Werte direkt vom eBUS Interface übernehme (siehe oben). Danach läuft es dann wie in den ganz zu Anfang beschriebenen Scripten in die Analyse.

    Code:
    if($_IPS['SENDER'] == "RegisterVariable")
    {
    		if ( !empty($_IPS['VALUE']) ) {
    			$ebushex = Str2HexBlank($_IPS['VALUE']) ;   // binärer Datenstrom wird in HEX String umgewandelt
                		EBUS_NachrichtVerarbeitenNEW($ebushex);
    		}
    }
    
    
    function Str2HexBlank($str) {
    // erzeugt einen leserlichen HEX String mit Blanks
        $return = '';
        for($i = 0; $i < strlen($str); $i++) {
            $return .= strtoupper(bin2hex(substr($str, $i, 1))).' ';
        }
        return $return;
    }
    Der dann erzeugte HEXString geht direkt in die eBUS Nachrichtenverarbeitung. Funktioniert hervorragend.

    Gruß
    Klaus
    __________________________________________________ _______________________
    IPS-Docker, QNAP, eBUS, ISP868, KNX, Homematic, FritzBox, Hydrawise, Unifi, HD-SDI

  10. #80
    Registriert seit
    May 2017
    Beiträge
    152

    Hallo zusammen,

    echt cool, dass ich das jetzt erst finde. Habe IPS mit ebusd gut 2 Jahre am Laufen, überlege aber aktuell auf Windows umzusteigen.
    Ich habe eine Vaillant Geotherm 61/3 und kann dann ebusd auch Werte in die Heizung schreiben.
    Klappt das mit dem ebus Manager auch?

Ähnliche Themen

  1. eBus Connector
    Von terenyi im Forum Externe Zusatzsoftware
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 30.07.17, 21:59
  2. eBus Adapter da
    Von wupperi im Forum Haustechnik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 01.05.17, 11:36
  3. Anbindung WOLF Therme mittels eBus-Adapter und eBus-Modul
    Von Brownson im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.05.16, 11:24
  4. eBus Adapter
    Von Brownson im Forum Entwicklung mit PHP-SDK/Delphi-SDK
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 26.01.16, 07:30
  5. Auswertung eBus
    Von wupperi im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.11, 15:22

Stichworte