+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 6 7 8
Ergebnis 71 bis 75 von 75
  1. #71
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    2,830

    Hallo Thomas,

    leider bin ich zum "Live-Test" noch nicht gekommen. An der Heizung ist vor ein paar Tagen dann - was sich schon angekündigt hatte - der Ausgleichsbehälter defekt (Stickstoffblase ist wohl nicht mehr). Der Heizungsmensch hat gesagt das geht schnell, kann ich aber aktuell nicht verifizieren, da er seitdem noch nicht wieder gesehen wurde...

    Habe mich mit einem passendem Gehäuse beschäftigt, und den 3,3kOhm gegen ein 5K-Poti getauscht, letzteres bringt aber nicht den erwarteten Effekt. Ansonsten habe ich noch am Modul das eine oder andere verbessert, ist aber so ohne "Live-Test" etwas witzlos...

    Joachim
    IP-Symcon seit 12/2009, iPhoneApp seit 01/2011, IPSView seit 12/2014!
    1xCUNO, 1xFS20 SU-2, 3xFritz!Box, 3xSiemensLOGO0BA7+DM16, 1xInstar 3010PoE, 1xInstar 2905PoE, 1x1-WireHub mit DS2450 von Eservice-online, 15xDS1820, 1xDS2423, 1xDS2408
    1xFHT8i mit USB von Helmut, 4xFHT8V

  2. #72
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1,132

    Hallo Joachim,

    heute war der Schorni im Haus meiner Tochter, und hat gestaunt, wurde mir berichtet.
    Und seit SA. läuft die auch nur noch per Aussenregelung (mit Raumaufschaltung vom Referenzraum) über PWM (da aber immer noch meine Skript Lösung, da ich ganz andere PWM Parameter nutze, als di in deinem Modul. Was besser ist, 3x?, da ich nur SA da mal dran bin, ).
    Klappt jetzt richtig gut, die Krücke per 230V Relais ist raus. War halt der erste Schritt, um etwas machen zu können, wie es vorher war, nur mit einem jetzt genutzem Raum.
    Mein Problem war, ich kann eine Therme nicht mit meiner Ölheizung vergleichen, da muss ich viele Parameter anders auslegen.
    Bei deinem GPIO Modul, würde ich auch mehr im Webfront verstellen wollen, wie Steilheit und Parallelverschiebung.
    Und Neu müsste noch der morgendliche "boost" hin zu kommen, sonst braucht die Therme hier Stunden, um die Referenztemperatur im Raum zu erreichen.
    Ich mache nächstes WE mal eine Auswertung der Daten, von der Life Anlage, und dann sehen wir mehr.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) LCN, zwave, Sonoff, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  3. #73
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    2,830

    ...wie gesagt - alles anpassbar...

    Hatte mal versucht nachzuvollziehen, welche Werte eher "statisch" sind - also einmal einstellen bzw. besten Werte suchen und gut - oder sich dynamisch ändern, danach erst einmal ins Konfigurationsformular oder eben zur Laufzeit änderbar.
    Die Definition für z.B. die Steilheit (Typische Werte: 0,1 - 3,5) ergeben sich aus der Isolierung des Gebäudes (0,1 für sehr gute Isolierung), von daher würde es sich eigentlich nur ändern, wenn entsprechende Verbesserungsmaßnahmen am Haus vorgenommen werden, da dachte ich mir da das nicht so häufig vorkommt, dass man dann auch mal ins Konfigurationsformular gehen kann...

    Den "Boost" habe ich insofern integriert, das die Vorlauf- mit der Rücklauftemperatur verglichen wird. Ist der Wert größer als der einstellbare Wert (also mehr Wärmeabnahme als vermutet), dann wird "eine Schippe mehr" Vorlauftemperatur gegeben, umgekehrt führt dadurch eine geringe Differenz als vorgesehen zu einer Reduzierung der Vorlauftemperatur (weil offensichtlich geringe Wärmeabnahme). das Ganze soll dann dynamisch und selbstregelnd sein - Versuche zu der Theorie stehen aber noch aus...

    Hier wäre ein Thermodynamiker gut...

    Habe die Einzelraumregelung auch so nach und nach erweitert (Abwesenheit/Anwesenheit, Temperaturfahrplan, Fenster offen/zu usw.). Der zielwert wird überraschend stabil gehalten - dauert nur ein wenig...

    Joachim
    IP-Symcon seit 12/2009, iPhoneApp seit 01/2011, IPSView seit 12/2014!
    1xCUNO, 1xFS20 SU-2, 3xFritz!Box, 3xSiemensLOGO0BA7+DM16, 1xInstar 3010PoE, 1xInstar 2905PoE, 1x1-WireHub mit DS2450 von Eservice-online, 15xDS1820, 1xDS2423, 1xDS2408
    1xFHT8i mit USB von Helmut, 4xFHT8V

  4. #74
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1,132

    Und genau das:
    Den "Boost" habe ich insofern integriert, das die Vorlauf- mit der Rücklauftemperatur verglichen wird. Ist der Wert größer als der einstellbare Wert (also mehr Wärmeabnahme als vermutet), dann wird "eine Schippe mehr" Vorlauftemperatur gegeben, umgekehrt führt dadurch eine geringe Differenz als vorgesehen zu einer Reduzierung der Vorlauftemperatur (weil offensichtlich geringe Wärmeabnahme). das Ganze soll dann dynamisch und selbstregelnd sein - Versuche zu der Theorie stehen aber noch aus...
    läuft da im Haus, und sieht da gut aus, ob das übertragbar ist ?
    Ist ein Haus aus Ende der 60er Jahre, und wir gerade Innnen umgebaut. Ich brauche die Parameter im Webfront, da ich nicht vor Ort bin, und es von extern anpasse. Nur so kann ich in der Woche erkennenund eingreifen. Zwickmühle hier...
    Aber mach erst mal so weite mit deiner Lösungr, wie ich auch mit meiner Lösung, hinterher könnten wir das in einen Topf werfen.

    lg Thomas
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) LCN, zwave, Sonoff, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  5. #75
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    2,830

    ...sicherlich ist das übertragbar - ist lediglich eine Frage der Einstellungen...

    Du solltest zur IPS-Fernkonfiguration mal über eine VPN-Verbindung zur Konsole nachdenken - funktioniert super und man hat alle Möglichkeiten der Welt!

    Joachim
    IP-Symcon seit 12/2009, iPhoneApp seit 01/2011, IPSView seit 12/2014!
    1xCUNO, 1xFS20 SU-2, 3xFritz!Box, 3xSiemensLOGO0BA7+DM16, 1xInstar 3010PoE, 1xInstar 2905PoE, 1x1-WireHub mit DS2450 von Eservice-online, 15xDS1820, 1xDS2423, 1xDS2408
    1xFHT8i mit USB von Helmut, 4xFHT8V

Ähnliche Themen

  1. Vaillant Therme über eBus steuern
    Von axelp im Forum Haustechnik
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 15.12.14, 16:50
  2. Junkers Therme an eBus-Adapter
    Von ChristianS im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.11.11, 17:27
  3. Velleman Analog Ausgang steuern
    Von computerpap im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.09.07, 19:19
  4. Halb/Vollautomatische Steuerung meiner Therme mit FS20STR2 und FS20AS1?
    Von Budgreg im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.03.07, 00:16