+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    57

    Standard IOS App 2.1.1 verbindet beim Start sehr langsam mit dem IP-Symcon Server

    Hallo,

    ich bin vor kurzem mit IP-Symcon von XP auf Win7 64 Bit umgezogen (Update auf 2.7 #2728 war zeitgleich ) und beobachte nun folgendes Verhalten: Der Start der App (bzw. die Verbindung zum IPSymcon) dauert sehr lange (ca. 40 Sekunden). Manchmal gibt es auch eine Zeitüberschreitung oder einen JSON Fehler (ohne Nr). Danach funktioniert die App einwandfrei, solange man in der Bedienung bleibt.

    Webfront funktioniert einwandfrei. In den Log-File habe ich keine Fehler gefunden.

    Vorher hatte die App nach ca. 1-5 Sekunden die Verbindung.

    Hat das noch jemand ? Kann man das irgendwie debuggen ?

    Beste Grüße

    Frank

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,821

    Firewall? Hast du probiert die mal auszuschalten?

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    57

    Firewall ist aus, Virenscanner gar nicht installiert. Habe auch schon alle Energiespar-Modi der Netzwerkkarte abgeschaltet,
    aber keine Wirkung. Wenn ich die App verlasse und nach ca. 1 Minute neu aufrufe, dauert es ca. 40Sekunden, bis ich wieder
    etwas machen kann. Manchmal mit JSON Fehler anzeige, manchmal ohne.

Ähnliche Themen

  1. AC_GetLoggedValues sehr langsam
    Von zman0801 im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.12, 09:19
  2. iOS App und iOS 3.x
    Von kermitted im Forum Mobile (iOS/Android)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.11, 15:27
  3. IPS lief gestern sehr langsam.
    Von ThomasD im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.07.10, 09:59
  4. DMX Steuerung sehr langsam
    Von hocky im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.01.10, 15:54