+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    478

    Standard Regensensor notwendig?

    Moin zusammen,

    ich lese gerade ein wenig über die von Euch eingesetzten Regensensoren. Da gibt es ja die Variante mit einem umgebauten FS20 Sensor, und z.B. dem nicht wirklich einsetzbaren Sensor von Kemo.

    Nach einigem hin und her frage ich mich, ob so ein Sensor wirklich notwendig ist, für

    * Gartenbewässerung
    * Automower nach Hause schicken

    Denn wenn ich es recht überlege, will ich ja z.B. nicht erst aufhören mit Bewässerung, wenn es anfängt zu regnen, sondern ich will dann vorraus gedacht -überhaupt nicht- anfangen damit. Derzeit schaue ich auf das Regenradar und gucke, ob uns ein Schauer evtl. in den nächsten Stunden erreichen wird.

    Das gleiche für den Automower.. was bringt es, wenn ich ihm sage.. fahr nach Hause, wenn der Schauer in wenigen Sekunden los geht. Der brauch doch ne Weile bis er ins Häuschen fährt! Wie lang eigentlich ungefähr?

    Der Automower steht schon im Arbeitszimmer, und die Gartenbewässerung will ich auf jedenfall im nächsten Jahr installieren. Derzeit ist der Rasen neu angesät, und er kommt derzeit ganz schlecht aus der Hüfte.

    Wie sind Eure Erfahrungen.. ist so ein Regensensor praktisch, oder eher für die beiden genannten Zwecke auch vernachlässigbar.

    Nächste Frage, wie kann ich das sonst anständig lösen? Wettervorraussage gibt es ja, nur wäre es doch cool, wenn man das ein wenig genauer hinbekommen könnte. Ich habe mal irgendwo hier gesehen, dass jemand das Regenradar angezapft hat. (Muss ich nochmal suchen)

    Wir haben keine Markise oder soetwas, wo man das noch für einsetzen könnte.
    Gibt es noch andere Anwendungszwecke?

    Gruß
    Kevin

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    4,836

    Offene Fenster und Türen und damit verbundene akustische Warnungen.
    Grüsse, Kronos.
    Wenn am Anfang alles schief geht, nenne es Version 1.0
    IPS 5.3 auf Server 2016 / HM mit CCU2 (RaspberryMatic) + LAN-Adapter + LAN- & Wired Gateway, 241 Geräte / XBee Pro (Roomba) / RoboRock S50 / RGB-W 868 / MiLight / EKM 868 / AKM / ein Rudel Squeezeboxen+Pi / EM24DIN+VS102 / AM 220 AC / PlugWise / VU+ / ALL4x00 / LevelJet / IRTRans / Echos diverse / viel zu wenig Zeit


    Einfach mal rein schauen: IPS-Chat

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,697

    Also Raketenschneckes RS RainRadar Forecast ist bei mir im Einsatz und erstaunlich treffsicher. Gestern lag die Prognose nur 10 Min daneben und ich hab den Wohnort frei Schnauze positioniert.
    Lag wohl nicht schlecht, mit der Wahl.
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    196

    Für die Gartenbewässerung ist ein Regenmengenmesser viel wichtiger. Aus der Entfernung schaue ich nach, ob es an diesem Tag und falls ja wieviel es geregnet hat.
    IPS, FS20/HMS/FHT/HM/Intertechno/EnOcean/EZControl t-10/XS1/IRTRans/Mobotix

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,697

    Kann sein, ich hab nur Rasen, Bäume und Büsche und wenn es nicht regnet, ist das deren Problem.
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    196

    Sorry @ Boui - ich hatte mich nicht klar ausgedrückt.
    Mein Post bezog sich auf den Regensensor, nicht auf das Forecast.
    Regenvorhersage ist natürlich genauso wichtig - ob automatisiert oder per Blick auf das Wetterradar.
    Da freut man sich und die Grillgäste staunen - wenn man in Reichweite eines hochauflösenden Wetterradars lebt - und fast minutengenau den Regen schon bei noch blauem Himmel vorhergesagt hat.
    IPS, FS20/HMS/FHT/HM/Intertechno/EnOcean/EZControl t-10/XS1/IRTRans/Mobotix

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    146

    Hallo Gemeinde,

    ich bin gerade dabei, meinen Hausumbau zu planen und ähnlich wie Kevin bin ich bei der folgendem Frage angekommen
    Zitat Zitat von Spoosie Beitrag anzeigen
    Nach einigem hin und her frage ich mich, ob so ein Sensor wirklich notwendig.....
    Drum würde ich ihr noch mal um euer Feedback bitten, für was ihr den Regensensor noch so nutzt.

    von Kevin und Kronos kamen ja schon einige Anwendungsgebiete
    • Gartenbewässerung
    • Automower nach Hause schicken
    • Offene Fenster und Türen und damit verbundene akustische Warnungen
    Grüße aus Leipzig Thomas
    RaspberryMatic; HM, HMwired, neu HMIP; Wetterstation; 1-Wire
    Hardware: IPS-Server: HP N36L WIN10

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    478

    Wollt nochmal eben einen neuen Stand hierzu verkünden. Und zwar habe ich mir inzwischen einen KNX Theben Multisensor mit Regensensor in der Bucht geshopt, und inzwischen auch installiert.

    Der Regensensor ist in diesem Gerät zwar schon mitgeloggt, aber derzeit nutze ich nur den Helligkeitssensor für diverse Aufgaben im Haus. Ich finde es sehr praktisch mit diesem Gerät gleich mehrere Messwerte zu bekommen, die man für verschiedenste Aufgaben heranziehen kann.

    Im Endeffekt finde ich diese Multisensoren ausreichend für Steuerungen im Haus. Wenn man sowieso in Betracht zieht mehrere Sensoren zu installieren, dann kann man auch gleich einen Multisensor von einen der bekannten Hersteller installieren.

    Ob es jetzt gleich einen Thies für knapp 800 Euro sein muss, sei dahin gestellt.

    Empfehlen würde ich es auf jedenfall wieder.

Ähnliche Themen

  1. DS9490R USB-to-1wire: Zusätzliche Stromquelle notwendig?
    Von schubidu im Forum 1-Wire, M-BUS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.03.13, 11:43
  2. Zentralen für die Funksteuerung von FS20 und HM notwendig?
    Von FRAD im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.10.12, 16:38
  3. ETS zwingend notwendig?
    Von remington im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.04.09, 10:33
  4. IPS Installation für Designer notwendig?
    Von andrge im Forum Dashboard
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.08, 16:14