+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39
  1. #11
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    19

    Hallo Heinrich,

    bitte berichte mal, gerne auch mit Fotos.

    Ich war die Woche in der Fertighauswelten Ausstellungen um mir mal ein paar Inspirationen zu holen, dort habe ich zwei Lösungen mit induktiven Ipads gesehen, welche von der Größe genau richtig wären. Leider bin ich kein Apple Freund, möchte es Euch aber trotzdem nicht vorenthalten. Eins war senkrecht und das andere waagerecht montiert. Welche Ausrichtung wäre für IP Symcon sinnvoller ?
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CIMG3158.jpg 
Hits:	664 
Größe:	170.0 KB 
ID:	23390

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CIMG3177.jpg 
Hits:	700 
Größe:	147.2 KB 
ID:	23391

    Grüße,

    Frank

  2. #12
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    4,761

    Das Querformat erinnert mich irgendwie an ein anderes Örtchen, mit Kurzspültaste

  3. #13
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    19

    Nach dem ich wieder Zeit gefunden hatte hier ein wenig im Forum zu wühlen, habe ich festgestellt das die beiden Bilder von der Ipad Halterung mehr oder weniger schon ein alter Hut ist und das der ganze Kram unter der Bezeichnung iroom zu kaufen ist. Beim weiteren wühlen in ein paar Selbstbauprojekten ist mir aber noch folgender Tip aufgefallen:
    http://www.ip-symcon.de/forum/thread...288#post160288
    Ob man diese Aufweckfunktion auch mit dem Nexus 7 oder dem HP Touchpad reallisieren könnte ?

    Möchte nächste Woche meine noch nicht verputzte Wand schon mal mit einem vertieft sitzenden Stromanschluss für das Netzteil des noch nicht vorhandenen Tablets vorsehen. Sollte ich vorsichtshalber noch Steuerleitungen mit in die Vertiefung reinlegen ? Habt ihr eine Idee wie tief der Stromanschluss sitzen sollte damit ich später noch ein Netzteil für die Induktiv Ladung mit reinbekomme ?

    Grüße,
    Frank

  4. #14
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    118

    Hallo,

    also das Ladegerät ist jetzt angekommen und macht soweit einen wertigen Eindruck.
    Es gibt eine grüne Power LED, die blau wird, wenn ein Gerät geladen wird.
    Zusätzlich gibt das Ladegerät ein Piepston von sich.
    Solange das Gerät (in meinem Fall das Nexus) auf der Ladestation liegt, bleibt die LED blau.
    In den Rezissionen auf Amazon ist hier die Rede von "Erhaltungs"-Ladung, scheint also erst mal soweit OK zu sein.

    Um das Gerät aufzuwecken teste ich gerade diese Software hier:
    https://play.google.com/store/apps/d....jastrzab.move

    Damit nutze ich die integrierte Kamera des Nexus und brauche keinen extra Bewegungsmelder, den man dann über Tasker ansteuern muss.

    Bin aber auch noch komplett im Test-Modus



    Gruß Thomas

  5. #15
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    118

    @tobiasr:

    Kannst du mal was zu den verwendeten Magneten sagen und wie hoch die Magnete am Tablet sind!?
    Ich habe versucht mit Magnetfolie zu arbeiten, die war aber leider zu schwach, so dass das Tablet einfach runterrutscht

    Gruß Thomas

  6. #16
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    118

    @tobiasr:

    Und noch ne ganz andere Frage:

    Woher weißt du, dass die Magnete das Gerät nicht stören?
    Oder ist der Verdacht unbegründet?

    Gruß Thomas

  7. #17
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Villach,Kärnten,Österreich
    Beiträge
    3,304

    Gegenfrage:
    Was soll schon groß gestört werden ?

    Den Kompass wird man wohl nicht verwenden wollen wenn das eh fix an der Wand hängt.

    gruß
    bb

  8. #18
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    118

    Na wenn es kein Problem gibt, will ich nicht gefragt haben

    Aber bei den Magneten sind ja oft Hinweise, dass elektrische Geräte gestört werden können und es gab ja ne Zeit, wo HDD's mit starken Magneten unbrauchbar gemacht werden konnten.

    Ist das bei den heutigen Smartphone/Tablets absolut kein Thema mehr!?

    Gruß Thomas

    PS: Ja, Kompass wäre mir auch nicht so wichtig.

  9. #19
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    390

    Moin,
    die heutigen Geräte (Tablet/Smartphone) besitzen keine Magnetscheibe mehr.
    //Sven

  10. #20
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    19

    Hallo,

    weis jemand ob es mittlerweile andere Geräte ausser des HP Touchpad oder des Nexus 7 gibt, die Induktion und somit eine smarte Wandlösung ermöglichen ?

    Grüße
    Frank

Ähnliche Themen

  1. Tablet als Keypad für die Haustür
    Von vbherodes im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.03.13, 17:13
  2. Empfehlung für 8"-Tablet
    Von SmartHomeSchweiz im Forum Alles rund um den PC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.13, 13:30
  3. Tablet PC für 24/7 geeignet?
    Von kadorf im Forum Haustechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.10, 07:36
  4. [Designer] unsichtbare Schaltflächen
    Von steiner im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.07, 17:31
  5. Unsichtbare Elemente
    Von TK6 im Forum Dashboard
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.06, 20:42