+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39
  1. #21
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    19

    Hallo,

    ich habe nochmal ein wenig im Netz gestöbert und mittlerweile gibt es ordentliche 10 Zoll Tablets mit induktiver Lademöglichkeit und somit perfekt für den schicken Wandeinbau. Das Sony Xperia Tablet Z2 LTE bietet unter anderem eine Infrarotschnittstelle und bietet sich neben der Haussteuerung damit auch an TV Geräte usw. zu steuern. Ich habe mir einmal im Internet die Dockingstation DK39 von Sony angeschaut https://www.youtube.com/watch?v=7_P_1ZwROpw, diese kleine Dockingstation hat leider für die Wandmontage einen Schönheitsfehler, die Aufnahme ist angewinkelt, damit das Tablet schräg darin steht. Gibt es hier im Forum evtl. jemanden die dieses Tablet nutzt und die Dockingstation für die Wandmontage modifiziert hat ?

    Grüße,

    Frank

  2. #22
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    118

    Hallo,

    ich kam zwar noch nicht zum Einbau, habe aber ein Nexus 7 und mir dafür dieses Netzteil geholt:

    http://www.amazon.de/dp/B00CTU046E/r...075861_TE_item

    Ist sehr flach und du müsstest deins nicht umbauen.

    Gruß Thomas

  3. #23
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    19

    Hallo Thomas,

    das Nexus 7 kommt leider nicht für mich in Frage, von der Größe sollte es schon 10" sein.

    LG
    Frank

  4. #24
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    118

    Mir ging es in meinem Posting ja um das Netzteil

  5. #25
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    883

    Hallo,

    warum ist eigentlich die induktive Ladung so wichtig?

    Ich habe das bei mir mit den Halterungen anders gelöst. Ich habe eine Unterputzdose installiert, und dort ein Netzteil eingebaut. Strom braucht man ja in jedem Fall hinter dem Tablet, auch bei induktiver Ladung.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0466.jpg 
Hits:	2902 
Größe:	201.8 KB 
ID:	26026
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0467.jpg 
Hits:	1547 
Größe:	196.7 KB 
ID:	26027
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0394.jpg 
Hits:	1254 
Größe:	190.9 KB 
ID:	26028

    Die Halterung ist aus MDF gefräst und weiss lackiert. Der Deckel ist 2.5mm Bastlerglas, welches mit einer matten weissen DC Fix Folie beklebt wurde. Gehalten wird die Abdeckung von Magneten, die in den rechteckigen Ausschnitten sitzen.

    Das Tablet bleibt dort an seinem Ort und wird immer geladen.

    Gruß
    Christian

  6. #26
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    332

    Standard 10 Zoll Tablets induktiv laden

    Zitat Zitat von frank986 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe nochmal ein wenig im Netz gestöbert und mittlerweile gibt es ordentliche 10 Zoll Tablets mit induktiver Lademöglichkeit ...
    Hi Frank,

    10 Zoll Tablets induktiv laden mit z.b. einer QI-Docking Station? Welche Tablets wären das? Kannst du vielleicht paar Beispiele posten?
    IPS 5.0 auf Intel-NUC Win64

  7. #27
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    53639 Königswinter
    Beiträge
    1,425

    Zitat Zitat von c.radi Beitrag anzeigen
    Hallo,

    warum ist eigentlich die induktive Ladung so wichtig?

    Ich habe das bei mir mit den Halterungen anders gelöst. Ich habe eine Unterputzdose installiert, und dort ein Netzteil eingebaut. Strom braucht man ja in jedem Fall hinter dem Tablet, auch bei induktiver Ladung.

    Die Halterung ist aus MDF gefräst und weiss lackiert. Der Deckel ist 2.5mm Bastlerglas, welches mit einer matten weissen DC Fix Folie beklebt wurde. Gehalten wird die Abdeckung von Magneten, die in den rechteckigen Ausschnitten sitzen.

    Das Tablet bleibt dort an seinem Ort und wird immer geladen.

    Gruß
    Christian
    Saubere Arbeit, mit sowas liebäugele ich auch noch. Aber da gibt es noch so viele Baustellen im Haus.

    Hast Du das MDF selbst gefräst?
    mws
    ---------------------------------------------------------------
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
    ----------------o00o----'(_)'----o00o---------------------

  8. #28
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    883

    Hallo,

    vielen Dank für die Blumen, und ja habe ich selbst gefräst.
    Mittlerweile gibt es die Halterung auch noch für ein Lenovo Tab, aber nach dem gleichen Prinzip.
    Funktioniert für mich wunderbar, und meine Frau findet es auch hübsch.

    Gruß
    Christian

  9. #29
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,247

    Kannte den Beitrag hier noch nicht... aber exakt so wie der TA habe ich es bei mir auch vor, allerdings die Halterung nicht unsichtbar und das Tablet etwas in die Wand eingelassen. Ich hätte aber Angst das Putz/Tapete reißen, wenn ich das Tablet abnehme, denn um das Tablet zu halten muss ja schon etwas zug drauf sein.

    P.S.: Ich rüste einfach QI-Ladefunktion nach, es gibt z.B. bei dx_dot_com QI-Ladefolien die mit einem Folienkabel an den Micro-USB-Anschluss gesteckt werden, dann das Tablet noch in eine Hülle und es fällt nicht auf. In die Hülle integriere ich auch die Magnete, denn den Alu-Rücken meiner Tablets auffräsen mag ich nicht

  10. #30
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    186

    @Christian: Wo kann ich meine Bestellung für so eine Halterung aufgeben?

Ähnliche Themen

  1. Tablet als Keypad für die Haustür
    Von vbherodes im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.03.13, 17:13
  2. Empfehlung für 8"-Tablet
    Von SmartHomeSchweiz im Forum Alles rund um den PC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.13, 13:30
  3. Tablet PC für 24/7 geeignet?
    Von kadorf im Forum Haustechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.10, 07:36
  4. [Designer] unsichtbare Schaltflächen
    Von steiner im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.07, 17:31
  5. Unsichtbare Elemente
    Von TK6 im Forum Dashboard
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.06, 20:42