+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    1,011

    Standard Interface NEST zu IPS über neue API

    Vielleicht gibt es ja ein paar Profis die eine Schnittstelle von IPS zu NEST basteln wenn die in 2014 offen gelegt wird : http://www.engadget.com/2013/09/25/n...loper-program/

    und

    http://nest.com/developer/

    Das Teil hat mich schon immer interessiert
    2 Standorte, 1 Win10 Symcon, 2 Raspi Stretch Symcon, 6 PIVCCU Stretch, IPSVIEW, 6 LAN Adapter, ALL4000, T 868, 4 EKM 868, ENOCEAN, EBUS , Chrome, AVM, PIXEL 2, 3 IPAD, 4 X Alexa

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,261

    NEST sieht schon heiss aus...

    Ich denke das es aber in zwei Punkten ein wenig over-engineered für IPS ist:

    a) ist es auf 24V basierende US Heizu- und Kühlsystem ausgelegt, steuert also direkt Stellventile oder Heizkörper an, welche bei uns eher an Hutschienenmodulen hängen und von einem Bussystem geschaltet werden

    b) hat NEST seine eigene intelligenz zum Thema Abwesenheit, in welchem Raum wird sich aufgehalten, wann wird schlafen gegangen, usw. Das ist ja schon wieder ein wenig viel des Guten und könnte mit unseren IPS Hausmodi - die sich die meisten wohl angelegt haben - kollidieren.

    Ich persönlich würde die Dinger benötigen um die Wunschraumtemperatur einzustellen, die aktuelle Temperatur abzulesen, sowie diese Daten in IPS zu übertragen. Eventuell könnten auch die Daten des Anwesenheitsdetektors im Gerät ausgelesen werden. Desweiteren sollte auf dem Rückweg IPS auch NEST die Daten, die es visualiseren soll, zusenden Können. Also neue Soll-Temp, Abwesenheit, Nachtmodus.

    Eben eigentlich wie ein HM Wandthermostat. Nur in hübsch. Und in teuer.

    Wenn das geht, wäre es mir das wert.


    Am liebsten hätte ich noch - wenn auch nicht mehr ganz "state of the art" - die kleinen LCD Displays in den Gira Tastssensoren, die bei mir auf Augenhöhe montiert sind. Aber die gehen eben nur mit EIB....
    Besten, Nico


    IPS Server @ WinXP ASUS eeeBOX B202
    Eaton xComfort / CCU - Homematic Funk & Wired (Fokus) / FS20 / IPS868 / Chromoflex III RC
    SimonsVoss / FUHR Türsystem
    Sonos / T-Home Entertain / AppleTV V2 & V3
    5x Philips LCD TV / Mitsubishi HC5000 / Mitsubishi HC7000
    CANTON & BOSE inWall & inCeiling Speaker / Teufel 5 THX
    iPhone5 / iPad2 / MacBook Air
    Fritzbox 7390 modded / TP-Link 24 Gigabit Switch

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1,069

    Ich finde das Design auch durchaus schick, allerdings würde es m.E. viel mehr Sinn machen, wenn so etwas eben nicht optisch aufträgt, sondern sich in ein Schalterprogramm einfügt. Ich wüsste nicht, warum ausgerechnet ein Thermostatknopf ein Blickfang sein sollte. Außer, um damit anzugeben... aber das wäre schon ein sehr "nerdiges" Statussymbol.
    LCN | HM | FS20, HMS und FHT | Arduino | ESP usw.
    "Der RGB-Streifen ist das Arschgeweih der Home Automation. "

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,612

    Du meinst sowas?

    Dezent, unaufdringlich und weitaus günstiger. Nur vermutlich nicht so richtig integrierbar.

    Toni

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,261

    Naja HÜBSCH ist was andere
    Besten, Nico


    IPS Server @ WinXP ASUS eeeBOX B202
    Eaton xComfort / CCU - Homematic Funk & Wired (Fokus) / FS20 / IPS868 / Chromoflex III RC
    SimonsVoss / FUHR Türsystem
    Sonos / T-Home Entertain / AppleTV V2 & V3
    5x Philips LCD TV / Mitsubishi HC5000 / Mitsubishi HC7000
    CANTON & BOSE inWall & inCeiling Speaker / Teufel 5 THX
    iPhone5 / iPad2 / MacBook Air
    Fritzbox 7390 modded / TP-Link 24 Gigabit Switch

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,612

    Von der Sache her find ich den stylish - mit nem großen "Aber".

    • Das Display wirkt oldschool und billig
    • Der Ablesewinkel scheint unter aller Sau
    • Das Plastik ist typisch italienisch und erinnert an DeLonghi-Produkte, von denen ich nicht die beste Meinung hab.
    • offene Schnittstelle fehlanzeige

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,656

    Neu: Ein Rauchmelder von denen: http://nest.com/smoke-co-alarm/life-with-nest-protect/

    paresy

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    1,011

    Der Rauchmelder sieht schon schick aus.

    Die Funktionalität habe ich allerdings schon mit Hilfe von IPS realisiert.

    Meine Homematic Rauch, bzw Wasser oder Bewegungsmelder triggeren über IPS meine SONOS Anlage und natürlich ist der Text so gestaltet das der Wasser bzw. Feuer oder Einbruchsalarm Raum spezifische Durchsagen über meine Sonos Anlage erzeugt.

    IPS ist halt wieder einmal seiner Zeit voraus
    Geändert von BestEx (09.10.13 um 12:15 Uhr)
    2 Standorte, 1 Win10 Symcon, 2 Raspi Stretch Symcon, 6 PIVCCU Stretch, IPSVIEW, 6 LAN Adapter, ALL4000, T 868, 4 EKM 868, ENOCEAN, EBUS , Chrome, AVM, PIXEL 2, 3 IPAD, 4 X Alexa

  9. #9
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3,133

    Zitat Zitat von BestEx Beitrag anzeigen
    IPS ist halt wieder einmal seiner Zeit voraus
    Ich habe eher den Eindruck, dass die HW Entwickler sehr langsam sind.

    Gerade im EFH oder Wohnung wäre eine einzige Komponente unter der Decke hilfreich.

    Ich hätte gern ein Gerät mit
    • Rauchmelder mit Rauch- und Temperaturerkennung
    • Präsenzmelder
    • Temperatur
    • Feuchte
    • Helligkeit
    und einem Enocean Funkmodul.

    MfG Ralf

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1,069

    So ein Gerät wird sicher bald kommen.

    Als Kickstarter-Projekt mit proprietärem Protokoll und bedienbar nur per iPhone (Android-Version in Planung).

    Dafür kann's per App die Farbe wechseln und postet die Luftfeuchtigkeit auf Facebook.
    LCN | HM | FS20, HMS und FHT | Arduino | ESP usw.
    "Der RGB-Streifen ist das Arschgeweih der Home Automation. "

Ähnliche Themen

  1. Seneye API in IPS nutzen
    Von wuppi83 im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.03.15, 20:21
  2. Neue Siemens Logo 0BA7 über Ethernet an IPS ???
    Von Heimgeist im Forum SPS Automatisierungstechnik
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 18.10.13, 08:10
  3. Neue SW Version für XML API Patch
    Von BestEx im Forum HomeMatic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.10.12, 09:07
  4. XBee Pro S2B -> ohne Zugriff über UART und API Schnittstelle
    Von RaPe im Forum IPS-868 / ProJET, XBee, ZigBee, XPort
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.12, 11:23
  5. Windows DLL (api) in IPS
    Von h.theunissen im Forum Entwicklung mit PHP-SDK/Delphi-SDK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.08.09, 14:20