+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Mauer
    Beiträge
    29

    Standard GrünstromIndex - Geräte schalten nach aktuellem Strommix an einem Ort

    Der Strommix an einem Ort schwankt je nach Uhrzeit und Wetter. Nur an wenigen Orten in Deutschland gibt es Zeiten, bei denen der Strom zu 100% aus Wasser, Wind und/oder Sonne stammt. Der Grünstrom Index (GSI) gibt für jede Stunde einen Wert aus, der den möglichen Anteil aus erneuerbaren Quellen beziffert.

    Zur Berechnung des GSI werden die Erzeugungsanlagen im Umkreis einer Postleitzahl angeschaut, die Netztopologie sowie das Wetter. Parallel wird der Verbrauch der privaten Haushalte hochrechnet. Um es nicht noch komplizierter zu machen, gibt es gerne weitere Informationen in meinem Blog - oder auf Anfrage.

    GSI für IPS
    Beim ersten Ausführen des Scriptes wird eine Reihe von Variablen gesetzt. Zunächst muss der Wert der Variable Postleitzahl angepasst werden.

    Nach dem zweiten Ausführen werden die variablen "1in24","2in24"... gesetzt. Diese können zum Schalten von Geräten verwendet werden und besagen wie viel Stunden Strom ein Gerät innerhalb von 24 Stunden bekommen soll. Ein Gerät, welches auf die Variable "6in24" hört wird somit für durchschnittlich 6 Stunden je Tag Storm haben..

    Zwei Bitten
    1. Die API nicht häufiger als einmal je Stunde aufrufen
    2. Gebt mir bitte Feedback über euren Einsatzzweck und besonders, ob die Nin24 Variablen nützlich sind, oder andere Lösungen besser



    PHP-Code:
    <?
    /**
    * Grünstromindex (GSI) für IP-Symcon
    *
    * Mit Hilfe dieses Scriptes kann der Grünstromindex (GSI) zur Steuerung von Geräten verwendet werden.
    * Der GSI hat einen hohen Wert, wenn der Anteil von Strom aus Wind, Wasser und Sonne besonders hoch an einem Ort ist.
    * Bei einem Wert von 100 bedeutet dies, dass der gesamte Bedarf im Stromnetz durch diese Erzeuger kommen
    *
    * Beim ersten Ausführen wird geschaut, ob bereits die notwendigen Variablen vorhanden sind und ein Update Event angelegt.
    * Danach wird der GSI stündlich aktualisiert und die Variablen entsprechend gesetzt.
    *
    * Die Variablen lauten "1in24", "2in24" und geben an, dass die N Stunden mit dem höchsten EE-Stromanteil gerade sind.
    *
    * Verwendung:
    * - Ein Gerät, das 1 Stunde pro Tag Strom benötigt, wird entsprechend dem Wert in "1in24" geschaltet
    * - Ein Gerät, das 6 Stunden pro Tag Strom benötigt, wird entsprechend dem Wert in "6in24" geschaltet.
    *
    *
    * Weitere Informationen zum GSI:
    * http://mix.stromhaltig.de/gsi/
    * Mail: me(at)thorsten-zoerner.com
    */

    function install($IPS_SELF) {
        
    $hash_id=IPS_CreateVariable(3);
        
    IPS_SetName($hash_id,"Postleitzahl");
        
    IPS_SetParent($hash_id,$IPS_SELF);
        
    IPS_SetVariableCustomProfile $hash_id"~TextBox" );
        
    IPS_SetVariableCustomAction $hash_id$IPS_SELF );
        
    SetValue($hash_id,"69115");
        
        
    $hash_id=IPS_CreateVariable(3);
        
    IPS_SetName($hash_id,"GSI_WERTE");
        
    IPS_SetParent($hash_id,$IPS_SELF);
        
    IPS_SetVariableCustomProfile $hash_id"~TextBox" );
        
    IPS_SetVariableCustomAction $hash_id$IPS_SELF );
        
    SetValue($hash_id,"{}");
        
        for(
    $i=1;$i<25;$i++) {
            
    $hash_id=IPS_CreateVariable(0);
            
    IPS_SetName($hash_id,$i."in24");
            
    IPS_SetParent($hash_id,$IPS_SELF);
            
    IPS_SetVariableCustomAction $hash_id$IPS_SELF );
        }

        
    $hash_id=IPS_CreateVariable(1);
        
    IPS_SetName($hash_id,"GSI AKTUELL");
        
    IPS_SetParent($hash_id,$IPS_SELF);
        
    IPS_SetVariableCustomAction $hash_id$IPS_SELF );

        
    $eid IPS_CreateEvent(1);
        
    IPS_SetName($eid,"Aktualisierung GSI");
        
    IPS_SetParent($eid,$IPS_SELF);
        
    IPS_SetEventCyclic($eid0002,60); //Alle 15 Minuten
        
    IPS_SetEventActive ($eidtrue);
    }

    /**
    * Aktualisiert den GSI Wert und speichert das Ergebnis JSON Encoded in eine Variable
    */
    function updateGSI($IPS_SELF) {
        
    $plz=GetValue(IPS_GetObjectIDByName ("Postleitzahl" $IPS_SELF ));
        
    $gsi_content Sys_GetURLContent("http://mix.stromhaltig.de/gsi/json/idx/".$plz.".json");
        
    SetValue(IPS_GetObjectIDByName ("GSI_WERTE" $IPS_SELF ),$gsi_content);
        
    updateSwitches($IPS_SELF,$gsi_content);
    }

    /**
    * Aktualisiert die Schaltempfehlungen
    */
    function updateSwitches($IPS_SELF,$gsi_content) {
        
    $gsi=json_decode($gsi_content);
        
    SetValue(IPS_GetObjectIDByName ("GSI AKTUELL" $IPS_SELF ),$gsi[0]->eevalue);
        for(
    $i=0;$i<24;$i++) {
              
    $gsi_max=0;
              
    $j_sel=-1;
                for(
    $j=0;$j<24;$j++) {
                   if(
    $gsi[$j]->eevalue>$gsi_max) { $gsi_max=$gsi[$j]->eevalue$j_sel=$j; }
                }
                if(
    $j_sel>-1) {
                    if(
    $j_sel==0) {
                            
    SetValue(IPS_GetObjectIDByName (($i+1)."in24" $IPS_SELF ),true);
                    } else {
                            
    SetValue(IPS_GetObjectIDByName (($i+1)."in24" $IPS_SELF ),false);
                            
    $gsi[$j_sel]->eevalue=-1;
                    }
                }
        }

        
    }
    if(!
    IPS_HasChildren($IPS_SELF)) {
            
    install($IPS_SELF);
    } else {
        
    updateGSI($IPS_SELF);
    }

    ?>
    Strom: Nachhaltigkeit durch Eigentum von der Erzeugung bis zum Verbrauch
    https://blog.stromhaltig.de/

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Friedrichsdorf-Köppern
    Beiträge
    1,441

    coole Sache...

    Woher kommen denn eigentlich die Daten ??

    Kannst du das 2in24 Pronzip noch ein wenig besser erläutern, bin mir noch unsicher welche Verbraucher ich damit steuern kann - will ja nicht abends vor einem abgetauten Tiefkühler stehen.
    • Server: 3x 19" 1HE ITX Intel Atom D525 Server
    • Router: Sophos UTM 9
    • IPS-Server: 19" Intel I5/ 32 GB / 500 GB HDD
    • HT: Homematic 95% / 1-Wire 5% / Z-Wave Beginner

  3. #3

    So ganz verstehe ich es auch nicht. Der GSI Index den das Skript auswirft ist wohl der wahrscheinliche Anteil des erneuerbaren Stroms vom Stromverbrauch in einer Region.

    Ok - das Skript wirft bei mir, nach Änderung auf meine PLZ den Wert 54 aus, ich nehme mal an, dass sind 54%.
    Wenn ich auf die Webseite gehe, wo die Daten herkommen (Da gibt es den gleichen Rechner als Webanwendung), dann machen alleine Kohle und Erdgas schon 69% aus, siehe Bild.

    Wie passt das zusammen?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    IPS Ninja \\ Webfront auf 15" ELO Touch \\ z-wave \\ IPS-868 \\ FS20 \\ 1-wire \\ Oregon WMRS200 \\ Mediaportal \\ 4x Squeezebox \\ SONOS \\ Denon AVR1912 \\ Kostal Piko 5.5 \\ 7x Vivotek \\ 1x INStar \\ Gardena R40Li mit Robonect HX30
    Mehr auf www.diewuppers.de

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    4,758

    Zitat Zitat von dapor Beitrag anzeigen
    will ja nicht abends vor einem abgetauten Tiefkühler stehen.

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Erding
    Beiträge
    449

    Hiho,

    sehr interessanter Ansatz und auch sehr löblich hat auf jeden Fall Potential das in eine Hausautomatisierung bzw. Gebäudeautomatisierung zu integrieren.
    Aber wie dapor schon gefragt hat .. woher kommen die Daten ?

    - Werden die vom Energielieferanten geliefert ?
    - Hochrechnungen bzw Statistiken ?
    - Gibt es ein Portal wo man sich die Daten ansehen kann ?

    Ich glaube jetzt nicht das die SCADA / Managementsoftware von den Standwerken Erding die momentan mein Energieversorger ist mir die aktuellen Daten liefert welcher Strom jetzt gerade oder in einer gewissen Zeitspanne geliefert wird.

    ahh .. ich sehe grade http://mix.stromhaltig.de/gsi/
    Okay ... jetzt wäre es ja noch toll wenn die Stromerzeuger noch eine API zur Verfügung stellen um den "Grünstrom" optimal ausnutzen zu können.
    IPS 3.1 Stable || Chromoflex Pro || Siemens Desigo GLT || diverse HM Komponenten || Aeon Labs Z-Wave S2 || RaZberry Pi || ESXi 5.1 || Beagleboard Black || Arduino || Pokeys 57E || 1-Wire Komponenten || EMS Gateway || Viessmann Optokoppler ||
    ... Ich kann micht nicht erinnern, dass ich mal was vergessen hätte ...

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Friedrichsdorf-Köppern
    Beiträge
    1,441

    Zitat Zitat von Powerfreddy Beitrag anzeigen
    ich wollte wissen, wie sich ein 6in24 also 6Stunden laufzeit in 24h verhällt.

    Wenn er die 6Std gleich zu beginn des Tages verbrät, dann läuft mein Tiefkühler dann 18Std überhaupt nicht..

    Ergo ich wollte wissen, was man mit den Parametern schalten soll....es wird ja ein Gedanke dahinter stecken..
    • Server: 3x 19" 1HE ITX Intel Atom D525 Server
    • Router: Sophos UTM 9
    • IPS-Server: 19" Intel I5/ 32 GB / 500 GB HDD
    • HT: Homematic 95% / 1-Wire 5% / Z-Wave Beginner

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    4,758

    Zitat Zitat von dapor Beitrag anzeigen
    Ergo ich wollte wissen, was man mit den Parametern schalten soll....es wird ja ein Gedanke dahinter stecken..
    OK, verstanden, wobei die Thematik/Problematik gerade beim Tiefkühler (wahrscheinlich auch sonst ) und ähnlichem egal ist.

    Was passiert eigentlich wenn viel "grüner" Strom da ist und darauf hin alle ihre Geräte einschalten

  8. #8
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Friedrichsdorf-Köppern
    Beiträge
    1,441

    Zitat Zitat von Powerfreddy Beitrag anzeigen
    Was passiert eigentlich wenn viel "grüner" Strom da ist und darauf hin alle ihre Geräte einschalten
    Dann springt das Gaskraftwerk ein - der GSI veringert sich und es werden wieder Geräte ausgeschaltet.

    Eine gewisse Hysterese würde hier sicher gut tun....
    • Server: 3x 19" 1HE ITX Intel Atom D525 Server
    • Router: Sophos UTM 9
    • IPS-Server: 19" Intel I5/ 32 GB / 500 GB HDD
    • HT: Homematic 95% / 1-Wire 5% / Z-Wave Beginner

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Mauer
    Beiträge
    29

    Versuche die Fragen mal der Reihe nach zu beantworten... (hätte doch mehr Hintergründe liefern sollen...)

    @dapor:
    Woher kommen denn eigentlich die Daten?
    Die Daten stammen von den Netzbetreibern selbst, der Bundesnetzagentur, der EEX und werden im Strommix Navigator bereits auf Jahreswerte zusammengefasst. Die Stündliche Betrachtung im GSI basiert auf Meldungen der Direktvermarkter (PV/Wind) sowie einer Hochrechnung auf Basis der Erzeugerstrukturen. Da die gesamte Berechnung hinter dem GSI nichts mit IP-Symcon zu tun hat, hier einige Links:
    http://www.energie-experten.org/expe...mpen-4259.html

    http://blog.stromhaltig.de/2013/09/w...der-steckdose/

    und zum Strommix-Navigator (Quelldaten):
    http://blog.stromhaltig.de/2013/03/w...hen-steckdose/

    Kannst du das 2in24 Prinzip noch ein wenig besser erläutern
    Für Kühlschränke ist dies leider im Moment ungeeignet. Muss mir eine Methode überlegen, wie ich verhindere, dass der Strom für länger als n Stunden weg bleibt. Aktuell wird dieser Switch für die 2 Stunden auf "An" sein, die den höchsten GSI-Wert haben

    @wupi
    ...Wahrscheinliche Anteil des erneuerbaren Stroms vom Stromverbrauch in einer Region..
    Ist nicht ganz richtig. Der Strommix-Navigator ( http://mix.stromhaltig.de/ ) gibt die prozentuale Verteilung über das Jahr aus. Der Wert im GSI entspricht (in der Näherung) wie viel von den vorhandenen Kapazitäten in der Region genutzt werden können. In Deinem Beispiel: ~16% EE-Anteil im Jahresschnitt. Vereinfacht gesagt liegt der tatsächliche Wert zu 50% der Zeit über und zu 50% unter diesem Wert. Der GSI Wert von 50 entspricht somit den 16%.

    @flobo
    jetzt wäre es ja noch toll wenn die Stromerzeuger noch eine API zur Verfügung stellen um den "Grünstrom" optimal ausnutzen zu können.
    Bei einigen gibt es tatsächlich eine Art API... und am großen Rest arbeite ich bereits... Anekdotensammlung dazu gibt es in meinem Blog...


    Für Kühlschränke könnte eigentlich die gleiche Lösung wie bei Wärmepumpen angewendet werden. Muss mal sehen, wie ich diese im Script verarbeiten kann. http://mix.stromhaltig.de/gsi/lokal/markt/69256.html#wp

    Meine Direkte Frage an das Euch: Wollt Ihr switches/boolean Werte wie ich es aktuell mache, Rohdaten, wie in der Variable gsi_werte oder irgend eine andere Form...? Was ist am einfachsten für eure Anwendungen?
    Strom: Nachhaltigkeit durch Eigentum von der Erzeugung bis zum Verbrauch
    https://blog.stromhaltig.de/

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Mauer
    Beiträge
    29

    Zitat Zitat von dapor Beitrag anzeigen
    Dann springt das Gaskraftwerk ein - der GSI veringert sich und es werden wieder Geräte ausgeschaltet.
    Naja... nicht ganz... aber (leider) fast. Hierzu muss man noch das Thema Lastprofile und besonders Regelenergie etwas näher betrachten.
    Strom: Nachhaltigkeit durch Eigentum von der Erzeugung bis zum Verbrauch
    https://blog.stromhaltig.de/

Ähnliche Themen

  1. Schalten von einem Externen Programm
    Von map im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.06.13, 07:32
  2. frage zu aktuellem stand und mehreren auflösungen
    Von pleibling im Forum WebFront
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.10, 07:35
  3. AKM: Schalten nach 10min abwesend
    Von Sdettmann im Forum IPS-868 / ProJET, XBee, ZigBee, XPort
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.09.10, 16:19
  4. Auf der Suche nach einem Gurtwickler...
    Von Ferengi-Master im Forum Haustechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.10, 20:25
  5. Gegenteiliges schalten mit einem Script
    Von Professorakiera im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.11.07, 15:06