+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    93

    Standard Feiertagsfunktion (Heizung/Licht)

    Hallo zusammen,

    ich bastel mein Rollout derzeit noch ein wenig aus und habe ein Problemchen, bei dem ihr mir vielleicht helfen könnt.... vielleicht habe ich auch nur einen kleinen Denkfehler???

    Folgendes:
    Ich habe bei mir Ernies Heizungssteuerung implementiert. Da an Feiertagen keiner im Büro ist, müssen da die Heizung und das Licht (wird sonst automatisch nach Uhrzeit eingeschaltet) natürlich aus bleiben um Energie zu sparen.

    So sieht das zZ im Webfront aus:

    Name:  1.JPG
Hits: 365
Größe:  119.6 KB

    Momentan habe ich es so, dass man eine Woche im Vorraus für die nächste Woche einen Feiertag definieren kann. An dem Tag bleibt dann das Licht und die Heizung aus. (Bei Ernies Skript werden die Temperaturprofile für den entsprechenden Tag einfach auf Abwesend gesetzt, diese werden am Folgetag (oder manuell) dann zurückgesetzt).

    Problem bei Licht bzw bei der Variable des Wochentages ist, dass diese nicht zurückgesetzt wird wenn der Feiertag vorbei ist.
    Ich weiß nicht so recht wie ich das alles am besten lösen kann, sodass man den Feiertag egal wann eintragen kann.

    Erste Überlegung war, die Variable des Wochentages immer am Folgetag zurückzusetzen (Ereignis, dass jeden Wochentag um 00:01:00 Uhr ausgeführt wird und den Folgetag auf "Kein Feiertag" setzt). Aber das macht natürlich keinen Sinn wenn man den Feiertag am selben Tag einstellt und dieser in der Nacht dann wieder zurückgesetzt wird....

    Jemand eine Idee wie ich mein Vorhaben am besten Lösen könnte?

    Habe zwar schon was zu Feiertagen im Forum gefunden, aber das ist nicht so ganz das, was ich möchte. (Ich möchte es manuell eine Woche vorher festlegen, nur es soll automatisch NACH dem Feiertag zurückgesetzt werden.)
    Geändert von Lega (07.11.13 um 10:17 Uhr)
    Viele Grüße
    Timo

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,698

    Also bei uns sind Feiertage über Jahre im voraus bekannt, daher frag ich mich, warum man das wochenweise bestimmen muss.
    Ich habe aber schon von Leuten gehört, die von Weihnachten überrascht werden.
    Bin selbst auch so ein AufdenletztenDrückerWeihnachtsgeschenkbesorger.
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    93

    Es kann bei uns sein, dass das Büro am Feiertag trotzdem besetzt ist. Wir hätten es halt lieber so. Aber das bringt mich bei meinem Problem leider nicht weiter.

    Ich würde mich auch zu einer Kalenderlösung hinreissen lassen, in der die Feiertage für das Jahr vordefiniert sind, man diese aber manuell abschalten könnte.
    Viele Grüße
    Timo

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,698

    Ok, war auch nur so eine Eingebung. Ich habe mit langfristigen Zeitplänen mit zusätzlichen Eingriffsmöglichkeiten bei Bedarf bessere Erfahrungen gemacht als mit wochenweisen Festlegungen.
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Kreis Wesel
    Beiträge
    226

    Hallo,
    bei mir läuft täglich ein "Feiertagsscript" welches in einer Variable entweder den Tag als Feiertag oder Arbeitstag kennzeichnet. Über diese Variable steuere ich dann meine Timer u.ä.. Zusätzlich berücksichtige ich noch eine manuell gepflegte Datei, in der die Abweichungen stehen.( z.B. Datum von Ostermontag und "Arbeit" oder Datum und "Urlaub").

    Gruß, Peter

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,222

    Setzt den Feiertag doch einfach am selben Tag kurz vor Mitternacht zurück.

    Timer = 23:59:00. Wenn Heute = Feiertag, dann wieder aus.

    paresy

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    93

    Zitat Zitat von paresy Beitrag anzeigen
    Setzt den Feiertag doch einfach am selben Tag kurz vor Mitternacht zurück.

    Timer = 23:59:00. Wenn Heute = Feiertag, dann wieder aus.

    paresy
    Ja, aber wenn ich jetzt Montags Mittags den kommenden Montag als Feiertag definiere, dann wird der ja sofort zurückgesetzt, und das will ich ja nicht. Aber genau das habe ich jetzt als Zwischenlösung schon umgesetzt ;-)
    Viele Grüße
    Timo

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,222

    Naja. Der kommende Montag kann nicht gleich dem aktuelle Montag sein. Du hast dann ein Definitionsproblem. Entweder es ist der aktuelle Montag, oder es ist der kommende. Beides geht nicht!

    Kopiert den aktuellen Tag (um 00:00:01) doch einfach in eine eigene Variable. (Es gibt also noch ein Feld: Heute) und dann kannst du auch schöne alle kommende Tage der Woche verändern. Und deine Skripte haben es auch einfacher... Weil sie immer die Variable "Aktueller Tag" abfragen müssen.

    paresy

Ähnliche Themen

  1. Licht-Detektiv
    Von ddm im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.09.11, 07:07
  2. Licht/Haus Schaltung
    Von wupperi im Forum Haustechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.12.10, 14:11
  3. Licht schalten
    Von maxx2081 im Forum 1-Wire, M-BUS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.10, 11:13
  4. licht im garten
    Von hmpf99 im Forum Off Topic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.05.09, 08:01
  5. Licht-Aus
    Von steiner im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.07, 14:16