+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    146

    Standard Monitor ein / ausschalten

    Hallo,
    vieleicht hat jemand von Euch einen Tip für mich, wie ich einen Touchscreen über IP-Symcon einschalten bzw ausschalten kann.
    Im Flur ist ein Touchscreen angebracht, auf dem meine Urlaubsbilder als Screensaver laufen und beim Berühren kommt das IP-Symcon Webinterfache zum Vorschein.
    Der Monitor soll tagsüber länger eingeschaltet werden ( ca. 30 Min nach letztem Trigger ) und nach 22 Uhr immer nur ca 2 Minuten, falls auf dem Weg zum Klo was geschaltet werden soll.
    Bisher hatte ich eine 9' Touchscreen, dem ich einfach über Homematic den Strom 'geklaut' habe. Also mein Präsenzmelder schaltet den Monitor an und ein Script die Steckdose wieder aus.
    Nun möchte ich gerne einen Faytech touchscreen verwenden. Dieser geht aber, nachdem man ihm den Strom gibt, in den Scan Modus und bleibt dann schwarz.
    Hat jemand von Euch eine Idee wie ich das lösen kann?

    Ralph

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    3,421

    Zitat Zitat von ralph125 Beitrag anzeigen
    Im Flur ist ein Touchscreen angebracht, auf dem meine Urlaubsbilder als Screensaver laufen und beim Berühren kommt das IP-Symcon Webinterfache zum Vorschein.
    Läuft bei mir genauso.
    Sieh dir mal die IPS-Tools von Brownson dazu an...
    Gruß nancilla

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    146

    Toll,danke für den Tip.
    Ich werde es sofort installieren.
    Das beste an iP-Symcon ist die Comunity!

    Ralph

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    75

    ... ich habe das so gelöst (war irgendwo gepostet)

    // Monitor Einschalten, die Energie-Einstellung am PC (typisch 1min) schaltet den Monitor dann wieder aus
    IPS_ExecuteEx("C:/Windows/nircmd.exe", "monitor on", false, false, 1);

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    25

    Standard Entfernter Zugriff auf Monitor

    Hi zusammen,

    ich habe meinen Touchscreen im EG, angeschlossen an einen Mini-PC mit WIN10.
    SYMCON läuft im Keller auf einem Raspberry.
    Beide (Raspberry und Mini-PC) sind im gleichen Netzwerk.

    Frage:
    Um den Touchscreen am Mini-PC einzuschalten.
    --> Ich installiere "nircmd.exe" auf dem Mini-PC (WIN10), z.B. im Pfad C:/Windows/
    --> Wie sieht der Befehl nun aus, denn Symcon läuft ja auf einem anderen Rechner im Netzwerk.

    Evtl. in etwas so:
    IPS_ExecuteEx("192.168.178.10/???????/nircmd.exe", "monitor on", false, false, 1);
    Was muß ich für die Fragezeichen eingeben bzw. welchen Netzwerkpfad muß ich eingeben?

    Danke vielmals für die Antwort

    Gruß...

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,593

    Zitat Zitat von mschneider1967 Beitrag anzeigen

    Frage:
    Um den Touchscreen am Mini-PC einzuschalten.
    --> Ich installiere "nircmd.exe" auf dem Mini-PC (WIN10), z.B. im Pfad C:/Windows/
    --> Wie sieht der Befehl nun aus, denn Symcon läuft ja auf einem anderen Rechner im Netzwerk.
    ich bin mir nicht sicher aber ich würde davon ausgehen das IPS_ExecuteEx nur lokal Dinge aufruft. Eine Möglichkeit wäre auf dem Mini-Pc ein zweites IP-Symcon zu installieren (Nutzungsrechte), das Produktivsystem bleibt der Raspberry. Das zweite System würde nur dazu dienen den Befehl abzusetzten. Dann kannst Du vom ersten System (Raspberry) den Befehl durch nutzten der JSON-RPC Schnittstelle
    absetzten.

    Also
    PHP-Code:
    $rpc = new JSONRPC("http://user:password@192.168.178.10:3777/api/");
    $rpc->IPS_ExecuteEx("C:\\Windows\\nircmd.exe""monitor on"falsefalse, -1); 

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    25

    Ok, besten Dank für die Info.
    Dann schaue ich mal in meine Lizenz und probiere das aus.

    Ich schreibe wieder über das Ergebnis in den nächsten Tagen...

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    25

    Vielen Dank für den Tip, ich habe ein wenig weiter recherchiert und habe an der Lösung via SSH gearbeitet.
    Anbei die Lösung, so wie ich die via SSH umgesetzt habe:

    Win-PC vorbereiten mit dem Programm "nircmd"

    Batch Datei erstellen, z.B. "test.bat".
    Darauf achten dass die "test.bat" in einem Suchpfad des WIN-Pcs gespeichert wird.
    Programm "NIRCMD" auf dem Windows PC installieren.
    In die Batch Datei den NirCMD Befehl aufnehmen, z.B.
    nircmd.exe sendkeypress ctrl
    exit

    -- Bewirkt, dass die CTRL Taste virtuell am Win-PC gedrückt wird und sich das Display einschaltet.


    Win PC und Raspi mit SSH verbinden:
    Programme "freeSSHD" und "PuttyGen" auf dem WIN-PC installieren und einrichten:
    https://www.youtube.com/watch?v=lwHktjugAYM

    Tip: Bei mir war es so, dass die Einstellungen für einen Benutzer im Programm "freeSSHD"
    nur dann gespeichert werden, wenn das Programm freeSSHD als "Admin"
    auf dem WIN-Pc gestartet wurde.

    Key_Authentication muss "Public key" sein (siehe Link YouTube Video).
    So gelingt es, eine SSH Verbindung vom Raspi zum Win-PC ohne Passwortabfrage herzustellen.

    Public Key erstellen mit PuttyGen wie im Link oben erklärt.
    Public Key muß auf den Windows Rechner (Pfad einstellbar wie im Video erklärt).

    Private Key erstellen mit PuttyGen wie im Link oben erklärt.
    Private Key muß auf den Raspberry -- Die Datei in "id_rsh" umbenennen.

    Wichtig auf dem Raspi:
    IP Symcon läuft als "root" auf dem Raspi.
    Also muß der private Key (also die Datei "id_rsh") im Pfad "root/.ssh" gespeichert werden.

    Dann der Datei auch die Root Rechte geben mit dem Kommando "chmod".


    Testen der SSH Verbindung:
    SSH Dienst auf dem Raspi neu starten mit dem Kommando "service ssh restart"
    Auf dem Raspi als Root anmelden mit dem Kommando "sudo sh"
    Dann das SSH Kommando eingeben:
    ssh benutzername@192.168.xxx.x "test.bat"

    Wenn der SSH Port geändert wurde (Standard Port ist 21) auf zum Beispiel 88, dann ist der Befehl:
    ssh benutzername@192.168.xxx.x -p 88 "test.bat"

    Der Bildschirm am Win-Pc schaltet sich ein.

  9. #9
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    2,939

    Hallo,

    hier mal eine andere Lösung: Touchscreen - Visualisierungs PC | Kai Schnittcher

    Grüße,
    Kai
    IPS 5.2, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV
    Einfach mal rein schauen: IP-Symcon Discord Channel

Ähnliche Themen

  1. entfernten Monitor ein- / ausschalten
    Von roadsterhh im Forum Alles rund um den PC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.13, 15:41
  2. Skript im Webfont ein und ausschalten
    Von mac106 im Forum WebFront
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.01.12, 19:54
  3. PC mit IPS Ein- und Ausschalten
    Von cornel im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.09.10, 11:50
  4. Viele ein/ausschalten
    Von sn00py im Forum HomeMatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.09, 09:53
  5. OW-DS2405 wie ein/ausschalten?
    Von babba im Forum 1-Wire, M-BUS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.03.06, 08:47