+ Antworten
Seite 1 von 24 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 236
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Uetendorf, Bern, CH
    Beiträge
    1,105

    Standard Optischer Regensensor

    nachdem ich nun 2 der neuen HM-Regensensoren retournieren musste, stiess ich auf diesen hier.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	rainsensor.png 
Hits:	1787 
Größe:	80.7 KB 
ID:	24975

    Mit Helmuts Hilfe war der flugs am Pokeys an Pin 49(Widerstand hat 4,7k).

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	regensensor.jpg 
Hits:	2271 
Größe:	38.4 KB 
ID:	24974

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	shot.png 
Hits:	1271 
Größe:	85.4 KB 
ID:	24976


    In IPS zwei Modbus-Instanzen:
    1x Bit(1Bit) - Leseadresse 48 Regen oder kein Regen
    1x Integer (32Bit - Signed) - Leseadresse 148 - Zähler wieviel Regen

    Der Regensensor bietet verschiedene Switch-Stellungen für das Feintuning. Da es heute bei uns mal gar nicht und dann wie aus Kübeln giesst, konnte ich mich von der Arbeitsweise restlos überzeugen lassen.

    Und hier noch der Counter eines Regentages.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von SmartHomeSchweiz (27.02.14 um 09:14 Uhr)
    mfG Jürg
    IPS V.5.0,Homematic(CCU2,Lanadapter),1-Wire,Pokeys,FS20,Fritzbox 7390,Fingerprint Bio-Gate,RaspberryPi's, Sonos

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Innsbruck, Österreich
    Beiträge
    288

    Hallo Jürg,
    wie kann dieses Gerät feststellen, vieviel es regnet? Es fängt ja kein Wasser auf - oder doch?
    Danke für deine Info,

    mfg Werner

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,760

    Es funktioniert wie Dein Regensensor am Auto. Rein optisch.
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Innsbruck, Österreich
    Beiträge
    288

    ....also ist dieses Ding als "Regenmengenzähler" meiner Meinung nach nicht geeignet.
    Das optische Ding in meinem Auto sagt dem Scheibenwischer ja nur, ob es fest oder wenig regnet, aber doch nicht: es hat in der letzten Stunde 8mm geregnet. Übrigens, unwesentliches Detail am Rande: in meinem Auto ist kein Regensensor verbaut

    Gruß Werner

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    4,758

    Im ganzen Fred steht nichts von Regenmenge, nur "optischer Regensensor" und der macht damit auch nichts anderes wie der ursprüngliche HM-Regensensor. Für eine Fensterschliessung ist die Regenmenge egal, wenn Regen, dann zu (geht auch nicht mehr(weiter) zu wenn mehr Regen). Der Rest ist uninteressant.

    Das Problem mit Deinem Auto kannst Du nur selber lösen, ansonsten ist das ne feine Sache

    Gruß
    Bruno

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    791

    Hallo,

    hier gibt es noch ein paar Regensensor Varianten, nur so zum Gedankenanstoß.
    http://www.thiesclima.com/niederschlag.html

    Schöne Grüße
    Thomas

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Innsbruck, Österreich
    Beiträge
    288

    Hallo Bruno,
    so ganz zustimmen kann ich dir nicht, in Post 1 wo das Gerät vorgestellt wird, steht doch ganz unten:
    "1x Integer (32Bit - Signed) - Leseadresse 148 - Zähler wieviel Regen" - also ist doch von einer RegenMENGE die Rede.....

    Gruß Werner

  8. #8
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,760

    Im Text der Seite und im Datenblatt steht ja, dass das Teil verschiedene Modi hat und u.a. auch als Tropfenzähler einsetzbar ist (sogar noch in der Empfindlichkeit einstellbar), wenn man selbst ne Auswertung machen möchte.

    Mode 6-- Drop Detector

    Das Teil ist der Hammer!
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Uetendorf, Bern, CH
    Beiträge
    1,105

    in der Abbildung vom Pokeys ist zu sehen, dass es einen Counter hat. Und wie Boui sagt: Das Teil ist wirklich der Hammer.
    Gemessen wird optisch und die verschiedenen Möglichkeiten kann man aus der Doku auf der Herstellerseite entnehmen.

    Aktuell hab ich die Senibilität auf höchste Stufe eingestellt, da erkennt er sogar Tau.
    mfG Jürg
    IPS V.5.0,Homematic(CCU2,Lanadapter),1-Wire,Pokeys,FS20,Fritzbox 7390,Fingerprint Bio-Gate,RaspberryPi's, Sonos

  10. #10
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Mein Name ist Holger und ich wohne in Delve
    Beiträge
    460

    Moin ..

    Cool .. Ein Pokeys habe ich ja sowieso am laufen. Da könnte man so ein Teil noch mit dran hängen.
    Im Moment erledigt das meine Katze. Kommt sie morgens nass durch die katzenklappe dann regnet es. Aber sehr unzuverlässig. Bei starken Regen geht sie erst garnicht raus.
    Und die Betriebskosten sollte man auch nicht außer Acht lassen ...

    Wie hoch wahren die Versand Kosten ? Lohnt es sich nur einen zu bestellen ?


    Gruß Holger ...
    Holger hat HomeMatic CCU, LCN, 1Wire, DMX, Pokeys als Heizungssteuerung und IP-Symcon FS 868 im Einsatz ..

Ähnliche Themen

  1. M-Bus: optischer Lesekopf
    Von Squirell im Forum 1-Wire, M-BUS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.14, 14:22
  2. HM Regensensor
    Von mirank im Forum HomeMatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.12.13, 12:40
  3. Regensensor notwendig?
    Von Spoosie im Forum Haustechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.10.13, 22:54
  4. Regensensor FS20 SR
    Von qs9000 im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.12.08, 09:32
  5. Regensensor FS20 SR
    Von qs9000 im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.08, 19:40