+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    44

    Standard Untergerät Assoziieren

    Hallo,
    ich habe da ein etwas kniffliges Problem mit dem Assoziren.
    Und zwar habe ich den Fibaro FGS 221 Double Relay Switch, um beide schalter zu nutzen muss man ja eine zweite instanz erstellen und das untergerät auswählen. Funktioniert auch alles wie es soll.
    So jetzt kommt das Problem.
    Ich kann, wen ich bei einem anderen gerät Assoziiren will, nur das Hauptgerät des FGS 221 als Assoization auswählen, also schalter 1. Wie bekomme ich es hin dass ich schalter 2 bei dem anderen gerät Assoziiren kann ?

    MfG

    Sebastian

  2. #2

    Ich weiss nicht, ob ich Deine Frage richtig verstehe, aber die Konfiguration des Nodes ist in den Untergeräten nicht möglich. Das schliesst Assoziationen mit ein.

    Mit anderen Worten, so wie Du das Hauptgerät assoziierst, so sind auch die Untergeräte assoziiert.
    IPS Ninja \\ Webfront auf 15" ELO Touch \\ z-wave \\ IPS-868 \\ FS20 \\ 1-wire \\ Oregon WMRS200 \\ Mediaportal \\ 4x Squeezebox \\ SONOS \\ Denon AVR1912 \\ Kostal Piko 5.5 \\ 7x Vivotek \\ 1x INStar \\ Gardena R40Li mit Robonect HX30
    Mehr auf www.diewuppers.de

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    44

    Ja fast richtig verstanden :-) ich will wie gesagt den 2 Schalter ansprechen mit der assoization und nicht dass hauptgerät ( Schalter 1 ) wenn ich den switch in die assoization eines anderen Gerätes packe wird ja auch nur der 1 Schalter angesprochen und nicht beide, aber denke dass ist ein z- wave eigenes Problem wenn ein gerät mehr als eine Funktion hatt dass mann diese nicht alle assoziieren kann da es keine " unter Nodes" giebt.
    Oder bei mir ist ein Fehler in der Konfiguration, da bei mir nur der 1 Schalter schaltet wenn ich das Hauptgerät anspreche über assoization ...
    Geändert von Zwurg (28.02.14 um 11:25 Uhr)

  4. #4

    Wenn Du direkt über z-wave Assoziationen schalten willst, und zwar die beiden Untergeräte unabhängig, dann geht das, indem Du die mitzuschaltenden Geräte in die entsprechende Assoziationsgruppe des Hauptgerätes packst, siehe Fibaro Handbuch:

    1st group is assigned to key no. 1
    2nd group is assigned to key no. 2
    3rd group reports state of devices. Only one device can be
    associated to this group.

    Fibaro Switch enables user to control up to 16 normal devices, and 7
    MultiChannel devices in group no. 1 and no. 2, group no. 3 has only
    one field. The first field in each group is reserved for the network
    controller. It is recommended to use up to 10 devices, as the time
    required by the device to send a command to each associated
    device may be quite long.
    Oder meinst Du umgekehrt, dass also eines der beiden Unter-Geräte von einem anderen Node über Assoziationen geschaltet werden soll?
    Dazu fällt mir im Moment allerdings auch nicht viel ein, ausser, es doch über IPS zu realisieren (Skript)

    Fibaro sagt dazu:

    FGS221 Fibaro Switch supports the operation of multi-channel
    devices. Multichannel devices are devices that include two or more
    circuits inside one physical unit.
    The following settings are available in the Fibaro interface as simple
    options that may be chosen by selecting the appropriate box
    In order to configure Fibaro Switch (using the Home Center
    controller), go to device options by clicking the following icon:

    V Configuration
    SWITCH
    S1S2 L N
    O2O1 I
    L
    N
    B
    SWITCH
    S1 S2 L N
    O2 O1 I
    L
    N
    B
    alternative
    power
    supply
    SWITCH
    S1 S2 L N
    O2O1 I
    L
    N
    B
    SWITCH
    S1 L N
    O2 O1 I
    S2
    L
    N
    B
    alternative
    power
    supply
    FGS221 Double Relay Switch is a multichannel device. It means
    that it has two independent executive circuits - each circuit is
    recognized by the Home Center controller as a separate device.
    Accordingly, each channel is represented by an independent icon.
    The first channel is operated by a push-button connected to S1
    terminal and it is the main (default) channel.
    The association of the second channel of the double relay switch
    may be operated only by devices supporting multi-channel
    association !
    Denke hier muss Paresy ran, dass Untergeräte assoziert werden können.
    @Zwurg: Bitte mache einen Feature Request auf, damit Paresy sich das ansieht.
    Geändert von wupperi (28.02.14 um 12:07 Uhr)
    IPS Ninja \\ Webfront auf 15" ELO Touch \\ z-wave \\ IPS-868 \\ FS20 \\ 1-wire \\ Oregon WMRS200 \\ Mediaportal \\ 4x Squeezebox \\ SONOS \\ Denon AVR1912 \\ Kostal Piko 5.5 \\ 7x Vivotek \\ 1x INStar \\ Gardena R40Li mit Robonect HX30
    Mehr auf www.diewuppers.de

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    44

    Ja Wupperi ,dass zweite meinte ich. Ich kann dass untergerät nicht assoziieren mit einem anderen aktor, da dieses ja nicht seperat in den nodes erscheint. Da ist dieser Aktor auch etwas eigen da es ja quasi zwei Geräte in einem sind ... Nur halt beim assoziieren nicht in IPS da wohl IPS multi- channel association nicht unterstützt.
    Geändert von Zwurg (28.02.14 um 16:09 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    München
    Beiträge
    6

    Standard exakt gleiche Anforderung

    Hallo Zwurg,
    ich habe gerade exakt das gleiche Problem. Mit einem POPP-Funkschalter kann ich in den 4 angebotenen Assoziationsgruppen meine entsprechende Aktoren ansprechen. Jedoch hängt ein Licht als "Unter-"Knoten an einem Fibaro-Relais am Ausgang 2. Diesen kann ich augenscheinlich immer noch nicht über eine Assoziationsgruppe ansprechen, da nur der "Haupt-"Knoten (=Relais1) zur Assoziationsgruppe hinzugefügt werden kann.
    Oder hat sich hier mittlerweile etwas neues getan?

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,254

    Das ist tatsächlich leider noch nicht möglich.

    paresy

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    10

    Ich bräuchte dieses Feature auch dringen für meine Qubino Wetterstaion mit 10 Untergeräten. Damit unsolicited reports funktionieren darf das Hauptgerät der Wettersation NICHT auf Group 1 den Controller assoziert haben, dafür müssen aber alle Untergeräte auf Group 1 den Z-Wave Controller drin haben.

    Wenn man das so konfigurien könnte würden die unsolicited reports funktionieren und bei Werte Änderung des entsprechenden Sensors diesen automatisch aktualisieren. Bis IPS die Multichannel Assocation unterstützt muss ich immer ALLE 10 Sensoren mit 'RequestStatus' regelmässig abfragen...

  9. #9
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    23

    Ich würde ebenfalls davon profitieren. Es wäre toll wenn Ihr das mit aufnehmen könntet
    Z-Wave, Aeontec Z-Stick Gen 5, Win10-IPS, IPSVIEW

  10. #10
    Registriert seit
    Dec 2016
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    32

    Steht das Feature aktuell (noch) auf der Roadmap oder sieht es aktuell eher schlecht damit aus? Mich haben die Assoziationen mit den Untergeräten am Wochenende auch wieder eingeholt. Die Assoziationen müssen zudem für Secure-Geräte durchgeführt werden, so dass ich mir leider auch nicht mit dem Z-Way Server behelfen kann :-(

    Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk