+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2008
    Ort
    Swiss/Czech
    Beiträge
    1,183

    Standard :-) wooowww.. IPSView Feature Requests

    Also zuerst mal Brownson.. das ist ja mal eine gaaanz feine Sache. Sackstark das Teil!

    Eigentlich wollte ich einfach mal etwas damit testen.. wenn man schon länger mit IPS rumfurcht hat man schon einige Oberflächen erstellt und viel, viel Zeit aufgewendet. Schlussendlich fragt man sich natürlich welches Konzept hat Zukunft (IPSView, die neue Mobile Version von IP-Symcon selbst, Floorplanvarianten etc.) und soll man den ganzen Aufwand nochmals treiben. IPSVIEW bringt aber so viel mit und sieht so gut aus, das ich mir überlege den Aufwand doch nochmals zu treiben und alles dafür zu visualisieren. Besser und einfacher wäre vermutlich nur noch eine Steuerung per Sprache oder Gedanken.. :-)

    Nun gibt es aber doch noch ein paar Punkte welche mir zum vollen Glück fehlen oder eben damit ich den ganzen Aufwand nochmals treiben würde... eigentlich fast alle diese Punkte habe ich in deinen "IPSView Feature Requests" gesehen. Meine Frage nun, gibt es da eine Priorisierung und vielleicht auch eine timetable mit ungefähren Daten? Der grösste Vorteil wohl gegenüber der integrierten Mobile Version sehe ich darin, dass du dich auf das ganze Visualisieren konzentrieren kannst und man dann vielleicht auch eher mal einen request erfüllt bekommt und vor allem zeitlich absehbar. Die SSL-Geschichte wäre natürlich auch toll aber da habe ich schon gelesen das es vermutlich Ende Jahr wird aber das ist ja schon mal eine Aussage :-) Vielleicht eine Option das die User/Käufer beim Priorisieren voten könnten :-)?
    Geändert von swissboy (21.03.14 um 15:48 Uhr)
    IPS Ninja - Windows 10, 64 Bit Server - IR Trans - Eaton GW - Homematic CCU2 - FHZ - HMS - AKM, JKM + EKM 868 - Div. Sonos - Allnet 3690+91 -IOS/Win10 auf Clientseite - SILEX - SEH - QNAP - APC - Siemens OZW 672 - Homematic - Aviosys - BlueIris - Mobotix T25M, S15 und M12

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2008
    Ort
    Swiss/Czech
    Beiträge
    1,183

    Standard Erste Frage

    Ich habe einen "Ordner/Kategorie" in IPS wo ich diverse Links drin habe. Je nach Status einer Komponenten blende ich dann in dieser Kategorie den entsprechend Link mit visible/hidden ein und aus. Eine Art Statusmonitor. Gibt es eine Möglichkeit dies in IPSView auch anzuzeigen. Also andersrum in der nativen Mobile Version habe ich einfach die ganze Kategorie angezeigt und je nachdem was auf "visible" stand habe ich dann eine Art Monitor gehabt. Ich könnte vielleicht mit einer HTML-Box versuchen auf IPS-Webfront zu verweisen und nur den Statusteil anzuzeigen.. müsste ich probieren oder gibt es noch eine einfacher Lösung?
    IPS Ninja - Windows 10, 64 Bit Server - IR Trans - Eaton GW - Homematic CCU2 - FHZ - HMS - AKM, JKM + EKM 868 - Div. Sonos - Allnet 3690+91 -IOS/Win10 auf Clientseite - SILEX - SEH - QNAP - APC - Siemens OZW 672 - Homematic - Aviosys - BlueIris - Mobotix T25M, S15 und M12

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2010
    Ort
    Österreich (Korneuburg)
    Beiträge
    4,489

    Support von Hidden könnte eventuell im Sommer kommen, bin da grad am Bauen eines Prototypen.

    Ansonsten kannst Du zur Zeit Labels verwenden, wo Du den entsprechenden Text reinschreibst oder die Variable leer lässt.
    Gruß
    Andreas

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2010
    Ort
    Österreich (Korneuburg)
    Beiträge
    4,489

    Was die Feature Request betrifft, kannst Du bzw. auch der Rest mal ruhig Deine/Euro Prioritäten posten, habe zwar einen groben Plan für das Jahr, allerdings ist zur Zeit noch nichts fix.
    Werde mich bei der Umsetzung auch durchaus an den bestehenden Usern orientieren ...
    Gruß
    Andreas

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Mein Name ist Holger und ich wohne in Delve
    Beiträge
    460

    Dann fange ich mal an ... Hier meine Favoriten ...

    1.) Remote Steuerung des aktiven Tabs eines Clients
    2.) Remote Steuerung des aktiven Popup eines Clients
    3.) Kamera Bild bei Android ..

    4.) Festlegen können welcher Tab beim Start eines Clients angezeigt werden soll.
    5.) Popup so einstellen können, das nach einer Betätigung des Button das Popup sich wieder schließt. Vielleicht
    auch zeit gesteuert. Einstellbar nach xx sek. popup wieder schließen. .. oder so ..
    6.) Widgets für Android.

    und dann der Rest .....

    Gruß Holger ..
    Holger hat HomeMatic CCU, LCN, 1Wire, DMX, Pokeys als Heizungssteuerung und IP-Symcon FS 868 im Einsatz ..

  6. #6
    Registriert seit
    Apr 2008
    Ort
    Swiss/Czech
    Beiträge
    1,183

    Standard :-) Holger ist aber schnell

    Finde ich auch gut, ich werde mit meiner Rangliste noch ein paar Tage abwarten und mal prüfen, welcher der Punkte ich mit Alternativlösungen umgehen kann und welche gar nicht. Die kommen dann ganz oben hin. Wenn ich die Rangfolge von Holger so gehe ich schwer davon aus, dass er IPSView vorwiegend mit iPad nutzt und bei mir ist es aktuell eher noch das iPhone.

    Ein paar Fragen hätte ich aber gerade noch, für das eine würde vermutlich ein eigener Thread mehr Sinn machen und ich eröffne den mal (Backup/Restore).

    Die andere ist in Verbindung mit den Typ Detail-Image und dem transparenten Background Icon. Das klappt wunderbar. Am Ende des Tages möchte ich damit Eaton Dimmer Aktoren für meine Halogenlampen steuern. Auf dem iPhone scheint das mit dem Detail-Image im Background aber nicht so wirklich zu funktionieren. Genauer, wenn ich auf dem iPhone auf den Variablentext mit dem überliegenden Detail-Image klicke so wird der Druck kaum registriert und das Fenster geht selten auf. Wenn ich einen Assoziationen-Image nehme und dort als Bildsource die Lampe hinterlegen klappt das viel besser. ABER ich kann natürlich nur zwischen ein paar Zuständen wählen die ich in den Assoziationen hinterlege.. also nicht ein neues Popup mit einem süssen genauen Slider erstellen. Kann das noch technisch Verbesserungen kriegen oder denkst du auf einem iPhone mit kleinem Display und der "Workarroundlösung" Detailimage auf Variablentext wird das nicht mehr "besser" drückbar? Oder das es ein Steuerelement gibt analog zum assoziationen-image welches ein Popup öffnen kann?
    Geändert von swissboy (23.03.14 um 13:05 Uhr)
    IPS Ninja - Windows 10, 64 Bit Server - IR Trans - Eaton GW - Homematic CCU2 - FHZ - HMS - AKM, JKM + EKM 868 - Div. Sonos - Allnet 3690+91 -IOS/Win10 auf Clientseite - SILEX - SEH - QNAP - APC - Siemens OZW 672 - Homematic - Aviosys - BlueIris - Mobotix T25M, S15 und M12

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2,623

    Meine Featurewünsche sind eher gestalterischer Natur, da ich gerne ein paar schicke GUIs für Tablett umd Wallmoumted devices haben möchte und mir die dunklen Themes von Webfront und ifront nicht so ganz zusagen.

    Ich mag es eher heller, auch die Geräte die ich habe sind meistens weiß oder Alu .

    - Schriftarten und -farben wählen bei Buttons und Labeln (weiße Schrift auf weißen Hintergrund ist eher suboptimal)
    - Hintergrundbilder bei den Tabs einstellen (oder nur durchscheinen lassen wie bei dem Windowsclient z.b. auch bei dem IOS Client)
    - Rahmen abschalten oder skinbar bei den Tabs und Buttons.

    Mit den Funktionen könnte man echt stylige GUIs bauen .
    Hausautomations-BLOG

    --
    Hinweis: Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf diesen behalten - da bin ich gar nicht so .

Ähnliche Themen

  1. IPSView Feature Requests
    Von Brownson im Forum IPSStudio & IPSView
    Antworten: 294
    Letzter Beitrag: 03.11.19, 19:30