+ Antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51
  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    492

    Standard Sonos Alternativen !?

    Ich konnte mir am Wochenende mal ein klangliches Bild der folgenden Systeme machen.

    Sonos Play 1 + 3 +5
    Harman Kardon Aura
    Bose Soundtouch 20 + 30


    Um ungefähr im gleichen Kostenbereich zu bleiben, habe ich die Sonos Play 5 mit der Aura und dem Soundtouch 20 verglichen. Ich muss sagen, dass das Sonos System gegenüber den anderen Systemen unterirdisch klingt :-(

    Hat keiner ähnliche Erfahrungen gemacht ?

    Mich wundert das noch niemand ein anderes System als das Sonos angebunden hat.

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,087

    Standard Sonos Alternativen !?

    Moin...

    also ich weiß nicht ob man bei dem Bose-Teilen von einer Alternative reden kann. Hast Dir mal die FAQ's angeschaut?

    Deezer/Spotify = Nein

    Musik vom NAS = Nein

    Musik vom Android streamen = Nein

    Und die APP sieht aus wie das Senioren Handy meiner Mutter!! :-)

    Ne danke...

    Meine persönliche Meinung.

    Gruß,
    Peter
    Geändert von PeterChrisben (07.04.14 um 10:48 Uhr)
    -MacMini(2011) =>Parallels 11=>Win7, FB7390, EIB-KNX, DMX-ArtNet, 2x EM24 DIN, SONOS ZP100/120/Play:1/Play:5/Sub, 1Wire=>Wiregate, xbee=>ROOMBA, Dreambox, DENON 2313, 8x Philips HUE -

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1,933

    Ich werfe mal "denon cocoon" in den Raum... in weiss optisch ganz schick.

    WLAN
    LAN
    dlna,
    Nas streaming,
    Air play
    USB/aux in
    bis zu 3 Internet radios mit tasten belegbar...
    Apps für Android + ios

    Habe das teil zwar nicht...
    aber das ist mir beim suchen nach ner squeezebox alternative aufgefallen.... derzeit für 160€ zu haben...

    Denon hatte ich bisher als guten Verstärker Hersteller in Erinnerung... kann heute natürlich anderer sein...

    Gesendet von meinem U9200 mit Tapatalk
    Geändert von mastermind1 (07.04.14 um 10:29 Uhr)
    • Z-WAVE: Fibaro FGR-221, FGS-211,Aeon Labs Multisensor, Aeon Labs S2, FGK, Greenwave
    • 1-Wire: S0 Counter, Windsensor XS, 1 Wire DS9490R, DS18B20, Luftgütesensor
    • Youless LS110 / Velux Raumluftfühler / Oregon Scientific WMR180A
    • IPS: CENOVO MINI China PC / IPS-2: Razberry PI B+

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    1,997

    Wenn es dir um Klangqualität geht, ich kann es selber noch nicht beurteilen, habe aber gelesen das Raumfeld deutlich besser sein soll und preislich ähnlich zu Sonos.

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Tönisvorst
    Beiträge
    719

    Zitat Zitat von Gosef Beitrag anzeigen
    Ich muss sagen, dass das Sonos System gegenüber den anderen Systemen unterirdisch klingt :-(
    Kann ich nicht behaupten, hab einige Sonos-Geräte im Studio eine grossen Händlers gehört, der Klang war sehr gut.

    Kumpel von mir hat sein komplettes Multiroom-System auf Sonos aufgebaut, er hat allerdings hauptsächlich die Verstärker von denen mit hochwertigen Einbaulaufsprechern von Dali. Der Sound im ganzen Haus ist ziemlich g... .

    Zu Raumfeld kann ich nur soviel sagen, das ich den kleinen Connector von denen haben. Klanglich nicht schlecht, hängt aber mehr von der Anlage dahinter ab ( Teufel Minianlage bei mir, fürs Arbeitszimmer reicht die 5mal, gab kürzlich im Komplettpaket günstiger ). Als Multiroom würde ich das nicht einsetzen.

    Was mich an dem Teil mehr stört ist die Bedienung, es geht nur per App, ok. die funktioniert ganz gut - leider gibt es keine offizielle Möglichkeit, das System per PC zu bedienen. Nur eine Freak hat eine Freeware geschrieben, die ähnlich der iOS/ Android-App funktioniert und aussieht und auf Windows läuft, aber die ist noch sowas von Beta.
    Abstürze sind da an der Tagesordnung.
    Da muss ich sagen ist die Sonos-Bedienung um Klassen besser.

  6. #6
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    492

    Vielleicht hat man Klanglich auch Unterschiedliche Vorlieben. Ich habe allerdings auch nur die reinen Lautsprecher
    gegeneinander getestet! Wenn ich das Connect mit anderen Lautsprechern betreibe, dann kann sich das ganze
    ja völlig anders anhören.

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    1,997

    Zitat Zitat von Tuxtom007 Beitrag anzeigen
    Zu Raumfeld kann ich nur soviel sagen, das ich den kleinen Connector von denen haben. Klanglich nicht schlecht, hängt aber mehr von der Anlage dahinter ab ( Teufel Minianlage bei mir, fürs Arbeitszimmer reicht die 5mal, gab kürzlich im Komplettpaket günstiger ). Als Multiroom würde ich das nicht einsetzen.
    Warum nicht als Multiroom?

    Bzgl. Software habe ich bislang nur recherchiert, mangels HW noch nichts ausprobiert, aber es gibt doch ne ganze Menge was man so findet, über alternative Apps bis PC-Software, sogar in einem Thread einen Beitrag von einem Raumfeld-Entwickler gefunden der als Ansprechpartner für Eigenentwicklungen zur Verfügung steht. Außerdem ist Raumfeld (laut deren Aussage) UPNP/DLNA-Kompatibel, damit sollte ne Menge Standard-Software funktionieren.

    Zitat Zitat von Gosef Beitrag anzeigen
    Vielleicht hat man Klanglich auch Unterschiedliche Vorlieben. Ich habe allerdings auch nur die reinen Lautsprecher
    gegeneinander getestet! Wenn ich das Connect mit anderen Lautsprechern betreibe, dann kann sich das ganze
    ja völlig anders anhören.
    Raumfeld hat schon eine deutlich höhere Bitrate beim Übertragen, das würde jedem Lautsprecher erstmal zugute kommen, denn gute LS können auch nix verbessern was auf der Übertragung kaputt gemacht wurde. Aber ich bin selber nicht so audiophil das ich glaube da einen Unterschied hören zu können.

  8. #8
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    492

    Zitat Zitat von Hagbard235 Beitrag anzeigen
    Aber ich bin selber nicht so audiophil das ich glaube da einen Unterschied hören zu können.
    Ich hatte ein Play1 zum testen zu hause und fand die Klangqualität nicht besonders, deswegen hab ich mir die Mühe gemacht und mir andere Systeme angehört. Den Unterschied wirst du beim direkten Vergleich auch feststellen. Was dir dann aber angenehmer klingt, steht auf einem anderen Blatt! Ich fand es nach der Wertung! Ich werde mir aber auch noch mal das Denon System bei nächster Gelegenheit anhören, das hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm.

  9. #9
    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    Sprendlingen (Rheinhessen)
    Beiträge
    68

    Ich denke es hängt wie so oft einfach davon ab was man damit vor hat.
    Bei mir läuft Internetradio und MP3s von meinem Server und dafür reicht nach meinem Wissen die Bitrate locker aus.
    Ich und auch die weiteren Bewohner sind mit der Klangqualität unserer Play 3 + 5 mehr als zufrieden.
    Bin zwar auch kein echter Audiofan, aber meine Stereoanlage daneben über die auch der Fernsehton läuft gehört eher zu den besseren.
    Schließe mich aber Gosef insoweit an, dass anhören und dann selbst entscheiden was man besser findet die beste Lösung ist...

    Sent from my GT-I8750 using Tapatalk
    IPS und DVBViewer Service auf WHS 2011/VMWARE esxi auf HP Proliant N54L, 6xSonos, 2xWIN 10 mit Kodi auf Revo 3700; Megasat Sat>IP Server 2, viel Homematic, QNAP 419P+,

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,087

    Naja... was soll aus so einem Play:1 auch raus kommen? Der klingt als Paar gut und in Verbindung mit dem Sub noch besser.
    -MacMini(2011) =>Parallels 11=>Win7, FB7390, EIB-KNX, DMX-ArtNet, 2x EM24 DIN, SONOS ZP100/120/Play:1/Play:5/Sub, 1Wire=>Wiregate, xbee=>ROOMBA, Dreambox, DENON 2313, 8x Philips HUE -

Ähnliche Themen

  1. WhatsApp-Alternativen Diskussion
    Von Boui im Forum Off Topic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.02.14, 21:38
  2. Sonos
    Von RitterFridolin im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.10, 07:33
  3. Alternativen zum FS20 System
    Von over.unity im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.12.07, 17:58
  4. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.12.07, 17:01