+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47
  1. #21
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    4,758

    Zitat Zitat von zapp Beitrag anzeigen
    oft nicht in der richtigen Reihenfolge
    Sieht auf dem Bild aus wie Alzheimer

  2. #22
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    506

    Standard Autoüberwachung mit OBD und Munic

    Wäre cool wenn du dein Script auch mal postest. Wie hast du das mit dem Verbrauch hinbekommen ? Das passt bei mir überhaupt nicht :0( tankfüllstand mit 2f funktioniert auch nicht.
    Professional

  3. #23
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Riyadh, KSA
    Beiträge
    262

    Zitat Zitat von wuppi83 Beitrag anzeigen
    Wie hast du das mit dem Verbrauch hinbekommen ? ...
    Zuerst das Fuel Modul mit den richtigen Werten für dein PKW konfigurieren und dann eine "Campaign" mit Fuel und eine mit "0 - Data recorded upon journey event" starten. Wie gesagt musste aber hier zuerst das Support Team etwas mit dem Data Modul fixen. Die Campaign musste ich mehrmals starten bevor es lief. Falls Du deine Data Campaign schon vor einiger Zeit gestartet hast, versuche mal eine Neue zu starten.

    Der gesamt-Verbrauch wird dann nur am Anfang und am Ende einer Fahrt geschickt. Durch die Differenz bekommst Du den Verbrauch für die Fahrt. Das liegt daran, dass bei Prepaid Karten der Datenfluss geschont werden muss. Da ich meine eigene Karte habe, durfte ich eine Anfrage stellen, um den Verbrauch öfters zu bekommen.

    Zitat Zitat von wuppi83
    ...tankfüllstand mit 2f funktioniert auch nicht.
    Das funktioniert bei mir leider auch nicht. Bei 2f bekomme ich die Antwort "No Data". Das ist aber scheinbar eine Problem mit den meisten Fahrzeugmodellen. Der Tankfüllstand wird fast nie unterstützt. Der einzige Weg ist dann den Stand beim Tanken manuell auf 100% zu setzten und den Wert mit dem Verbrauch runter zu rechnen. Nicht sehr schön...

    Ich habe aber auch mit den anderen PIDs Probleme. Welche PIDs nutzt Du und wie liest Du die Werte raus?
    Ich frage z.B. die Coolant Temperatur ab und bekomme dann ein String als Antwort mit dem ich nichts anfangen kann.

    Zitat Zitat von wuppi83
    Wäre cool wenn du dein Script auch mal postest.
    Da brauch ich noch etwas Zeit. Ich habe aber hauptsächlich 2 zusätzliche Funktionalitäten eingebaut zum einordnen und aggregieren der Daten.

    Hier schon mal ein Tip zum Einordnen:
    PHP-Code:
    function cmp($a$b)
    {
        if (
    $a->payload->id == $b->payload->id) {
            return 
    0;
        }
        return (
    $a->payload->id $b->payload->id) ? -1;
    }
    usort($fahrzeugdaten"cmp"); 
    Gruß
    Zapp
    IPS 5.1 - HM LAN - ZigBee: Plugwise, Philips Hue - Z-Wave: Diverse Fibaro - wM-Bus: FFW EnergyCam - LevelJet-WL - Munic OBD Box - Netatmo - AirVisual Node - Foobot - Diverse Squeezeboxen - MS Kinect - Roomba 780 - Withings Scale & Thermo - Beurer BM90 Connect - Diverse Axis Cams - Harmony Ultimate - Myo - Echo - Gigaset DX800 - QNAP TS-439 - APC UPS - Kodi -> full list http://www.naphane.net/

  4. #24
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    506

    Zuerst das Fuel Modul mit den richtigen Werten für dein PKW konfigurieren und dann eine "Campaign" mit Fuel und eine mit "0 - Data recorded upon journey event" starten. Wie gesagt musste aber hier zuerst das Support Team etwas mit dem Data Modul fixen. Die Campaign musste ich mehrmals starten bevor es lief. Falls Du deine Data Campaign schon vor einiger Zeit gestartet hast, versuche mal eine Neue zu starten.
    Hab ich alles gemacht. Was hast du denn da eingestellt:
    > Engine displacement = Hubraum (ccm)
    > Volume Efficiency = bei 70 gelassen ??

    Andere PID als 2f habe ich derzeit noch nicht aktiv in Nutzung .... im Moment also gar keine :0D
    Kann ich mir gerne aber mal die Tage anschauen.

    Bei den Campaigns lade ich jedes mal alle Module hoch. Vorher hatte ich nämlich die selben probleme wie du. Machst du das auch so?

    VG

    Andreas
    Professional

  5. #25
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Etzenrot
    Beiträge
    155

    Hallo zusammen

    kam leider in letzter Zeit nicht dazu zurückzuschreiben bzw. am Skript weiterzuschreiben.
    Aber super was Ihr schon gemacht habt und ich bin auf eure Skripte gespannt.

    Was ich aber geschafft habe ist die Umrechnung der negativen Zahlen.
    Die braucht man zwar nur für die Beschleunigungs- bzw. Kurvendaten in mG und da weiß ich noch keine brauchbare Anwendung dür die Daten. Aber vielleicht hat jemand von euch ne Idee dafür.

    PHP-Code:
    function twoscomp($bin) {
        
    $out "";
        
    $mode "init";
        for(
    $x strlen($bin)-1$x >= 0$x--) {
            if (
    $mode != "init")
                
    $out = ($bin[$x] == "0" "1" "0").$out;
            else {
                if(
    $bin[$x] == "1") {
                    
    $out "1".$out;
                    
    $mode "invert";
                }
                else
                    
    $out "0".$out;
            }
        }
        return 
    $out;
    }




     function 
    basetoint($base)
    {
    $i0;

    $keyStr "ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZabcdefghijklmnopqrstuvwxyz0123456789+/=";
    do {
    $enc[$i] = strpos($keyStrsubstr($base$i1));
    //echo decbin($enc[$i])."\r\n";
    $i++;

    } while (
    $i strlen($base));
     (
    $b=($enc[1]<<20)|($enc[2]<<14)|($enc[3]<<8)|($enc[4]<<2)|($enc[5]>>4));

     if(
    $base[0] == "/")
           
    $b=bindec(twoscomp(decbin($b)))*-1;


    return ((
    $b));


    Wie fragt Ihr denn den Collant Temperatur und weitere PIDs an?


    Gruß Jannis

  6. #26
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Riyadh, KSA
    Beiträge
    262

    Zitat Zitat von wuppi83
    Was hast du denn da eingestellt:
    Volume Efficiency habe ich bei 70 gelassen, weil dazu geraten wird. Das Engine displacement habe ich anhand dieser Formel selbst errechnet. Es ist aber in der Tat der Hubraum in ccm oder mL.

    Zitat Zitat von wuppi83
    Bei den Campaigns lade ich jedes mal alle Module hoch. Vorher hatte ich nämlich die selben probleme wie du. Machst du das auch so?
    Das mit den Campaigns ist mir nicht ganz klar. Da ist die online Doku nicht sehr ausführlich. Ich starte normalerweise nur eine Campaign mit dem Modul, das ich geändert habe. Das hat mit dem eOBD Modul funktioniert. Für das Fuel Modul, musste ich aber noch zusätzlich die Data Campaign neu starten. Was mich stört ist, dass Campaigns nicht gestoppt oder editiert werden können. Ich habe jetzt eine lange Liste davon und es wird langsam unübersichtlich.

    @Jannis: Danke für das erweiterte Decoding.

    Zitat Zitat von Jannis
    Wie fragt Ihr denn den Collant Temperatur und weitere PIDs an?
    Dafür musst Du das eOBD Scanner Modul aus dem Store holen. War bei mir kostenlos. Danach musst Du es mit deiner Box verbinden. Anweisungen gibt es hier. Dann kannst Du es in deiner Konfiguration editieren und die PIDs von 5 OBD Parametern angeben, die Du regelmäßig Pollen möchtest. Es gibt aber keine Garantie, dass die PIDs unterstützt werden. Das ist vom Fahrzeughersteller und Modell abhängig.

    Zitat Zitat von Jannis
    noch keine brauchbare Anwendung dür die Daten
    In der Automobil-Industrie gibt es dafür einige Anwendungen, z:B. für die Erstellung von Kurven-abhängigen Geschwindigkeitsprofilen. Das ist aber vielleicht für ein Remote-Monitoring über IPS nicht so interessant

    Gruß
    Zapp
    Geändert von zapp (27.06.14 um 14:12 Uhr) Grund: Link korrigiert
    IPS 5.1 - HM LAN - ZigBee: Plugwise, Philips Hue - Z-Wave: Diverse Fibaro - wM-Bus: FFW EnergyCam - LevelJet-WL - Munic OBD Box - Netatmo - AirVisual Node - Foobot - Diverse Squeezeboxen - MS Kinect - Roomba 780 - Withings Scale & Thermo - Beurer BM90 Connect - Diverse Axis Cams - Harmony Ultimate - Myo - Echo - Gigaset DX800 - QNAP TS-439 - APC UPS - Kodi -> full list http://www.naphane.net/

  7. #27
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Riyadh, KSA
    Beiträge
    262

    Ich habe jetzt endlich nach einer Test-Fahrt und einem Vergleich mit der Anzeige am Armaturenbrett die Kodierung der Werte, die das eOBD Modul zurück liefert, herausgefunden. Die sind ganz einfach 2 mal mit base64 kodiert. Ich nehme an, dass die Box die Werte mit base64 vom CAN Bus bekommt und der Server bei Munic die Werte dann nochmal kodiert.

    Die Werte der Temperaturen werden dann so entziffert:
    PHP-Code:
    $temperature ord(base64_decode(base64_decode($valfields->b64_value))) - 40
    Ich lese damit die Ambient Temperature (x46) und Coolant Temperature (x05).

    Gruß
    Zapp
    Geändert von zapp (27.06.14 um 21:17 Uhr) Grund: Formel korrigiert
    IPS 5.1 - HM LAN - ZigBee: Plugwise, Philips Hue - Z-Wave: Diverse Fibaro - wM-Bus: FFW EnergyCam - LevelJet-WL - Munic OBD Box - Netatmo - AirVisual Node - Foobot - Diverse Squeezeboxen - MS Kinect - Roomba 780 - Withings Scale & Thermo - Beurer BM90 Connect - Diverse Axis Cams - Harmony Ultimate - Myo - Echo - Gigaset DX800 - QNAP TS-439 - APC UPS - Kodi -> full list http://www.naphane.net/

  8. #28
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    6

    Hallo zusammen,
    ich habe heute zum ersten Mal hier mitgelesen. Tolle Arbeit und vielen Dank für die Infos. Ich hab noch eine Frage dazu, die ich bis jetzt noch nicht klären konnte.
    Gibt es eine Möglichkeit, dass die Munic.Box direkt zum eigenen Server sendet oder geht das nur über die Munic-Cloud?

    Gruß Tomy

  9. #29
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Villach,Kärnten,Österreich
    Beiträge
    2,950

    Servus

    bevor du den teuren Dongle kaufst bedenke das NICHT alle Autos auch alle Daten rausrücken.
    Die OBD II Schnittstelle ist zwar standardisiert, aber die Hersteller müssen nicht alle Daten an die Schnittstelle liefern.

    So gibt mir zb. meine Citroen zwar diversen langweiligen Kram über, Kühlmitteltemperatur, Ansaugdruck und so, aber die wirklich interesannten Daten wie: zb Tankinhalt oder kmH oder Kilometerstand oder so kommen nicht.

    Besser vorher mit einem 5€ Chinesen OBD Adapter checken.

    Ich hatte mir das ganze mittels altem Handy ohne Cloud Kram gebaut (Daten werden zwischengespeichert und bei Ankunft im eigenen WLAN zum IPS Server geladen. War viel Arbeit, aber die Daten sind eigentlich für die Katz. Bei meinem Wagen war nix wirklich interessantes dabei. Habs drum den Prototyp auch nicht mehr weitergepflegt.
    Leider empfängt das Handy GPS im Wageninneren auch nur recht mangelhaft, sonst hätte man wenigstens damit was nettes basteln können. zb. Fahrtenbuch oder so.

    gruß
    bb

  10. #30
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    6

    Danke für die schnelle Antwort und die Infos.
    Mir ist bewusst, dass die Fahrzeugdaten vom KFZ abhängen.
    Ich dachte, vielleicht ist es möglich z.B. mittels eigener SIM Karte die Daten auf den eigenen Server umzulenken? Kann man vielleicht die Box auf den eigenen Server umprogrammieren?
    Gruß Tomy

Ähnliche Themen

  1. IF - Anweisung mit and und or
    Von bohrers im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.11.13, 18:52
  2. Problem mit Reverse Proxy mit ARR und Rewrite im IIS und Version 3.0
    Von Strichcode im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.13, 14:13
  3. Highcharts (und andere externe URLs) mit SSL und Chrome
    Von wupperi im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.13, 20:03
  4. CCU und IPS mit CC-TC und CC-VD Heizung
    Von Marko im Forum HomeMatic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 13.12.12, 08:18
  5. Geräte und PCs mit WOL und IPS einschalten
    Von Stromer im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.06.11, 11:02

Stichworte