+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    59

    Standard zipato MINI KEYPAD - Modulklasse 63 wird nicht unterstuetzt

    Hallo,

    mangels Auswahl an z-wave Code/RFID Panels habe ich mal das zipato MINI KEYPAD besorgt.

    Der z-wave Konfigurator erkennt schon mal den Geraetetyp nicht (eigentlich unprob.) - nur die

    CLASS: 0X63 COMMAND_CLASS_USER_CODE

    wird nicht unterstuetzt (sagt der Konfigurator) - es gibt auch unter den ZW_XXX Anweisungen nichts passendes.


    Nur damit werden eben die Zahlencodes /RFID-Tags ins Gedaechnis des Geraetes geschoben.

    Kann man eine z-wave COMMAND_CLASS ueber IPS sonst irgendwie erreichen/ansprechen (ein ZW_UNIVERSAL)???

    Ware ja fuer noch - etwas exotischere - z-wave Geraete generell spannend, sie auch ohne offizielle Unterstuetzung schon mal einsetzen zu koennen.

    Oder wars doch nur Lehrgeld??

    VG Stephan
    Geändert von szad (06.08.14 um 18:34 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    314

    Hallo Szad,

    cooles Teil - sowas in der Art "suche" ich schon etwas länger .... mal schauen ob es nun doch irgendwie funktioniert mit IPsymcon. Gibt es noch ähnliches in dieser Art was dir bekannt wäre?

    Grüße,
    MaLu

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    314

    Hallo Szad,

    Sorry zu früh abgeschickt - Wollte noch fragen ... welche der Funktionen gehen denn Prinzipiell?

    Danke,
    MaLu

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    59

    Hallo MaLu,

    bislang das einzige Teil weit+breit das zu finden war - sonst halt alles auf der Schiene - Wiegand->TCP/IP Controller oder USB Controller - damit noch lange nicht in IPS integriert.

    Dieses Keypad koennte (laut Beschreibung) ueber CodeEingabe oder RFIDs zwei Zustaende (Home/Away) schalten.

    Kann dem Teil nur keine Codes bzw. RFIDs beibringen - nur der beigelegte RFID-Tag schaltet von on->off.

    Dazu gibts die Command-Class 63 - die ueber IPS nicht erreichbar ist. Event. geht das ja mit etwas mehr z-wave knowhow???

    VG Stephan

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    314

    Hallo Szad,

    Danke für die Info d.h. es funktionieren "nicht mal" die beiden "Knöpfe" ... wenn die wenigstens noch funktioniert hätten ... ansonsten "nur" der Sender ist ja echt wenig. Wenn müsste man denn hier fragen zwecks Implementierung dieses Gerätes bzw. der Class? Hätte echt Interesse.

    Danke und Grüße,
    MaLu

  6. #6
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1,946

    Kann man den über das ztool von homeseer was machen / einstellen... oder dieses tool
    http://www.incontrolzwave.com/page/Download.aspx

    ????
    • Z-WAVE: Fibaro FGR-221, FGS-211,Aeon Labs Multisensor, Aeon Labs S2, FGK, Greenwave
    • 1-Wire: S0 Counter, Windsensor XS, 1 Wire DS9490R, DS18B20, Luftgütesensor
    • Youless LS110 / Velux Raumluftfühler / Oregon Scientific WMR180A
    • IPS: CENOVO MINI China PC / IPS-2: Razberry PI B+

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    314

    Hallo mastermind1,

    Du hast doch auch nen S2 Stick - Frage zum Z-Tool - bei mir funktioniert es nicht und es wird ein Kommunikationsproblem mit dem Stick gemeldet (Version Problem) - Funktioniert das bei Dir denn? Ich wollte das Z-Tool zum Stick Backup benutzen.

    Danke und Grüße,
    MaLu

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    59

    den hinweis von mastermind1 ein externes zwave-tool einzusetzen versuch ich auch schon seit tagen - das einzige tool, mit dem ich auch auf die commandclasses komme ist -> ZWaveController.exe (habe ich mal irgendwo? gefunden event. auch durch einen hinweis hier im forum).

    die schalter - home/away sind schon aktiv - nur so kann ein RFIDtag oder Zahlencode eingeben werden.
    Nur - laut Debug - zwischen home bzw. away erkenne ich keinen auswertbaren Unterschied!

    Aber - was auch immer ueber die COMMAND_CLASS_USER_CODE fuer zahlencodes angegeben werden - der nimmt einfach alles an und schaltet froehlich!!

    Event muss der Defaultcode deaktiviert werden, damit die anderen wirksam werden? nur wie???

    Nett waere halt sowas wie eine *.xml oder Excel_Liste mit Zugangscodes + RFIDs - die einfach ueber ein
    IPS: ZW_USER_CODELIST_IMPORT dem Teil untergeschoben wird - somit dann irgendwie administrierbar.

    Zur Produktumsetzung (Material / Wind / Wetter etc). von dem Keypad - spaeter mehr!

    Event doch mal ein Gemeinschaftsflug nach

    Wintop Shanghai Office
    Add:No. 1301,Xinfei Road,Songjiang District,Shanghai,China
    Tel:+86 21 67760505
    www.wintop.com

    VG Stephan
    Geändert von szad (10.08.14 um 10:22 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    59

    sind RegisterVariable (RegVar_SendText, RegVar_SetBuffer, RegVar_GetBuffer) ein moeglicher Ansatz einem z-wave Geraet was zuzusenden (oder auch Infos zuerhalten)?
    Ueber den Debug-Modus der z-wave Instanz bzw. Splitter-Instanz kann man ja die Kommunikation einsehen.

    Oder lieg ich da komplett daneben?

    VG Stephan

  10. #10
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    314

    Hallo,

    das ist doch der Tag Reader:

    http://www.benext.eu/static/manual/tagreader.pdf

    Das ganz läuft wohl über - User_Code_Set - nur wie würde User_Code_Set benutzt

    Hilft das den Z-Wave Göttern hier weiter das wir es hinkriegen könnten? :-)

    Danke und Grüße,
    MaLu


    Laut dem Manual ... bezüglich User Code und Tag Codes:

    NOTE: If you readout the Tag for the first time you will receive a “UserCodeReport” (note the report is not ASCII but raw hex data).

    With this user code you can configure an empty User_ID inside the Tag Reader with that TAG-code. The same way you can configure a manual user code (like home + 1,2,3,4 + enter), you will send a User_Code_Set to the User_ID.
    Let me make an example.
    You have a TAG (=from a customer called Paul) with hex raw value 0x8F086C2C500001000000 (according the usercode report). You will send this code back to the Tag Reader that you want to make a new user with User_ID= 1.
    The next time that Paul will show the tag in front of the reader it will not send this user_code_report anymore because it recognizes that this is a valid user with User_ID=1. Now the Tag Reader will send an Alarm_Report_v2 with the User_ID=1 (to tell the controller that Paul entered his tag and pressed on button home (unlock) or pressed on away (lock)).
    See the flowchart diagrams above.
    This same trick will happen when you configure a manual user code inside the Tag Reader like (1,2,3,4 + enter) for this example you have configured this usercode_set 0x31323334000000000000 (ascii value 1,2,3,4 always fill it up with zeros to let it work ) to a new user which will be User_ID=2
    The next time you will enter home + 1234+enter the Tag Reader will report an AlarmReportV2 with Unlock alarm by user_id=2.
    The controller will have to handle this alarm message and disable the alarm or active a special scene.

Ähnliche Themen

  1. Universal KeyPad für Webfront
    Von wgreipl im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 13.03.19, 22:03
  2. Mini USB Interface Reset funktioniert nicht
    Von mittelangreifer im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.13, 10:26
  3. Problem mit Mac mini an Denon 3312 und TV: Ton geht nicht aus...
    Von Pollibus im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.12, 13:08
  4. 19 Tasten HM Fernbedienung als keypad
    Von andyt im Forum HomeMatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.12, 18:13
  5. VC6 wird von PHP nicht mehr unterstuetzt
    Von axbigo im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.11.11, 14:52